Forum OÖ Geschichte

Jesuiten

Societas Jesu
Gesellschaft Jesu
Jesuitenorden

Ordensgemeinschaft; Ignatius von Loyola (1491-1556) gründete die "Gesellschaft Jesu" ("Societas Jesu"), die in enger Bindung an den Papst wirkte. Die Jesuiten sahen ihre Aufgabe vor allem in den Bereichen der Seelsorge und Mission. Nicht zuletzt spielte der Jesuitenorden bei den innerkirchlichen Reformbemühungen im Zuge des Konzils von Trient (1545-1563) eine bedeutende Rolle. Zudem taten sich die Jesuiten besonders in den Bereichen der Bildung, Erziehung und Wissenschaft hervor. In diesem Zusammenhang ist auch die Pflege des Theaterspiels zu sehen.
1773 wurde der Orden von Papst Clemens XIV. aufgehoben, allerdings 1814 durch Papst Pius VII. wieder hergestellt.
In Oberösterreich wirken die Jesuiten heute in Linz und Steyr.

© 2019