Konsulent Mag. Dr. Wilhelm Mayrhofer verstorben

Die traurige Nachricht hat uns erreicht, dass am 28. Oktober 2016 Konsulent Mag. Dr. Wilhelm Mayrhofer aus Engerwitzdorf/Gallneukirchen verstorben ist.

Foto: Privat

Die traurige Nachricht hat uns erreicht, dass am 28. Oktober 2016 Konsulent Mag. Dr. Wilhelm Mayrhofer aus Engerwitzdorf/Gallneukirchen verstorben ist.


Viele Jahre arbeitete er als leitender Redakteur für das „Tagblatt“, später „OÖ Tagblatt“ bis zu dessen Einstellung und anschließend als Pressereferent der Universität Linz. Wilhelm Mayrhofer war Träger des Ehrenringes der Gemeinde Engerwitzdorf und Konsulent der Oö. Landesregierung für Kulturpflege und er ist vielen als passionierter Heimatforscher bekannt, der mit reichem und fundiertem Geschichtswissen allgemein, aber ganz besonders in seiner Heimatgemeinde brillierte. Er ist der Autor des umfangreichen Heimatbuches „Unser Engerwitzdorf. Geschichte - Gegenwart – Zukunft. Ein Beitrag zur Heimatkunde des Mühlviertels“, das 2007 erschien und beteiligte sich maßgeblich auch am Heimatbuch Gallneukirchen. Im Laufe seines Lebens baute er ein umfangreiches heimatkundliches Archiv auf.


Auch im Freilichtmuseum Pelmberg und im Heimathaus Gallneukirchen engagierte sich Wilhelm Mayrhofer, wo er immer wieder Ausstellungen zu historischen Themen kuratierte.


Wir wünschen seiner Familie und seinen Angehörigen unser aufrichtiges Beileid.

© 2017