Landeskunde-Blog ooegeschichte.at


Am 16. Mai 2017 wurde der Lern- und Gedenkort Ried im Innkreis im Charlotte-Taitl-Haus, der zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus im...

Weiterlesen

2015 erschien ein Sammelband, der sich mit den Todesmärschen ungarischer Jüdinnen und Juden und von KZ-Häftlingen durch Oberösterreich 1945...

Weiterlesen

In der Nacht auf den 2. Februar 1945 unternahmen etwa 500 Häftlinge des Konzentrationslagers Mauthausen einen Ausbruchsversuch aus dem Block 20, dem...

Weiterlesen

Martin Gaži, Jaroslav Pánek, Petr Pavelec (Hg.): Die Rosenberger. Eine mitteleuropäische Magnatenfamilie. Českě Budějovicě 2015. 651 Seiten, zahlr....

Weiterlesen

Am 29. Mai 2017 startet wieder der 4-semestrige Zertifikatslehrgang "Forst + KULTUR" in der Forstlichen Ausbildungsstätte Ort bei Gmunden

Weiterlesen

Heimat- und Regionalforschung bedeutet für mich viel unentdecktes Wissen und bereits Vergessenes aus der engeren Heimat den vielen interessierten...

Weiterlesen

Wir gratulieren dem Obmann des Vereins "Raaber Museen", Franz Wetzlmaier herzlich zur Auszeichnung "Konsulent für Volksbildung und Heimatpflege"!

Weiterlesen

Im Deep Space 8K des Ars Electronica Center wurde eine virtuelle Rekonstruktion der Synagoge in Linz umgesetzt.

Weiterlesen

Wer waren die „Koller“? | Spurensuche nach einer Steyrer Kaufmannsfamilie

Weiterlesen

Der Bundschuh. Heimatkundliches aus dem Inn- und Hausruckviertel. Schriftenreihe des Museums Innviertler Volkskundehaus. Ried im Innkreis 2016. 19....

Weiterlesen

Ikarus Kaiser (Hg.): Matthias Pernsteiner (1795-1851). Messa posta in musica (= Geistliche Musik im Stift Wilhering, Bd. 1) Linz 2016, 148 S.

Weiterlesen

Die traurige Nachricht hat uns erreicht, dass am 28. Oktober 2016 Konsulent Mag. Dr. Wilhelm Mayrhofer aus Engerwitzdorf/Gallneukirchen verstorben...

Weiterlesen

Der Ischler Heimatverein präsentierte in Kooperation mit dem Verein "Zur Erinnerung" und der Stadtgemeinde Bad Ischl in feierlichem Rahmen einen...

Weiterlesen

Am 10. Juni 2017 findet in der historischen Stadt Grein mit dem gefährlichen und sagenumwobenen Strudengau die Jahrestagung für Klein- und...

Weiterlesen

Gansinger, Gottfried: Nationalsozialismus im Bezirk Ried im Innkreis. Widerstand und Verfolgung 1938-1945. Innsbruck 2016. 386 Seiten.

Weiterlesen

© 2017