Gedenkfahrt nach Dachau | 13. März 2018

Die Katholische Aktion Oberösterreich, das Evangelische Bildungswerk Oberösterreich und die Kirchenzeitung der Diözese Linz laden ein zur gemeinsamen Gedenkfahrt nach Dachau

Foto: KZ-Gedenkstätte Dachau

Am 12. März 2018 jährt sich der Einmarsch der Deutschen Wehrmacht in Österreich zum 80. Mal.
Bereits am 13. März 1938 begannen die Nationalsozialisten Politiker, Priester, Polizei- und Gendarmeriebeamte, Personen jüdischer Herkunft und weitere Personengruppen zu verhaften. Viele davon kamen bald darauf in das Konzentrationslager Dachau, unter ihnen mehrere hundert Personen aus Oberösterreich.

In Erinnerung an die inhaftierten Österreicher findet am 13. März 2018 im ehemaligen Konzentrationslager Dachau eine Gedenkfeier statt. Menschen aus den Heimatgemeinden der Häftlinge und alle Interessierten sind an diesem Tag eingeladen, gemeinsam mit Bischof Dr. Manfred Scheuer, Superintendent Dr. Gerold Lehner, LH a. D. Dr. Josef Pühringer sowie weiteren VertreterInnen des öffentlichen und kirchlichen Lebens nach Dachau zu fahren.

Das genaue Programm und die Details zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Programmfolder unterhalb.

Informationen zum Programm bei:
Dr. Erna Putz
Telefon: 07612 90511 oder 0699 1179 4665
E-Mail: erna.putz [AT] tele2 [DOT] at

Kosten für Busfahrt pro Person:
ab/bis Linz Hbf: € 29,-
ab/bis Ried/Innkreis: € 25,-
ab/bis D-84513 Erharting: € 20,-
Die Fahrtkosten werden nach erfolgter Anmeldung in Rechnung gestellt.

Anmeldung bei:
Katholische Aktion Oberösterreich
Kapuzinerstraße 84
4021 Linz
Telefon: 0732 7610-3411
E-Mail: kath.aktion [AT] dioezese-linz [DOT] at
Anmeldeschluss: 23. Februar 2018

Download:
Programmfolder zum Download (pdf)

 

 

© 2017