Forum O√Ė Geschichte

Was geschah am 18. März ...

Im historischen Kalender finden Sie die Geburts- und Todestage bekannter Persönlichkeiten, die in Oberösterreich geboren und/oder verstorben sind oder in besonderer Beziehung zu diesem Bundesland stehen. Der Link "Lesen Sie weiter" verweist auf weitere Informationen zu den jeweiligen Persönlichkeiten im forum oö geschichte.

Mär181885

Franz Pracher Todestag

Lithograf, schuf u. a. Ansichten aus dem Salzkammergut und M√ľhlviertel sowie Ansichten von Linz

Geboren am 28.03.1825 in Helfenberg . Gestorben am 18.03.1885 in Helfenberg .

Mär18

Josef Stern Geburtstag

Pionier der Elekrizitätswirtschaft und des Lokalwesens, Bau der Zahnradbahn auf den Schafberg, Dampfzentrale zum Betrieb der Straßenbahn und zur Beleuchtung von Gmunden (1895) Lesen Sie Weiter

Geboren am 18.03.1849 in Ebenau bei Salzburg . Gestorben am 22.03.1924 in Gmunden .

Mär18

Joseph Chmel Geburtstag

Florianer Stiftshistoriker

Geboren am 18.03.1798 in Olm√ľtz (M√§hren) . Gestorben am 28.11.1858 in Wien .

Mär18

Peter Friedrich Graf von Revereta-Salandra Geburtstag

Gro√ügrundbesitzer, Politiker, Landesrat, Heimwehrf√ľhrer, Sicherheitsdirektor von Ober√∂sterreich (1934-1938), begraben in Tollet

Geboren am 18.03.1893 in Paris . Gestorben am 09.04.1966 in Helfenberg .

Mär18

Peter Michaelis Geburtstag

Vorstandsdirektor der √Ėsterreichischen Industrieholding √ĖIAG (seit 2001)

Geboren am 18.03.1946 in Schwanenstadt .

Mär18

Roman Felleis Geburtstag

Jugendfunktion√§r, F√ľher der illegalen "Revolution√§ren Sozialisten" (gemeinsam mit Bruno Kreisky), wurde im Konzentrationslager Buchenwald hingerichtet

Geboren am 18.03.1903 in Linz . Gestorben am 1944 in KZ Buchenwald .

Mär181952

Rudolf Lenoir (Schwarz) Todestag

Schauspieler, Regisseur (1898-1902 und 1922-1929 am Landestheater Linz)

Geboren am 30.09.1863 in Wien . Gestorben am 18.03.1952 in Wien .

© 2020