Forum OÖ Geschichte

Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte


Geben Sie bitte hier Ihre Suchbegriffe ein. Es wird eine Volltextsuche ĂŒber alle Felder ausgefĂŒhrt. FĂŒr eine höhere Treffgenauigkeit empfehlen wir auch eine Verzeichnis- oder Expertensuche durchzufĂŒhren.

81 Treffer gefunden

Autor Titel Zeitschrift / Sammelwerk Erscheinungsjahr

Brandmayr, Tanja: DONauTIK von Linz bis Amsterdam. Ein StĂŒck Wiese vor der Stadtwerkstatt (STWST) verloren, dafĂŒr 30 Meter Donau, einen 120 Meter langen Donau-Uferstreifen, die Gruppe DONauTIK und ein Schiff im Winterhafen, die Eleonore. Die STWST stellt schon seit lĂ€ngerer Zeit besondere Verbindungen zur Donau her. Franz Xaver von der STWST im Interview. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz. 2010. Brandmayr, Tanja: DONauTIK von Linz bis Amsterdam. Ein StĂŒck Wiese vor der Stadtwerkstatt (STWST) verloren, dafĂŒr 30 Meter Donau, einen 120 Meter langen Donau-Uferstreifen, die Gruppe DONauTIK und ein Schiff im Winterhafen, die Eleonore. Die STWST stellt schon seit lĂ€ngerer Zeit besondere Verbindungen zur Donau her. Franz Xaver von der STWST im Interview; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 09/10 (September 2010), S. 6-7 (dazu auf S. 8: Das STWST-Schiff fĂŒr Kunst und Kultur im Linzer Winterhafen. Die Eleonore); online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Brandmayr, Tanja. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz. 2010. Brandmayr, Tanja: People love Jazz - und die Menschen lieben auch anderes. Das Oxymoron am Römerberg; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 12/10 (Dezember 2010), S. 7; online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz (12/10 war die letzte Ausgabe jener Zeitschrift) 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Nicht reich, aber freiStil. Das freie Medium "freiStil - Magazin fĂŒr Musik und Umgebung" feiert sein fĂŒnfjĂ€hriges JubilĂ€um. Tanja Brandmayr traf Herausgeber und Redakteur Andreas Fellinger in Wels. In: Versorgerin. Stadtwerkstatt. 2010. Brandmayr, Tanja: Nicht reich, aber freiStil. Das freie Medium "freiStil - Magazin fĂŒr Musik und Umgebung" feiert sein fĂŒnfjĂ€hriges JubilĂ€um. Tanja Brandmayr traf Herausgeber und Redakteur Andreas Fellinger in Wels; in: Versorgerin. Stadtwerkstatt Nr. 87, September 2010, S. 9; online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/VERSORGERIN/ 1 ) Details

Robert Hinterleitner - Belinda Hofer - Marlene Streeruwitz - Niko Wahl - Hans Christian Schiff - Tanja Brandmayr: linz0nein. Das Programmbuch 4/3. 2009. linz0nein. Das Programmbuch 4/3. Hrsg.: Robert Hinterleitner - Belinda Hofer.- Linz 2009, 199 S.; inoffizielle ErgĂ€nzung zu den drei Kulturhauptstadt-ProgrammbĂŒchern fĂŒr Linz 2009, Dokumentation zu 74 abgelehnten Projekten, mit TextbeitrĂ€gen von Marlene Streeruwitz, Niko Wahl, Hans Christian Schiff, Tanja Brandmayr, u.a.; dazu auch etwa Tanja Brandmayr: Linz0nein; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 1/09 (JĂ€nner 2009), S. 8 (Interview mit Robert Hinterleitner und Belinda Hofer) 1 ) Details

Brandmayr, Tanja - Andreas Kump - GĂŒnther Ziehlinger: L.A. wie es euch gefĂ€llt. Tanja Brandmayr betrachtet zwei Vorfeldaktionen von STWST/Radio FRO rund um die temporĂ€re Filiale in Linz-Auwiesen. In: Versorgerin. Stadtwerkstatt. 2009. Brandmayr, Tanja: L.A. wie es euch gefĂ€llt. Tanja Brandmayr betrachtet zwei Vorfeldaktionen von STWST/Radio FRO rund um die temporĂ€re Filiale in Linz-Auwiesen; in: Versorgerin. Stadtwerkstatt Nr. 82, Mai 2009, S. 5; zum selben Stadtteil auch ebd. GĂŒnther Ziehlinger: "Achtung, diese Straßenbahn fĂ€hrt nach Auwiesen", S. 6; Andreas Kump: BrennpĂŒnktchen Auwiesen. Die Trabantenstadt Auwiesen im SĂŒden von Linz kĂ€mpft mit ihrem Selbstbild. GrĂŒne Vorstadtidylle oder angehendes "Glasscherbenviertel"?, S. 7; online verfĂŒgbar auf www.servus.at/VERSORGERIN 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Idylle im Industriegebiet. Buch, Film und Installation - Das Kollektiv von "Zizlau 83" ließ im Rahmen vom Kunstuni-bestOff ihre Teilnahme am diesjĂ€hrigen Festival der Regionen Revue passieren. In: Versorgerin. Stadtwerkstatt. 2009. Brandmayr, Tanja: Idylle im Industriegebiet. Buch, Film und Installation - Das Kollektiv von "Zizlau 83" ließ im Rahmen vom Kunstuni-bestOff ihre Teilnahme am diesjĂ€hrigen Festival der Regionen Revue passieren; in: Versorgerin. Stadtwerkstatt Nr. 84, Dezember 2009, S. 13; online verfĂŒgbar auf www.servus.at/VERSORGERIN; dazu Publikation "Zizlau dreiundachtzig" von Sabina Köfler, Kristina KornmĂŒller, Stefan Messner, Petra Moser, Ulrike Seelmann und Felix Vierlinger 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Proletarischer Mikrokosmos. Im Herbst 2008 war in Traun “Kunst und Alltag im temporĂ€ren Museum ArbeiterInnensiedlung” zu sehen. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 3/09 (MĂ€rz 2009). 2009. Brandmayr, Tanja: Proletarischer Mikrokosmos. Im Herbst 2008 war in Traun “Kunst und Alltag im temporĂ€ren Museum ArbeiterInnensiedlung” zu sehen [...]; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 3/09 (MĂ€rz 2009), S. 20-21; betrifft PrĂ€sentation der Trauner Hammerwegsiedlung; Text online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz/ 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Kunst in homöopathischen Dosen. Der Kurator Uwe Jonas [...] wird im Vorfeld des Festivals der Regionen gemeinsam mit acht KĂŒnstlerInnen Projekte und temporĂ€re Interventionen in Auwiesen realisieren - als “Pilotprojekt Auwiesen”. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 4/09 (April 2009). 2009. Brandmayr, Tanja: Kunst in homöopathischen Dosen. Der Kurator Uwe Jonas [...] wird im Vorfeld des Festivals der Regionen gemeinsam mit acht KĂŒnstlerInnen Projekte und temporĂ€re Interventionen in Auwiesen realisieren - als “Pilotprojekt Auwiesen”; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 4/09 (April 2009), S. 5 (Serie “Vor Ort im Vorort”); Text online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz/ 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Inszenierter Alltag. Am 9. Mai eröffnete das Festival der Regionen mit “Eine Brise”, einer flĂŒchtigen Aktion, die fĂŒr 111 RadfahrerInnen ausgeschrieben wurde [
]. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 5/09 (Mai 2009). 2009. Brandmayr, Tanja: Inszenierter Alltag. Am 9. Mai eröffnete das Festival der Regionen mit “Eine Brise”, einer flĂŒchtigen Aktion, die fĂŒr 111 RadfahrerInnen ausgeschrieben wurde. Die Festivaleröffnung ĂŒberbrĂŒckt damit fĂŒr zwei Minuten die Kluft zwischen elitĂ€rer Avantgardemusik und breiter Bevölkerung. Ein kleiner Querschnitt durch die partizipativen AnsĂ€tze innerhalb des Normalzustandes - als letzter Teil der spotsZ-Serie im Vorfeld des Festivals; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 5/09 (Mai 2009), S. 5 (letzter Teil der Serie “Vor Ort im Vorort”); Text online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz/ 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Sommerliche Rush Hours. Am Mittwoch, den 24. Juni eröffnet am Bindermichl/Spallerhof “Bellevue - Das gelbe Haus”. Direkt ĂŒber der Tunneleinhausung errichtet, wird das Bellevue ĂŒber den Sommer zum Schauplatz. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 6/09 (Juni 2009). 2009. Brandmayr, Tanja: Sommerliche Rush Hours. Am Mittwoch, den 24. Juni eröffnet am Bindermichl/Spallerhof “Bellevue - Das gelbe Haus”. Direkt ĂŒber der Tunneleinhausung errichtet, wird das Bellevue ĂŒber den Sommer zum Schauplatz [...] in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 6/09 (Juni 2009), S. 21; Text online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz/ (dazu zumindest damals www.bellevue-linz.at - Projekt bis 13.9.2009, Website im Dezember 2009 noch online) 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Klangrauschen auf 103,0 MHZ. Radiospotting ist Kunst im öffentlichen Raum - es verbindet Literatur und Radiokunst mit dem urbanen GefĂŒge der Stadt. Literarische Texte und Sounds werden von 13 temporĂ€ren Radiostationen in Linz ausgestrahlt. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 9/09 (September 2009). 2009. Brandmayr, Tanja: Klangrauschen auf 103,0 MHZ. Radiospotting ist Kunst im öffentlichen Raum - es verbindet Literatur und Radiokunst mit dem urbanen GefĂŒge der Stadt. Literarische Texte und Sounds werden von 13 temporĂ€ren Radiostationen in Linz ausgestrahlt [...]; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 9/09 (September 2009), S. 3-4; Text online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz/; dazu auch in Ausgabe 10/09 (Oktober 2009) Julia Binter: I want to ride my bycicle. Die Projekte “Rider Spoke” und “Radiospotting” mach(t)en Linz akustisch erfahrbar [...], S. 22 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Es lebe die globale Angst!. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz. 2009. Brandmayr, Tanja: Es lebe die globale Angst!; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 12/09 (Dezember 2009), S. 4-5; ĂŒber Rauminstallation von Michael Petri im Keller des ehemaligen FinanzamtsgebĂ€udes am Linzer BrĂŒckenkopf; online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Der Duschbrunnen - eine Empörung?. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 04/08 (April 2008). 2008. Brandmayr, Tanja: Der Duschbrunnen - eine Empörung?; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 04/08 (April 2008), S. 21 (in der Reihe “LinzSupervision. Beispiel, Utiopien, verĂ€nderte Perspektiven. RealitĂ€t und Wunschgedanke Stadt Linz: LinzSupervision stellt Szenarien vor, die sich mit Linz als gebauter Struktur auseinandersetzen” ĂŒber die vorĂŒbergehend bestehende Neugestaltung des Platzes an der Ecke Lederergasse / Prunerstraße von der Arge Brandl/ Graf/ Potocnik, die nach wenigen Tagen nach Protesten abmontiert wurde, ĂŒber den dann vorgeschlagenen Trinkbrunnen als “Anachronismus” bzw. “Anatopismus” und “phantasielosen Notnagel”, etc.); auch online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Normal, das sind die anderen. Das 2009 im SĂŒden von Linz stattfindende Festival der Regionen startet bereits jetzt seine offiziellen AktivitĂ€ten. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 03/08 (MĂ€rz 2008). 2008. Brandmayr, Tanja: Normal, das sind die anderen. Das 2009 im SĂŒden von Linz stattfindende Festival der Regionen startet bereits jetzt seine offiziellen AktivitĂ€ten. Nach Ausschreibungsbeginn zum Thema Normalzustand in stĂ€dtischen Randzonen fand ebenfalls im Februar eine erste Begehung eines der beiden Zielgebiete in Linz-Auwiesen statt; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 03/08 (MĂ€rz 2008), S. 10 (Text online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz/ ) 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Über Linz09 Kritik zu formulieren.... In: Die Kupfzeitung. Kulturplattform OÖ. 2008. Brandmayr, Tanja: Über Linz09 Kritik zu formulieren...; in: Die Kupfzeitung. Kulturplattform OÖ Nr. 125, Mai 2008, S. 17 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Association Hinterwald. In: Versorgerin. Stadtwerkstatt. 2008. Brandmayr, Tanja: Association Hinterwald; in: Versorgerin. Stadtwerkstatt Nr. 78, Juni 2008; ĂŒber den Kulturverein Backwood in Harrachstal bei Weitersfelden; online verfĂŒgbar auf www.servus.at/VERSORGERIN 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Animal Farm. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, . 2008. Brandmayr, Tanja: Animal Farm; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 06/08 (Juni 2008), S. 18-19; auch online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz; betrifft Ausstellung in der Galerie Wels bis 22.6.2008 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Underdog Donauhund. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz. 2008. Brandmayr, Tanja: Underdog Donauhund; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 01/08 (JĂ€nner 2008), zwei unpaginierte Seiten; ĂŒber den 1955 geborenen Linzer Maler, Grafiker und KonzeptkĂŒnstler Wolfgang Hanghofer; Text online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz/ (vgl. zu ihm auch etwa kurz in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 60 (2006), F. 3, S. 25) 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Jenseits von allem? Linz wird sich 2009 mit einigen Projekten mit der NS-Vergangenheit der Stadt beschĂ€ftigen. Das von Linz 09 ins Leben gerufene Symposium “Jenseits von Geschichte” 
. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 06/08 (Juni 2008). 2008. Brandmayr, Tanja: Jenseits von allem? Linz wird sich 2009 mit einigen Projekten mit der NS-Vergangenheit der Stadt beschĂ€ftigen. Das von Linz 09 ins Leben gerufene Symposium “Jenseits von Geschichte” setzte sich Anfang Mai mit Praxen auseinander, die sich außerhalb der Geschichtswissenschaften mit dem schweren Erbe auseinandersetzen mochten; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 06/08 (Juni 2008), S. 10; auch online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Eine Maschine, die höchstens Kunst scheißt. Tanja Brandmaye ĂŒber die Linzer Kunst- und Kulturinitiative "qujOchÖ". In: Versorgerin. Stadtwerkstatt. 2007. Brandmayr, Tanja: Eine Maschine, die höchstens Kunst scheißt. [
] ĂŒber die Linzer Kunst- und Kulturinitiative "qujOchÖ"; in: Versorgerin. Stadtwerkstatt Nr. 76, Dezember 2007; online verfĂŒgbar auf www.servus.at/VERSORGERIN 1 ) Details

Brandmayr, Tanja, im GesprĂ€ch mit Barbara Pitschmann und Harald Schmutzhard: Ist Linz subversiv?. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz. 2007. Brandmayr, Tanja, im GesprĂ€ch mit Barbara Pitschmann und Harald Schmutzhard: Ist Linz subversiv ?; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 12/07 (Dezember 2007), S. 6-7; zur Linzer Kulturpolitik bzw. TĂ€tigkeit des Vereins fĂŒr Kunst und Aktionsforschung “Social Compact” im Vergleich mit dem ersten Programmbuch (1/3) zu Linz 09 (vgl. http://www.social-impact.at; Interview-Text online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz ) 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Das Scheitern an der Lebensgeschichte. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz. 2007. Brandmayr, Tanja: Das Scheitern an der Lebensgeschichte; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 06/07 (Juni 2007), S. 6-7 (betrifft Ausstellung „Scheitern“ in der Landesgalerie); auch online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz 1 ) Details

Brandmayr, Tanja - Reinhard Winkler: Good bye Salzamt. Das letzte Mal Rock'nRoll. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz. 2007. Brandmayr, Tanja - Reinhard Winkler: Good bye Salzamt. Das letzte Mal Rock'nRoll; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 02/07 (Februar 2007), 8-9 (betrifft Entwicklungen rund um das GebĂ€ude Obere DonaulĂ€nde 15, v.a. Kulturinitiativen ab 2002 rund um den von Josef Fischnaller gegrĂŒndeten Verein "Donauschule" und Hauskauf durch die Stadt Linz 2006; dazu Nachtrag in Ausgabe 03/07, MĂ€rz 2007, S. 22: Tanja Brandmayr und Reinhard Winkler: Salzamt/Dobusch (AuszĂŒge aus Interview mit dem BĂŒrgermeister); Texte online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz/ ) 1 ) Details

Brandmayr, Tanja (im GesprĂ€ch mit Susanne Blaimschein und Beate Rathmayr): city of respect. Die "City of Respect" hat sich der "Kunstraum Goethestraße xtd" auf die Fahnen geheftet: In den nĂ€chsten Jahren soll iun einer VerschrĂ€nkung aus Prozess und Methodenentwicklung kulturelles Empowerment entwickelt werden, das einer G. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz. 2007. Brandmayr, Tanja (im GesprĂ€ch mit Susanne Blaimschein und Beate Rathmayr): city of respect. Die "City of Respect" hat sich der "Kunstraum Goethestraße xtd" auf die Fahnen geheftet: In den nĂ€chsten Jahren soll iun einer VerschrĂ€nkung aus Prozess und Methodenentwicklung kulturelles Empowerment entwickelt werden, das einer Gesellschaft im Umbruch Möglichkeiten zur partizipativen Gestaltung eröffnen soll [...]; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 05/07 (Mai 2007), S. 6-7; Text online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz/ ) 1 ) Details

Brandmayr, Tanja, im GesprĂ€ch mit Christine Dollhofer : File mit Ecken und Kanten. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz. 2007. Brandmayr, Tanja, im GesprĂ€ch mit Christine Dollhofer: File mit Ecken und Kanten; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 04/07 (April 2007), S. 6-7 (ĂŒber das Filmfestival „Crossing Europe“ 2007; Text online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz/ 1 ) Details

Brandmayr, Tanja - Raimund Vogtenhuber: Musik und soziales Ameublement. "Musik als Tapete, Vorhangstoff und Sitzgelegenheit" - Art Music Experiment am 10. Mai im Roten Krebs. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz. 2007. Brandmayr, Tanja im Interview mit Raimund Vogtenhuber: Musik und soziales Ameublement. "Musik als Tapete, Vorhangstoff und Sitzgelegenheit" - Art Music Experiment am 10. Mai im Roten Krebs; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 05/07 (Mai 2007), S. 23 (Text online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz/ 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Last Minute Goldstrand. Im August verschickte die Galerie der Stadt Wels vier MedienkĂŒnstlerInnen mittels Last-Minute-FlĂŒgen an eine gut frequentierte Urlaubsdestination und somit auf die Spuren des Massentourismus. In: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz. 2007. Brandmayr, Tanja: Last Minute Goldstrand. Im August verschickte die Galerie der Stadt Wels vier MedienkĂŒnstlerInnen mittels Last-Minute-FlĂŒgen an eine gut frequentierte Urlaubsdestination und somit auf die Spuren des Massentourismus; in: spotsZ. Kunst. Kultur. Szene. Linz, Ausgabe 10/07 (Oktober 2007), S. 4-5 (Betrifft Ausstellung „Last Minute“ in der Galerie der Stadt Wels, 9.9.-14.10.2007); Text online verfĂŒgbar ĂŒber http://www.servus.at/spotsz/ 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Die Freien Theater-, Tanz- und Performancegruppen in Linz und OÖ. Bestandsaufnahme 2006. Eingereicht fĂŒr den Verein Gaffa beim Kupf Innovationstopf. 2006. Brandmayr, Tanja (Hrsg.): Die Freien Theater-, Tanz- und Performancegruppen in Linz und OÖ. Bestandsaufnahme 2006. Eingereicht fĂŒr den Verein Gaffa beim Kupf Innovationstopf. - Linz 2006, 145 S. 1 ) Details

Greinöcker, Margit: FLAUM - nach 120 Tagen im Raum. StĂ€dte(bau) anders erleben und erforschen, das wollten fĂŒnf Studierende der KunstuniversitĂ€t Linz, Studienrichtung Architektur, Anna Wolf, Petra Stiermayr, Stefan Edmund Groh, Markus Jeschaunig und Alexander Kollmann. In: spotsZ. Kunst, Kultur. Szene. Linz. 2006. Greinöcker, Margit: FLAUM - nach 120 Tagen im Raum. StĂ€dte(bau) anders erleben und erforschen, das wollten fĂŒnf Studierende der KunstuniversitĂ€t Linz, Studienrichtung Architektur, Anna Wolf, Petra Stiermayr, Stefan Edmund Groh, Markus Jeschaunig und Alexander Kollmann grĂŒndeten kurzum das "Forschungslabor öffentlicher Raum" - FLAUM. Als externen Berater konnten sie den Architekten Lorenz Potocnik gewinnen. PrĂ€sentiert wird eine Forschungsarbeit der besonderen Art am 19. Oktober im Architekturforum OÖ in der Prunerstraße 12 in Linz; in: spotsZ. Kunst, Kultur. Szene. Linz, 10/06 (Okt. 2006), S. 4-5; betrifft Arbeiten zu Linz, dann auch zu Belgrad, Sofia und Istanbul. Erste Ausgabe jenes von Tanja Brandmayr, Sabine Funk und Manuela Mittermayer in Linz hrsg. Magazins (monatlich geplant, VorgĂ€nger: drei Ausgaben unter dem Titel "heller. BeitrĂ€ge gegen monokulturelle Alltagserscheinungen" ab September 2005)" 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Fruchtgenuss. In Stichworten - die attraktivsten LeerstĂ€nde des Monats September. In: heller. BeitrĂ€ge gegen monokulturelle Alltagserscheinungen. 2005. Brandmayr, Tanja: Fruchtgenuss. In Stichworten - die attraktivsten LeerstĂ€nde des Monats September; in: heller. BeitrĂ€ge gegen monokulturelle Alltagserscheinungen. Die Nullnummer [= Heft 1], September 2005, S. 11 (Raumprojekt einer Linzer Gruppe am Institut fĂŒr erweiterte Kunst - IFEK, Linz, Pfarrplatz 10,"das langfristig die Vermittlung von gewerblich ungenutzten RĂ€umlichkeiten an raumsuchende KĂŒnstlerInnen zu Arbeits- und ReprĂ€sentationszwecken anstrebt", Dokumentation in Form eines subjektiven Mappings (hier drei Beispiele, ein weiteres Beispiel im Heft Betaversion, Dezember 2005, S. 29 (“Teil 2 aus der Serie "Aus dem Bildarchiv von Fruchtgenuss - die attraktivsten LeerstĂ€nde von Linz auf einen Blick! Tausche Luft gegen Kunst") (Sabine Funk, Astrid Hager, Marlene Hader, Hannes Langeder, Rossi Roßbacher, Sabine Stuller, Janina Wegscheider, Betty Wimmer, Gunda Wiesner) 1 ) Details

Brandmayr, Tanja: Szeneuntersuchung: Zeitgenössischer Tanz in Linz - Schwerpunkt freie Szene. Bestandsaufnahme, Analyse, Entwicklungsmöglichkeiten. 2004. Brandmayr, Tanja: Szeneuntersuchung: Zeitgenössischer Tanz in Linz - Schwerpunkt freie Szene. Bestandsaufnahme, Analyse, Entwicklungsmöglichkeiten. - Diplomarb. Linz 2004, 105 Bl.; dazu kurz auch ds.: Spurenelemente des zeitgenössischen Tanzes. Poolover am Taubenmarkt. Tanzkollektiv kuk im Volkshaus Dornach; in: heller. BeitrÀge gegen monokulturelle Alltagserscheinungen. Die Betaversion [= Heft 2], November 2005, S. 22-23 1 ) Details

1) Bibliografie zur oö. Geschichte
*) ErgÀnzungen "forum oö geschichte"


Die Datenbank "Historische Bibliografie" enthÀlt cirka 99.000 EintrÀge an historisch-landeskundlicher Literatur aus dem mehrbÀndigen Druckwerk "Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte" (1891-2010) sowie ergÀnzende Online-EintrÀge bis zum Erscheinungsjahr 2015.

© 2022