Exorzismus in St. Georgen bei Grieskirchen

Vitrine zum Exorzismus in St. Georgen bei Grieskirchen: Zwei Publikationen: Geßl, Johann Ferdinand: "Des gutmeinenden Petriners catechismalisches Feyertags-Brod für die Christen-Kinder, 1734" und Geßl, Johann Ferdinand: "Des gutmeinenden Petriners geistliches Granatäpfelchen, 1741".

Requisiten für Pfarrer Geßls Exorzismus an Johanna Steininger: Nepomukzungen (Leihgaben: OÖ. Landesmuseum, Museum Innviertler Volkskundehaus), Öl aus den Gebeinen des heiligen Felix von Cantalico, Johanneswein, Schluckbildchen, Exorzismusbüchlein.

Quelle: Sonderausstellung "Glaube? Aberglaube? – Gelehrtenmagie" Quelle Zusatz: KULTURAMA Schloss Tollet (2014)
Urheber: Foto: Fam. Keller, Geboltskirchen