Forum O√Ė Geschichte

Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte


Geben Sie bitte hier Ihre Suchbegriffe ein. Es wird eine Volltextsuche √ľber alle Felder ausgef√ľhrt. F√ľr eine h√∂here Treffgenauigkeit empfehlen wir auch eine Verzeichnis- oder Expertensuche durchzuf√ľhren.

99808 Treffer gefunden

Autor Titel Zeitschrift / Sammelwerk Erscheinungsjahr

Fundationes bey dem Wierdigen Gottshause vnd Closters Garsten und dessen incorporierten Filialkirchen. Fundationes bey dem Wierdigen Gottshause vnd Closters Garsten und dessen incorporierten Filialkirchen. Ende des XVI. Jahrh., Fol., 51 Bl., geh. 1 ) Details

Strein v. Schwarzenau Rich.: Genealogische Notizen √ľber die abgestorbenen Geschlechter des Landes ob der Enns. Strein v. Schwarzenau Rich., Genealogische Notizen √ľber die abgestorbenen Geschlechter des Landes ob der Enns. IV. Bd., Nr. 5, des Schl√ľsselberger Archivs, 5/5. V. Bd., 6, 113 Stammtafeln von 82 theils lebenden, theils abgestorbenen Geschlechtern. VI. Bd., 7, Genealogie ober- und nieder√∂sterr. Adelsgeschlechter. VII. Bd., 8. VIII. Bd., 9. IX. Bd. Nr. 10, 11. Siehe hier√ľber Dr. Krakowitzer: "Das Schl√ľsselberger Archiv", 37. Jahresbericht des Museums Francisco-Carolinum in Linz, 1879 1 ) Details

Stubenberg Georg v., 1613 Burggraf von Steyr, geb. Kapfenberg 1560, gest. Regensburg 1630; wanderte 1629 aus. In: Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich. Stubenberg Georg v., 1613 Burggraf von Steyr, geb. Kapfenberg 1560, gest. Regensburg 1630; wanderte 1629 aus. Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich XL., S. 129 1 ) Details

Hassner Jak., Stadtschreiber von Freistadt: Relation an den Stadt-rath daselbst √ľber die am 1. December 1614 im Amtsauftrage unternommene Reise nach Wien. Hassner Jak., Stadtschreiber von Freistadt: Relation an den Stadt-rath daselbst √ľber die am 1. December 1614 im Amtsauftrage unternommene Reise nach Wien. Mscr. d. Mus. Nr. 147. "Facsimile" √ľberschrieben; also Abschrift. 1 ) Details

Rechtsalterth√ľmer aus √∂sterreichischen Pantaidingen. In: Sitzungsbericht der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften. Rechtsalterth√ľmer aus √∂sterreichischen Pantaidingen. Sitzungsbericht der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften in Wien. XLI., S. 166 bis 222. 1 ) Details

Goehlert J.: Ueber keltische Ortsnamen in Oesterreich. Goehlert J.: Ueber keltische Ortsnamen in Oesterreich. Seperat-Abdruck Wien. 1 ) Details

Schleifer Mor. Leop. (gest. 1877): Eine deutsche F√ľrstin. Schleifer Mor. Leop.(gest. 1877): Eine deutsche F√ľrstin. Drama. Mscr. 1 ) Details

Die Glocken auf dem Thurme der Spitalskirche. Die Glocken auf dem Thurme der Spitalskirche. Kl.-Octav, 1 Bl. 1 ) Details

Puchsbaum Hans (?): Originalgrundplan der Stadtpfarrkirche zu Steyr. Puchsbaum Hans (?): Originalgrundplan der Stadtpfarrkirche zu Steyr. Akad. d. bild. K., Wien. 1 ) Details

Gentner J.: Topographische Geschichte der Stadt Laufen. In: Oberbayerisches Archiv f√ľr vaterl√§ndische Geschichte. Gentner J.: Topographische Geschichte der Stadt Laufen. Oberbayerisches Archiv f√ľr vaterl√§ndische Geschichte Bd. XXII, S. 258 bis 273. F√ľr Salzachschiffahrt. 1 ) Details

Hocke Joh. Wenzl: Die Waldungen der gr√§flich Gundacker von Starhembergschen Fideicommissg√ľter Wildberg, Reichenau, Auhof und Hagen in Ober√∂sterreich. In: Bericht der Forstverwaltung. Hocke Joh. Wenzl: Die Waldungen der gr√§flich Gundacker von Starhemberg'schen Fideicommissg√ľter Wildberg, Reichenau, Auhof und Hagen in Ober√∂sterreich. Bericht der Forstverwaltung V., S. 66 bis 73. 1 ) Details

Burckhard, Max: Franz Stelzhamer und die oberösterreichische Dialektdichtung. Burckhard, Max: Franz Stelzhamer und die oberösterreichische Dialektdichtung. Wien-Leipzig o. J. 80 S. 1 ) Details

Kr√§nzl, Josef: Topographisch-statistische Mitteilungen √ľber Ried. Kr√§nzl, Josef: Topographisch-statistische Mitteilungen √ľber Ried. Ried o. J. 49 S. 1 ) Details

Sekker: Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs. Nr 68. Burg Klingenberg S. 130-132. Sekker: Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs. Nr 68. Burg Klingenberg S. 130-132. 1 ) Details

Sekker: Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs. Nr 68. Herrschaft St. Veit S. 296-298. Sekker: Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs. Nr 68. Herrschaft St. Veit S. 296-298. 1 ) Details

Situationsplan der zu dem Stifte Lambach gehörenden Forste in der Ortsgemeinde Stadl-Paura. Situationsplan der zu dem Stifte Lambach gehörenden Forste in der Ortsgemeinde Stadl-Paura. Lith. von Ph. Krausslich, Urfahr-Linz. 1 ) Details

Land an der Enns zwischen dem 8. u. 12. Jahrh. Land an der Enns zwischen dem 8. u. 12. Jahrh. o. J. Fr. Reisser; sc. 25 x 12 cm. Mus. 1 ) Details

Hartinger A.: Oesterreichs und Deutschlands wildwachsende oder in Gärten gezogene Giftpflanzen. Hartinger A., Oesterreichs und Deutschlands wildwachsende oder in Gärten gezogene Giftpflanzen, 14 Tafeln in Farbendruck, 55 Species, dazu Text von Dr. Nitsche, fl. 12.60. 1 ) Details

Pelikan Ign.: Pharmaceutisch-chemische Abhandlung √ľber das Haller Mineralwasser. Pelikan Ign.: Pharmaceutisch-chemische Abhandlung √ľber das Haller Mineralwasser. Mscr. im Mus. Fol., 10 S. 1 ) Details

Landesf√ľrstl. Patent gegen die Verbreitung der neuen Lehre, 1528. (Abschrift.). In: Archiv des Museums. Landesf√ľrstl. Patent gegen die Verbreitung der neuen Lehre, 1528. (Abschrift.) Archiv des Museums 12, Fasc. 17/c. 1 ) Details

Jährliches Einkommen und Ausgaben des Klosters unter Abt Roman (1642 bis 1683). Jährliches Einkommen und Ausgaben des Klosters unter Abt Roman (1642 bis 1683). 2 Folio-Bl. 1 ) Details

Strein v. Schwarzenau Rich. (Abschrift von J. G. A. v. Hohenek): Manuscriptum genealogicum. In: St√§ndisches Archiv (Schl√ľsselberger Archiv). Strein v. Schwarzenau Rich. (Abschrift von J. G. A. v. Hohenek), Manuscriptum genealogicum. 18 Nummern in 14. Fol.-Bd., von denen Nr. 13 (XI. Bd.) fehlt. St√§ndisches Archiv (Schl√ľsselberger Archiv), Nr. 5/1, 2 bis 5/18. Siehe hier√ľber Dr. Ferd. Krackowizer: "Das Schl√ľsselberger Archiv" im 37. Jahresbericht des Museums Francisco-Carolinum in Linz. Linz 1879 1 ) Details

Pasterwiz Georg v., Benedictiner von Kremsm√ľnster, Philosoph und Musiker, geb. Bierh√ľtten bei Passau 1730, gest. im Stifte 1803. In: Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich. Pasterwiz Georg v., Benedictiner von Kremsm√ľnster, Philosoph und Musiker, geb. Bierh√ľtten bei Passau 1730, gest. im Stifte 1803. Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich XXI., 336 1 ) Details

St√ľlz Jodocus, Propst von St. Florian, Historiker, geb. zu Bezau in Vorarlberg 1799, gest. Gastein 1872. In: Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich. St√ľlz Jodocus, Propst von St. Florian, Historiker, geb. zu Bezau in Vorarlberg 1799, gest. Gastein 1872. Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich XL., S. 160; "Linzer Volksblatt" 1872, Nr. 147, 153. 1 ) Details

Linzer Zeitung. Linzer Zeitung. Linz, w√∂chentl. 6mal, Feichtingers Erben, officielles Organ. 1752 begonnen; Thomas E. v. Tratttnern gr√ľndete 1772 "mit Erlaubnis einer k. k. B√ľcherkommission in dem Lande ob der Enns" das "Linzer Intelligenzblatt", 1mal w√∂chentl., 9. Mai 1772 in Kl.-Octav ausgegeben. - 1773 von J. A. Auinger w√∂chentl. 2mal, als "Linzerische Montags ordinari Zeitung" und "Linzerische Freytags ordinari Zeitung". - Franz Auinger nannte das Blatt circa 1787 "Linzer Zeitung" und gab ihm das Landeswappen; W. Schlesinger 1816 setzte den kaiserlichen Adler auf den Kopf des Blattes. Vom Jahre 1819 ab √ľbernahm Friedr. Imm. Eurich Verlag und Redaktion, vergr√∂√üerte es zu Kl.-Quart und unterschied ab 1824 "Intelligenz"- und "Amtsblatt", ab 3. J√§nner 1825 k. k. priv. "Linzer Zeitung". Seit 1836 Format Median; von 1838 bis 1847 w√∂chentl. 4mal, seit 1848 t√§glich, mit Ausnahme der Sonn- und Feiertage. Ab 1850 bis 1870 f√ľhrte A. Tuczek die Redaktion, unter welchem es 1852 das gegenw√§rtige Gr.-Folio-Format annahm. Seit 1. Oktober 1884 ging der Verlag an die k. k. Hofbuchdruckerei J. Feichtingers Erben √ľber. 1 ) Details

Pantaidinge und Statutarb√ľcher. Pantaidinge und Statutarb√ľcher im Archiv des Museums: Waldhausen, Kloster, aus dem 16. Jahrhundert. 14, 54.; Herzog Leopolds. 1415. (Abschrift.) 14, 64/a.; Gleink, 16. bis 18. Jahrh. 14, 64/b und 73. Stadtbuch von V√∂klabruk. 1391. (Abschrift.) 14, 64/c. Statutarbuch von V√∂klabruk. 1391. (Abschrift.) 14, 68. Pantaiding des Pfarrhofs von V√∂klabruk. (Abschrift.) 14, 75.; Hoftaiding-zu Wien. XIV. Jahrh. (Abschrift.) 14, 64/d. Pantaiding von Lustenfelden. XVII. Jahrh. (Abschrift.) 14, 65/c, Gerichtsordnung von Wildenek. 1474. (Abschrift.) 14, 78; Pantaiding von Wildenek und Mondsee. (Abschrift.) 14, 79. Ehehaftstaiding-B√ľchl der Herrschaft Neidharting. 1660 und 1730. 17, 135.; Taidingbuch der Herrschaft Windhag. 1553. 17, 138.; Ehehafttaiding und Marktordnung von Kurzenzwettl. Wildberg, 1530. (Abschrift.) 17, 139. Freiheiten und Gerechtsame des Marktes Frankenmarkt. 1521. (Abschrift.) 14, 74. Ehehaftsb√ľchl der Hofmark Aigelsbrunn. B. 3, Nr. 15. Pantaiding-Puechlen des Marktes Velden. 1523. (Abschrift.) B. 5, Nr. 44. Marktpuech von V√∂klamarkt. 1489. (Abschrift.) 14, 76. 1 ) Details

Urbar des Klosters Ranshofen. Urbar des Klosters Ranshofen. 2. Hälfte des XIII. Jahrh. (Abschrift.) Archiv des Museums 14, Fasc. 80/h. (Urbarien von Oberösterreich) 1 ) Details

Schleifer Mor. Leop. (gest. 1877): Lyrische und dramatische Dichtungen. Schleifer Mor. Leop.(gest. 1877): Lyrische und dramatische Dichtungen. Gesammtausgabe durch Adolf Pichler. 1 ) Details

Ueber die Inschrifte eines Hauses. Ueber die Inschrifte eines Hauses, mitgetheilt vom Syndicus Kaim. Kl.-Octav. 1 ) Details

Riewel Hermann: Die Pfarrkirche zu Steyer, beschrieben und aufgenommen von H. R.. In: Bericht des Alterthums-Vereins zu Wien. Riewel Hermann: Die Pfarrkirche zu Steyer, beschrieben und aufgenommen von H. R., 4 Tafeln. 13 Holzschn. Bericht des Alterthums-Vereins zu Wien, Bd. 9 bis 10, Pag. 97 bis 109, vergl. auch XXIV A, S. 494. 1 ) Details

Commenda: Stelzhamer-Bibliographie (Bis 1909). Commenda: Stelzhamer-Bibliographie (Bis 1909). Nr. 7. 1 ) Details

Schicker, Josef: Lauriakum bei Enns. In: Oberösterreich. Schicker, Josef: Lauriakum bei Enns. Oberösterreich. Nr 1155. S. 420-424. 1 ) Details

Gegend zwischen Puchheim und Vöcklabruck. Gegend zwischen Puchheim und Vöcklabruck. o. J. Färbige Handzeichnung. 70 x 40 cm. Mus. 1 ) Details

Handels- und Gewerbekammer in Linz, Summarischer Bericht betreffend die Verhältnisse der Industrie, des Handels und Verkehres Oberösterreichs im Jahre 1857. Handels- und Gewerbekammer in Linz, Summarischer Bericht betreffend die Verhältnisse der Industrie, des Handels und Verkehres Oberösterreichs im Jahre 1857, Linz, Octav. Jahrgang 1880 enthält eine eingehende oro-hydrographische Beschreibung des Landes. 1 ) Details

Ehrlich Fr. K.: Bericht √ľber die im Sommer 1849 ausgef√ľhrte geognostische Begehung nebst der geognostischen Karte der Umgebung von Windischgarsten. Ehrlich Fr. K.: Bericht √ľber die im Sommer 1849 ausgef√ľhrte geognostische Begehung nebst der geognostischen Karte der Umgebung von Windischgarsten. Mscr. 118 S. Quart. Bibl. d. k. k. geol. Reichs-Anst. Dr. M. 1 ) Details

Hartinger A.: Atlas der Alpenflora zu der von Dr. K. W. v. Dalla-Torre verfassten, vom D. u. Oe. A.-V. herausgegebenen Anleitung zu wissenschaftlichen Beobachtungen auf Alpenreisen. Hartinger A., Atlas der Alpenflora zu der von Dr. K. W. v. Dalla-Torre verfassten, vom D. u. Oe. A.-V. herausgegebenen Anleitung zu wissenschaftlichen Beobachtungen auf Alpenreisen, 35 Lieferungen mit Gratis-Textheft, Chromol. 1 ) Details

Tschusi V. zu Schmidhoffen, R. v.: Die Vogelsammlung des Museums Francisco-Carolinum. Tschusi V. zu Schmidhoffen, R. v.: Die Vogelsammlung des Museums Francisco-Carolinum. Mscr. f√ľr die Neuaufstellung. 1 ) Details

Geyer Georg: Touristisches √ľber die Dachsteingruppe. I. Touren von Obertraun, II. Touren von Hallstatt, III Touren von Gosau. IV. Mandling und Touren von Filzmoos, V. Touren von der Ramsau, VI. Kammergebirge und Grimming. Geyer Georg, Touristisches √ľber die Dachsteingruppe. I. Touren von Obertraun, II. Touren von Hallstatt, III Touren von Gosau. IV. Mandling und Touren von Filzmoos, V. Touren von der Ramsau, VI. Kammergebirge und Grimming. Das Hauptwerk √ľber den Dachstein in tour. Beziehung. 1 ) Details

Worath Siardus: Topographie von Oberösterreich. Worath Siardus, Topographie von Oberösterreich. Reicht bis 1735, Mscr. im Mus. 1 ) Details

Simony F.: Keltenspuren im Salzberge zu Hallstatt. In: Haidingers Ber. von Fr. d. Nat.. Simony F., Keltenspuren im Salzberge zu Hallstatt, Haidingers Ber. von Fr. d. Nat., VII. Bd., pag. 135. 1 ) Details

Religions-Reformation der löblichen politischen Stände und Städte in Oesterreich ob der Enns. In: Archiv des Museums. Religions-Reformation der löblichen politischen Stände und Städte in Oesterreich ob der Enns, 1525 bis 1599, Archiv des Museums 16, Fasc. 108. 1 ) Details

Rinke Paul: Zwei Spottlieder auf die Evangelischen in Oberösterreich nach Erlass des Toleranzpatentes im Jahre 1782. Rinke Paul: Zwei Spottlieder auf die Evangelischen in Oberösterreich nach Erlass des Toleranzpatentes im Jahre 1782. Mitgetlieilt von R. P. 1 ) Details

Annotationen √ľber verschiedene Pr√§dia etc.. Annotationen √ľber verschiedene Pr√§dia etc. Fol., 5 Bl., geh., Mus. 1 ) Details

Notabilia der Gerichtsordnung allhier in Lintz extra ordinem zusammengetragen 1667. Notabilia der Gerichtsordnung allhier in Lintz extra ordinem zusammengetragen 1667. Mscr. im Stift St. Florian, XI., 690. 3) Bl. 1a bis 9a. Handsch. von St. Florian, Nr. 690, 95 Bl. in Fol., angefangen 1618, L. Brielmayr, enthält auch die oberösterreichische Kanzleiordnung von 1616. 1 ) Details

Weishäupl G.: Genealogische Materialien, behufs Anlegung der ständischen Matrikel gesammelt. In: Archiv des Museums. Weishäupl G., Genealogische Materialien, behufs Anlegung der ständischen Matrikel gesammelt. Archiv des Museums 15, Folio 97, I bis IV 1 ) Details

Erkl√§rung durch Vergleichung der biblischen Gesch√§ft, dass der Wassertauf sammt anderen √§usserlichen Gebr√§uchen. Erkl√§rung durch Vergleichung der biblischen Gesch√§ft, dass der Wassertauf sammt anderen √§usserlichen Gebr√§uchen in der apostolischen Kirchen ge√ľbet, von Gottes Befelch und Zeugniss der Gschrift, von etlichen dieser Zeit wider efect wird. Sintemal der Antichrist dieselben all zehand nach der Apostel Abgang verw√ľstet hat. Welche Verw√ľstung dann bis an das Ende bleibt. Dan. XI. Joannes B√ľnderlin von Lintz, 1530. Bibl. i. Strassburg 1 ) Details

Paupie Ludwig, Musiker. In: Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich. Paupie Ludwig, Musiker. Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich XXI., 378 1 ) Details

Manna f√ľr Kinder. Manna f√ľr Kinder. Herausgeber Lehrgesellschaft Borgo vecchio in Rom. Braunau, monatl. 2mal, J. Stampfl, ab J√§nner 1884 1 ) Details

Bereisungs-Relation des Sebaldus v. Haydn zu Dorff und des Lass. Willinger zu Saxen an die oberösterrcichischen Stände. Bereisungs-Relation des Sebaldus v. Haydn zu Dorff und des Lass. Willinger zu Saxen an die oberösterrcichischen Stände. 1578. Aus dem Arch. zu Tollet, Cat.-Nr. 35. Archiv des Museums, B. 10. Den Traunkreis betreffend. 1 ) Details

Urbar von Reichenau. Urbar von Reichenau; 1495 erneuert von Eberhart Marschalk von Reichenau. Archiv des Museums 14, Fasc. 71. (Urbarien von Oberösterreich) 1 ) Details

1) Bibliografie zur oö. Geschichte
*) Ergänzungen "forum oö geschichte"


Die Datenbank "Historische Bibliografie" enthält cirka 99.000 Einträge an historisch-landeskundlicher Literatur aus dem mehrbändigen Druckwerk "Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte" (1891-2010) sowie ergänzende Online-Einträge bis zum Erscheinungsjahr 2015.

© 2022