Forum OÖ Geschichte

Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte


Geben Sie bitte hier Ihre Suchbegriffe ein. Es wird eine Volltextsuche ĂŒber alle Felder ausgefĂŒhrt. FĂŒr eine höhere Treffgenauigkeit empfehlen wir auch eine Verzeichnis- oder Expertensuche durchzufĂŒhren.

71 Treffer gefunden

Autor Titel Zeitschrift / Sammelwerk Erscheinungsjahr

Beispiele 2004. Kulturpreise des Landes Oberösterreich. 2005. Beispiele 2004. Kulturpreise des Landes Oberösterreich. Red.: Reinhold Lehner. Beitr. (LaudatorInnen): Roland Gnaiger, Romana Ring, Angelica BĂ€umer, Martin Hochleitner, Stefanie Holzner, Alice Ertlbauer-Camerer, Wendelin Schmidt-Dengler, Rudolf Strasser, Barbara Gahleitner.- Linz ca. 2005, 76 S. (Kurzfassung in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 58, 2004, F. 12, S. 2-8). Mauriz-Balzarek-Preis (Sonderpreis Architektur) fĂŒr Friedrich Achleitner (geb. 1930 Schalchen, Architekt und Publizist), Landeskulturpreise Architektur fĂŒr Herbert Schrattenecker (geb. 1959 Lohnsburg), Bildende Kunst fĂŒr Hubert Scheibl (geb. 1951 Gmunden), KĂŒnstlerische Fotografie fĂŒr Sabine Bitter (geb. 1960 Ried im Innkreis), Literatur fĂŒr Margit Schreiner (geb. 1953 Linz), Musik fĂŒr Helmut Schmidinger (geb. 1969 Wels), Geisteswissenschaften fĂŒr Sabine Coelsch-Foisner (geb. 1960 Bad Hall), Rechtswissenschaften fĂŒr Peter Jabornegg (geb. 1948 Wels), Initiative Kulturarbeit (große Preise) fĂŒr Kulturverein Ausserdem (KremsmĂŒnster), und Spielraum Kulturinitiative Gaspoltshofen bzw. (kleiner Preis) fĂŒr Frauenradio-Redaktion SPACEFEMFM; TalentförderungsprĂ€mien: Architektur: Eric Emanuel Tschaikner (geb. 1976 Innsbruck, jetzt Gallneukirchen), Vinzenz Naderer (geb. 1976 Linz), Christian Neureiter (geb. 1969 Bad Ischl), Bernhard Schrattenecker (geb. 1971 Ried in Innkreis); Bildende Kunst: Andrea Maria Krenn (geb. Deutschland, jetzt Linz), Stefan Mittlböck-Jungwirth (geb. 1977 Linz), Barbara Musil (geb. Salzburg, jetzt Linz), Ella Raidl (geb. Gmunden); Fotografie: Gregor Graf (geb. 1976 Wien, jetzt Linz); Literatur: Reinhard Buchberger (geb. 1972 Linz), Tassilo DĂŒckelmann (geb. 1981 Linz, aus Tragweiner Ärztedynastie); Wissenschaft: Katharina Durstberger (geb. 1978 Kirchdorf an der Krems), Daniela Huemer (geb. 1978, jetzt Linz), Jörg Jenatschek (geb. 1974 Wien, dann Leonding), Florian Johannes Schmitzberger (geb. 1978 Graz, jetzt Gmunden), Julian Stangl (geb. 1971 Braunau), Barbara Elisabeth Tober (geb. 1970 Wels) 1 ) Details

Beispiele 2002. Kulturpreise des Landes Oberösterreich. 2003. Beispiele 2002. Kulturpreise des Landes Oberösterreich. Red.: Paul Lehner. Beitr. (LaudatorInnen): Helmut Rauch, Romana Ring, Johannes Jetschgo, Markus Vorauer, Waltraud Seidlhofer, Roman Sandgruber, Ferdinand Reisinger.- Linz, 64 S. (Kurzfassung in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 57, 2003, F. 1, S. 2-9). Johannes Kepler-Preis (Sonderpreis Naturwissenschaften) fĂŒr Anton Zeilinger (geb. 1945 Ried im Innkreis, Physiker), Landeskulturpreise Architektur fĂŒr Fritz Matzinger (geb. 1941 Michaelnbach), Bildende Kunst fĂŒr Manfred Hebenstreit (geb. 1957 Altheim), Film fĂŒr Florian Flicker (geb. 1965 Salzburg); Literatur fĂŒr Erwin Einzinger (geb. 1953 Kirchdorf an der Krems), Musik fĂŒr Werner Steinmetz (geb. 1959 NÖ, dann Linz), Geisteswissenschaften fĂŒr Michael John (geb. 1954 Linz), Theologie fĂŒr GĂŒnter Rombold (geb. 1925 Stuttgart, ab 1941 Linz), Initiative Kulturarbeit (große Preise) fĂŒr Verein Fiftitu% (Vernetzungsstelle fĂŒr Frauen in Kunst und Kultur in OÖ) und fĂŒr Media Space (Wels, Veranstalter von YOUKI – Internationales Jugend Medien Festival Wels) bzw. kleiner Preis fĂŒr Kulturhaus röda (eigentlich röd@, Steyr), TalentförderungsprĂ€mien: Architektur: [X-Architekten] Linz (Bettina Brunner / geb. 1972 Au an der Donau, Max Nirnberger / geb. 1972 Linz, Lorenz Prommegger / geb. 1969 Schwarzach, Rainer Kasik / geb. 1967 Wien), Ondina Fiona Constance Maier (geb. 1978 Linz) und Susanne Brandt (geb. 1977 Linz); Bildende Kunst: Manuela Pfaffenberger (geb. 1972 Linz), Beate Rathmayr (geb. 1969 Wels), Herbert Christian Stöger (geb. 1968 Linz); Film: Andrea MĂŒller (geb. 1970 Linz); Literatur: Werner Garstenauer (geb. 1975 Steyr), Marlen Schachinger (geb. 1970 Braunau am Inn), Heinrich Schaur (geb. 1967); Musik: Johannes Berauer (geb. 1979 Wels); Wissenschaft: Andreas Eckerstorfer (geb. 1971 Linz), Hubert F. Hofmann (geb. 1968 Wels), Alexander Lukeneder (geb. 1972 Steyr), Andreas Uhl (geb. 1968 Braunau am Inn), Alexander F. Wagner (geb. 1975 Linz) 1 ) Details

Beispiele 2001. Kulturpreise des Landes Oberösterreich. 2002. Beispiele 2001. Kulturpreise des Landes Oberösterreich. Red.: Paul Lehner. Beitr. (LaudatorInnen): Wolfgang Winkler, Romana Ring, Berthold Ecker, Rainer Iglar, Alfred Pittertschatscher, Alice Ertlbauer-Camerer, Werner Schöny, Helmut Beran, GĂŒnter Mitter.- Linz ca. 2002, 72 S. (Kurzfassung in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 56, 2002, F. 1, S. 2-9). Anton-Bruckner-Preis (Sonderpreis Musik) fĂŒr Alfred Peschek (geb. 1929 Linz), Landeskulturpreise Architektur fĂŒr Klaus Leitner (geb. 1955 Steyr), Bildende Kunst: Robert Mittringer (geb. 1943 Asten), KĂŒnstlerische Fotografie fĂŒr GĂŒnther Selichar (geb. 1960 Linz), Literatur fĂŒr Andreas Renoldner (geb. 1957 Linz), Musik fĂŒr Helmut Rogl (geb. 1960 Enns), Medizin fĂŒr Leonhard Hohenauer (geb. 1936 Wien, ab 1973 Linz), Naturwissenschaften fĂŒr Erich Peter Klement (geb. 1949 Gmunden), Initiative Kulturarbeit (großer Preis) fĂŒr Sommersymposion „Textile Kultur Haslach“ bzw. kleine Preise fĂŒr Kulturprojekt Sauwald (inkl. Frauen-Kunst-Festival „femme:os“, Sigharting) und Arbeitsgemeinschaft Obdachlose bzw. Straßenzeitung „Kupfermuckn“; TalentförderungsprĂ€mien: Architektur: Ulrich Aspetsberger (geb. 1967 Linz); Bildende Kunst: Alfred Haberpointner (geb. 1966 Salzburg, dann Leonding), Judith Huemer (geb. 1969 SchĂ€rding), Sonja Meller (geb. 1971 Salzburg, dann Linz); Fotografie: Isabella Grödl (geb. 1974 Linz), Werner Schrödl (geb. 1971 Vöcklabruck); Literatur: Harald Ditlbacher (geb. 1971 Wels), Helmut Neundlinger (geb. 1973 Grieskirchen), Erich Wimmer (geb. 1966 Linz); Musik: Andreas Thaller (geb. 1968 Linz), Manfred Paul Weinberger (geb. 1970 Steyr); Wissenschaft: Bernhard Huber (geb. 1967 Kirchdorf), Christian Rohr (geb. 1967 Wels), Robert Seiringer (geb. 1976 Vöcklabruck), David Stifter (geb. 1971 Linz) 1 ) Details

Beispiele 2000. Kulturpreise des Landes Oberösterreich. 2001. Beispiele 2000. Kulturpreise des Landes Oberösterreich. Red.: Paul Lehner. Beitr. (LaudatorInnen): Angelica BĂ€umer, Romana Ring, Brigitta Burger-Utzer, Christa GĂŒrtler, Wolfgang Winkler, Helmut Koziol, Gerhard Petersmann, Birgit Thek. - Linz ca. 2001, 64 S. Alfred-Kubin-Preis (Sonderpreis Bildende Kunst) fĂŒr Valie Export (geb. Linz, Medien- und PerformancekĂŒnstlerin), Landeskulturpreise Architektur fĂŒr Christoph GĂ€rtner (geb. 1954 Steyr), Dietmar Neururer (geb. 1961 Wien) und Ernst Pitschmann (geb. 1947 Wels), Bildende Kunst fĂŒr Evelyn Gyriczka (geb. 1953 Vöcklabruck), Film fĂŒr Sabine Hiebler und Gerhard Ertl (geb. 1963 / 1959), Literatur fĂŒr Elfriede Czurda (geb. 1946 Wels) Musik fĂŒr Peter Androsch (geb. 1963 Wels, seit 1969 Linz); Geisteswissenschaften fĂŒr Gerhard Winkler (geb. 1935 Wien, ab 1959 Linz), Rechtswissenschaften fĂŒr Peter Apathy (geb. 1948 Wels), Initiative Kulturarbeit (große Preise) fĂŒr Integrationszentrum von & fĂŒr Migrantinnen und fĂŒr Festival der Regionen (Ebensee, Leiter: Erich Riess) bzw. kleine Preise fĂŒr Radio FRECH (Linz) und Die literarischen Nahversorger (Schlierbach, Andrea Danner, Bettina Lindorfer, Bernhard Samitz und Gerhard Stiftinger); TalentförderungsprĂ€mien: Architektur: Thomas Duschlbauer (geb. 1968), Michael Shamiyeh (geb. 1969), Dieter Koll (geb. 1967 Lichtenberg); Bildende Kunst: Elisabeth Czihak (geb. 1966 TĂŒbingen), Markus Huemer (geb. 1968 Linz), Ursula Witzany (geb. 1970 Linz); Film: Siegfried A. Fruhauf (geb. 1976 Grieskirchen); Literatur: Peter Landerl (geb. 1974 Steyr), Florian Neuner (geb. 1972 Wels), Elke Papp (geb. 1973 Linz); Musik: Christian Maurer (geb. 1967 Ried im Innkreis), Gerald Resch (geb. 1975 Linz); Wissenschaft: Andreas Brandtner (geb. 1965 Linz), Christian Eckmann (geb. 1972 Kirchdorf an der Krems), Thomas Eder (geb. 1968 Linz), Margit Maria Hintersteininger (geb. 1973 Linz) 1 ) Details

Ring, Romana: Baukultur im Alltagsleben. In: Kulturbericht Oberösterreich. 2004. Ring, Romana: Baukultur im Alltagsleben; in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 58 (2004), F. 7, S. 9 Wohnbau, Beispiele Linz PulvermĂŒhlstraße und Bad Zell 1 ) Details

Ring, Romana: Bauherrenpreise vergeben. In: Kulturbericht Oberösterreich. 2001. Ring, Romana: Bauherrenpreise vergeben; in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 55 (2001), F. 12, S. 16-17. Betrifft Minoritenkloster Wels (Revitalisierung) und Steyr - Resthof (Kirchenneubau) 1 ) Details

Ring, Romana: Bauen in alten Mauern. In: Kulturbericht Oberösterreich. 2003. Ring, Romana: Bauen in alten Mauern; in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 57 (2003), F. 4, S. 13 Beispiele von Max Luger und Franz Maul in Freistadt, BĂŒro x architekten in Linz, Karin und Hermann Proyer in Neukirchen an der Enknach 1 ) Details

Ring, Romana: Bauen fĂŒr die Landwirtschaft. In: Kulturbericht Oberösterreich. 2004. Ring, Romana: Bauen fĂŒr die Landwirtschaft; in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 58 (2004), F. 8, S. 16 Beispiele Hochburg-Ach, Bad Ischl 1 ) Details

Ring, Romana: Baden: Aufgabe der Baukultur. In: Kulturbericht Oberösterreich. 2002. Ring, Romana: Baden: Aufgabe der Baukultur; in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 56 (2002), F. 8, S. 2-3 Badeanlagen in Linz-KleinmĂŒnchen, Geinberg, Attersee und Nußdorf am Attersee 1 ) Details

Ring, Romana: Auszeichungen im Rahmen des Vis-Ă -vis-Architekturwettbewerbes 2009. In: Denkmalpflege in Oberösterreich 2008-2009 Landeskonservatorat fĂŒr OÖ. 2010. Ring, Romana: Auszeichungen im Rahmen des Vis-Ă -vis-Architekturwettbewerbes 2009; in: Denkmalpflege in Oberösterreich 2008-2009 Landeskonservatorat fĂŒr OÖ.- Linz 2010, S. 103-104; betrifft Linz, Steyr, Vöcklabruck und Wels 1 ) Details

Ring, Romana: Aus Konstruktion und Form die höhere Einheit schaffen. Beispiele oberösterreichischer Industriearchitektur seit 1980. In: Blickpunkte. Kulturzeitschrift Oberösterreich. 1997. Ring, Romana: Aus Konstruktion und Form die höhere Einheit schaffen. Beispiele oberösterreichischer Industriearchitektur seit 1980. Blickpunkte. Kulturzeitschrift Oberösterreich Jg. 47 (1997), H. 4, S. 1-3 1 ) Details

Ring, Romana - Matthias Boeckl, afo Architekturforum Oberösterreich: Aura & Co. Museumsbauten in und aus Österreich seit 2000. 2007. Ring, Romana - Matthias Boeckl: Aura & Co. Museumsbauten in und aus Österreich seit 2000. Hrsg.: afo Architekturforum Oberösterreich.- Linz 2007, 63 S.; betrifft u.a. Linz (Lentos) 1 ) Details

Ring, Romana: ArchitekturgesprÀch in Gmunden. landschaft.bauen. In: Kulturbericht Oberösterreich. 2008. Ring, Romana: ArchitekturgesprÀch in Gmunden. landschaft.bauen; in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 62 (2008), F. 10, S. 7 1 ) Details

Ring, Romana: Architektur macht Schule. In: Kulturbericht Oberösterreich. 2002. Ring, Romana: Architektur macht Schule; in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 56 (2002), F. 7, S. 15 Schulbau, Beispiele: Linz und Perg. 1 ) Details

Ring, Romana: Architektur in Oberösterreich seit 1980. 2004. Ring, Romana: Architektur in Oberösterreich seit 1980. - Salzburg u.a. 2004, 192 S. 1 ) Details

Ring, Romana - Friedrich Achleitner: 2008. Romana Ring ĂŒber Friedrich Achleitner. Neugierig und begeisterungsfĂ€hig. In: Orthner, Angela - Alfred Pittertschatscher (Red.): Gestern war heute morgen. PreistrĂ€ger, WertschĂ€tzung, Gedanken und GesprĂ€che; 30 Jahre Kulturverein Heinrich Gleißner-Haus, 30 Jahre Heinrich Gleißner-Preis, 10 Jahre Förderpreis. Hrsg.: Kulturverein Heinrich Gleißner-Haus. 2015. Ring, Romana: 2008. Romana Ring ĂŒber Friedrich Achleitner. Neugierig und begeisterungsfĂ€hig; in: Orthner, Angela - Alfred Pittertschatscher (Red.): Gestern war heute morgen. PreistrĂ€ger, WertschĂ€tzung, Gedanken und GesprĂ€che; 30 Jahre Kulturverein Heinrich Gleißner-Haus, 30 Jahre Heinrich Gleißner-Preis, 10 Jahre Förderpreis. Hrsg.: Kulturverein Heinrich Gleißner-Haus.- Freistadt 2015, S. 34-35 (F. Achleitner: geb. 1930 in Schalchen, gest. 2019 in Wien); im selben Band dazu Dankesrede von Friedrich Achleitner: Verbesserung der Welt, S. 19-21 1 ) Details

Ring, Romana: 2004. Romana Ring ĂŒber Franz Riepl. Anwalt der Nutzer und Aufgeschlossenheit. In: Orthner, Angela - Alfred Pittertschatscher (Red.): Gestern war heute morgen. PreistrĂ€ger, WertschĂ€tzung, Gedanken und GesprĂ€che; 30 Jahre Kulturverein Heinrich Gleißner-Haus, 30 Jahre Heinrich Gleißner-Preis, 10 Jahre Förderpreis. Hrsg.: Kulturverein Heinrich Gleißner-Haus. 2015. Ring, Romana: 2004. Romana Ring ĂŒber Franz Riepl. Anwalt der Nutzer und Aufgeschlossenheit; in: Orthner, Angela - Alfred Pittertschatscher (Red.): Gestern war heute morgen. PreistrĂ€ger, WertschĂ€tzung, Gedanken und GesprĂ€che; 30 Jahre Kulturverein Heinrich Gleißner-Haus, 30 Jahre Heinrich Gleißner-Preis, 10 Jahre Förderpreis. Hrsg.: Kulturverein Heinrich Gleißner-Haus.- Freistadt 2015, S. 42-43; geb. 1932 in Sarleinsbach, Architekt 1 ) Details

Ring, Romana: "Viel zu modern". Zum Lebenswerk des Architekten Hans Steineder. In: Kulturbericht Oberösterreich. 2001. Ring, Romana: "Viel zu modern". Zum Lebenswerk des Architekten Hans Steineder; in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 55 (2001), F. 7, S. 18 (* 1904 Linz - + 1976 ebenda), mehrere Bauten in OÖ, ab 1938 in Wien tĂ€tig 1 ) Details

Ring, Romana: "Positionen" oberösterreichischer Architektur in einer Wanderausstellung. In: Kulturbericht Oberösterreich. 2001. Ring, Romana: "Positionen" oberösterreichischer Architektur in einer Wanderausstellung; in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 55 (2001), F. 5, S. 2-3 1 ) Details

Ring, Romana: "Lebenszeichen" und "Tauwetter". Architektur im Innviertel. In: Kulturbericht Oberösterreich. 2003. Ring, Romana: "Lebenszeichen" und "Tauwetter". Architektur im Innviertel; in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 57 (2003), F. 3, S.5 Beispiele: Lohnsburg u.a., anlÀsslich Ausstellung in Neukirchen an der Enknach 1 ) Details

Geyer, Anneliese - Romana Ring u.a.: In: AnsichtsSache. Kunst am Bau - Baukunst in Oberösterreich. 2011. Geyer, Anneliese u.a. (Red.): AnsichtsSache. Kunst am Bau - Baukunst in Oberösterreich. Hrsg.: Amt der Oberösterreichischen Landesregierung - Direktion Kultur.- Salzburg 2011, 287 S.; darin u.a. Romana Ring: Die geschichtliche Entwicklung von Architektur in Oberösterreich - Tendenze in der Stadt- und Regionalentwicklung aus der Sicht einer Architektin oder: vom Bauen in Oberösterreich, S. 23-26; darin zu Aistersheim, Alkoven, AltmĂŒnster, Bad Goisern am HallstĂ€tter See, Bad Kreuzen, Braunau am Inn, Ebensee, Eferding, Eidenberg, Engerwitzdorf, Engelhartszell, Esternberg, Feldkirchen an der Donau, Franking, Freinberg, Freistadt,Gallneukirchen, Geretsberg, Gmunden, Goldwörth, Gramastetten, Grein, Haigermoos, Hirschbach im MĂŒhlkreis, Kirchdorf an der Krems, Kopfing im Innkreis, Krenglbach, Lambach, Lambrechten, Leonding, Linz, Lohnsburg am Kobernaußerwald, Losenstein, Marchtrenk, Meggenhofen, Neuhofen an der Krems, Neumarkt im MĂŒhlkreis, Nußbach, Oberndorf bei Schwanenstadt, Offenhausen, Ottensheim, Peuerbach, Rainbach bei SchĂ€rding, Ried im Innkreis, Rohrbach in Oberösterreich, Sankt Pantaleon, Sankt Stefan am Walde, Schardenberg, Steyr, Stroheim, Taufkirchen an der Pram, Ulrichsberg, Vöcklabruck, Vorchdorf, Walding, Waldneukirchen, Weibern, Weitersfelden, Wernstein, Wilhering, Windhaag bei Freistadt und Windischgarsten 1 ) Details

1) Bibliografie zur oö. Geschichte
*) ErgÀnzungen "forum oö geschichte"


Die Datenbank "Historische Bibliografie" enthÀlt cirka 99.000 EintrÀge an historisch-landeskundlicher Literatur aus dem mehrbÀndigen Druckwerk "Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte" (1891-2010) sowie ergÀnzende Online-EintrÀge bis zum Erscheinungsjahr 2015.

© 2022