Orgelpositiv

Das zweimanualige Orgelpositiv gehört zu den Sammlungen des Benediktinerstiftes Kremsmünster. Es wurde 1965 restauriert und kann noch immer bespielt werden.

Quelle: OÖ. Museumsverbund Rechte: OÖ. Museumsverbund
Datierung: um 1580