Nützliche „Werkzeuge“ für Heimatforscher/-innen in Oberösterreich


Realschematismus sämtlicher Pfarren der Diözese Linz. Verlag der bischöflichen Ordinariatskanzlei. Linz 1913. [gescannt und zur Verfügung gestellt vom Oö. Landesarchiv]

Der Pfarrschematismus von Oberösterreich ist ein Nachschlagewerk, mit dem über das Ortsregister Ortschaften einer bestimmten Pfarre zugeordnet werden können.

Alphabetisches Ortschaftsregister: S. 340-362


ORTE SEITEN
Abtsdorf-Arbing S. 1-19 [ca. 2,5 mb]
Aschach - Eberschwang S. 20-40 [ca. 2,5 mb]
Eberstallzell - Freistadt S. 40-59 [ca. 2,5 mb]
Friedburg-Lengau - Gosau S. 60-79 [ca. 2,5 mb]
St. Gotthard - Heiligenkreuz S. 80-99 [ca. 2,5 mb]
Helfenberg - Kirchberg b. Linz S. 100-120 [ca. 2,5 mb]
Kirchdorf/Krems - Leonfelden S. 120-139 [ca. 2,5 mb]
St. Leonhard - Mauthausen S. 140-160 [ca. 2,5 mb]
Meggenhofen - Viehkirchen in d. Viechtau S. 160-179 [ca. 2,5 mb]
Neukirchen am Wald - Ostermiething S. 180-200 [ca. 2,5 mb]
St. Oswald b. Freistadt - Pfarrkirchen im Mühlkreis S. 200-220 [ca. 2,5 mb]
Pichl - Regau S. 220-240 [ca. 2,5 mb]
Reichenau - Schlierbach S. 240-260 [ca. 2,5 mb]
Maria Schmolln - Steyregg S. 260-280 [ca. 2,5 mb]
Steyrling - Urfahr S. 280-299 [ca. 2,5 mb]
Uttendorf oder Helpfau - Weilbach S. 299-320 [ca. 2,5 mb]
Weißenkirchen - Zwettl S. 320-339 [ca. 2,5 mb]
Alphabetisches Ortschaftsregister S. 340-362 [ca. 2,5 mb]
Veränderungen an Kapitalien während des Druckes S. 363 [ca. 100 kb]
Corrigenda S. 364-365 [ca. 100 kb]

© 2017