Das neue Kursprogramm ist da: Ausbildungslehrgang Heimatforschung 2017/2018 | Akademie für Bildung und Volkskultur

Im Rahmen des zweisemestrigen Ausbildungslehrgangs "Heimatforschung" der Akademie für Bildung und Volkskultur werden auch heuer wieder in zehn Fachmodulen die Grundlagen für Haus-, Familien und Regionalforschung vermittelt. Eine Anmeldung ist bis 24. November 2017 möglich.

Ausbildungslehrgang Heimatforschung

Bei der Akademie für Bildung und Volkskultur wird ein zweisemestriger Ausbildungslehrgang Heimatforschung angeboten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen dabei die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens sowie das wesentliche Handwerk für ihre Forschungen. Hierbei lernen sie auch die Arbeit in Bibliotheken und Archiven kennen. In einem praktischen Teil entsteht schließlich ein persönliches Forschungswerk.

Lehrgang 2017/18
Lehrgangsleitung: Mag. Siegfried Kristöfl, Historiker, Oberösterreichisches Volksbildungswerk

Modul 1: Auftakt - Willkommen in der Welt der Heimatforschung
Freitag, 1. 12. 2017, 14:00-17:30 Uhr, Haus der Volkskultur, Linz
Mag. Siegfried Kristöfl, Historiker, Lehrgangsleiter, OÖ. Volksbildungswerk / Mag.a Elisabeth Kreuzwieser, Verbund OÖ. Museen

Modul 2: Immer tiefer graben - Das Einmaleins der Heimatforschung
Freitag, 26. 1. 14:00–19:00 Uhr / Samstag, 27.01.2018, 9:00–18:00 Uhr, Bildungs- und Veranstaltungszentrum Schloss Weinberg, Weinberg 1, 4292 Kefermarkt
Kons. Thomas G.E.E. Scheuringer, Zeitmaschine – historische Dienstleistungen, OÖ. Volksbildungswerk

Modul 3: Die Bibliothek: Suchen, Finden, Lesen - online und in Regalen

Freitag, 9. 2. 2017, 14:00-18:00 Uhr, OÖ. Landesbibliothek
Andrea Weixlbaumer, OÖ. Landesbibliothek  / Mag.a Elisabeth Kreuzwieser, Verbund OÖ. Museen

Modul 4: Das Archiv: OÖLA – das Gedächtnis des Landes

Freitag, 23.2.2018, 14:00 – 18:00 Uhr, OÖ. Landesarchiv
Mag. Dr. Gerhard Schwendner, Historiker /  Kons. Josef Weichenberger, OÖ. Landesarchiv

Modul 5: Taufen, trauen, sterben: Matriken lesen im Diözesanarchiv
Freitag, 16. 3. 2018, 14:00-17:00 Uhr, Diözesanarchiv Linz
Mag. Klaus Birngruber M.A., Diözesanarchiv Linz

Modul 6: Meine Ordnung, mein Speicher - Privatarchiv & EDV-Einsatz
Freitag, 6. 4. 2018, 14:00-18:00 Uhr, Haus der Volkskultur, Linz
Konsulent Thomas G. E. E. Scheuringer, Scheuringer, Zeitmaschine – historische Dienstleistungen, OÖ. Volksbildungswerk

Modul 7: Steine und Erinnerung - Einführung in die Kleindenkmalforschung

Freitag, 25. 6. 2018, 14:00-19:00 Uhr, Haus der Volkskultur, Linz
Konsulentin Brigitte Heilingbrunner, Arbeitskreis für Klein- und Flurdenkmalforschung

Modul 8: Sprache und Namen - Erzählen und Benennen
Samstag, 16. Juni 2018, 9:00-17:00 Uhr, Haus der Volkskultur, Linz und Stifterhaus, Linz
Dr.in Adelheid Schrutka-Rechtenstamm, Universität Graz; Mag. Stephan Gaisbauer; Mag. Dr. Karl Hohensinner, beide Adalbert-Stift er-Institut des Landes OÖ

Modul 9: Zum Ende kommen - Tipps für die Abschlussarbeit
Freitag, 29. Juni 2017, 14:00-17:00 Uhr, Haus der Volkskultur, Linz
Mag. Siegfried Kristöfl, Historiker, Lehrgangsleiter, OÖ. Volksbildungswerk

Modul 10: Finale: Präsentation der Abschlussarbeiten
Freistag, 28. September 2018, 13:00-18:00 Uhr, Haus der Volkskultur, Linz
Mag. Siegfried Kristöfl , Historiker, Lehrgangsleiter, OÖ. Volksbildungswerk; Kons. Thomas G.E.E. Scheuringer, Zeitmaschine – historische Dienstleistungen, OÖ. Volksbildungswerk; Mag. Klaus Birngruber M.A., Diözesanarchiv Linz


Wahlmodule
Aus den angebotenen Modulen müssen zwei nach freier Wahl absolviert werden. Diese sind im Teilnahmebetrag inkludiert.

Linzer Reiterkasten und Nierentisch: Von der Volkskunst zur Alltagskultur
Ein exklusiver Rundgang und Blick hinter die Kulissen.
Donnerstag, 14.12.2017, 16:45–20:30 Uhr, Schlossmuseum Linz
Dr.in Andrea Euler,  Oberösterreichisches Landesmuseum
Kursnummer: 1801 

Der Umgang mit dem Objekt: konservieren

Samstag, 17. 2. 2018, 9:00 – 17:00 Uhr, Verbund OÖ. Museen
Mag. Susanne Heimel, Diplomrestauratorin, artefactis e.U.
Kursnummer: 1802

Nationalsozialismus in OÖ – Forschen und Vermitteln im Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim

Freitag, 13. 4. 2018, 14:00 – 18:00 Uhr, Schloss Hartheim, Alkoven
Mag. Florian Schwanninger, Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim
Kursnummer: 1803

Zeitreise durch ein Jahrtausend: Stiftsbibliothek und Stiftsarchiv St. Florian
Freitag, 8. 6. 2018, 14:00 – 17:00 Uhr, Augustiner-Chorherrenstift St. Florian
Dr. Friedrich Buchmayr, Stiftsbibliothek St. Florian
Kursnummer: 1804

Teilnehmerbeitrag: € 595,-- (inkl. Seminarunterlagen)

Anmeldung: bis 24. November 2017

Kontakt, Anmeldung und weitere Informationen
Akademie für Bildung und Volkskultur
Promenade 33, A-4020 Linz
Tel.: +43 (0)732/773190
E-Mail: avk [AT] ooevbw [DOT] org
www.akademiedervolkskultur.at

 

 

 

© 2017