DP-Lager am Bindermichl und in Haid

Im Bindermichl und im ehemaligen Lager Haid wurden nach der Befreiung im Mai 1945 Lager f├╝r j├╝dische Displaced Persons (DP) eingerichtet. Diese Lager hatten exterritorialen Status. Das "Zentralkomitee der befreiten Juden" koordinierte die sozialen Hilfsleistungen f├╝r die DP's sowie zahlreiche politische, religi├Âse und kulturelle Veranstaltungen. Bis 1950 hielten sich in Linz insgesamt bis zu 150.000 j├╝dische DP's auf, die auf eine Ausreisem├Âglichkeit warteten.

Quelle: NORDICO Stadtmuseum Linz Rechte: NORDICO Stadtmuseum Linz
Technik: SW-Fotografie Datierung: 1945-1950