Hellebarden

Die Hellebarde oder auch Helmbarte ist eine Mischform von Hieb- und Stichwaffe. Sie gehört zu den Stangenwaffen des Fußvolks und wurde vorwiegend vom 14. bis zum 16. Jahrhundert verwendet. Leihgaben: Museum Lauriacum, Enns; Ausstellungsansicht;

Quelle: Stadtmuseum Wels - Burg Quelle Zusatz: Sonderausstellung "Maximilian I. Kaiser - Reformer - Mensch", 2019
Urheber: Foto: Verbund OÖ. Museen, 2019 Datierung: 1520/1550