Forum O├ľ Geschichte

Bibliographie zur ober├Âsterreichischen Geschichte


Geben Sie bitte hier Ihre Suchbegriffe ein. Es wird eine Volltextsuche ├╝ber alle Felder ausgef├╝hrt. F├╝r eine h├Âhere Treffgenauigkeit empfehlen wir auch eine Verzeichnis- oder Expertensuche durchzuf├╝hren.

7 Treffer gefunden

Autor Titel Zeitschrift / Sammelwerk Erscheinungsjahr

Und nach der Schule geht's zur "Tante". Hortkooperation: Altenfelden bietet gemeinde├╝bergreifende Kinderbetreuung f├╝r sieben Umlandgemeinden. In: Sailer, Susanne (Red.): Gemeindekooperation. 16 ausgew├Ąhlte Projekte. Koordination: Walter Silber, Hrsg.: Amt der O├Â. Landesregierung, Direktion Inneres und Kommunales. 2008. Und nach der Schule geht's zur "Tante". Hortkooperation: Altenfelden bietet gemeinde├╝bergreifende Kinderbetreuung f├╝r sieben Umlandgemeinden; in: Sailer, Susanne (Red.): Gemeindekooperation. 16 ausgew├Ąhlte Projekte. Koordination: Walter Silber, Hrsg.: Amt der O├Â. Landesregierung, Direktion Inneres und Kommunales.- Linz 2008, S. 44-46; betrifft die Gemeinden Kleinzell im M├╝hlkreis, Neufelden, Altenfelden, Niederwaldkirchen, Sankt Ulrich im M├╝hlkreis, Sankt Martin im M├╝hlkreis und Kirchberg ob der Donau; online verf├╝gbar auf http://www.land-oberoesterreich.gv.at/files/publikationen/IKD_Gemeindeprojekte.pdf 1 ) Details

Mittmannsgruber, Wieland: LIFE-Natur-Projekt "Hang- und Schluchtw├Ąlder im Oberen Donautal". Naturschutzbund Ober├Âsterreich als Projektpartner und Grundeigent├╝mer. In: Informativ. Ein Magazin des Naturschutzbundes Ober├Âsterreich. 2009. Mittmannsgruber, Wieland: LIFE-Natur-Projekt "Hang- und Schluchtw├Ąlder im Oberen Donautal". Naturschutzbund Ober├Âsterreich als Projektpartner und Grundeigent├╝mer; in: Informativ. Ein Magazin des Naturschutzbundes Ober├Âsterreich Nr. 56, Dezember 2009, S. 6-7; betrifft Katastralgemeinden St. Agatha, Niederkappel, Oed in Bergen (Gem. Hartkirchen), Mannsdorf (Gem. Haibach ob der Donau), Rannariedl (Gem. Neustift im M├╝hlkreis), Kirchberg (Gem. Kirchberg ob der Donau), Mayrhof (Gem. Stroheim) und Haibach (Haibach ob der Donau); vgl. dazu auch etwa www.donauleiten.com 1 ) Details

Amt der O├Â. Landesregierung, Abteilung Naturschutz: Naturraumkartierung Ober├Âsterreich. Landschaftserhebung Gemeinde Kirchberg ob der Donau. Endbericht. In: Gutachten Naturschutzabteilung Ober├Âsterreich. 2005. Amt der O├Â. Landesregierung, Abteilung Naturschutz (Hrsg.): Naturraumkartierung Ober├Âsterreich. Landschaftserhebung Gemeinde Kirchberg ob der Donau. Endbericht (Gutachten Naturschutzabteilung Ober├Âsterreich 0394).- Linz 2005, 75 S.; online verf├╝gbar ├╝ber http://www.landesmuseum.at/datenbanken/digilit/?litnr=36168 bzw. ├╝ber http://www.zobodat.at/ 1 ) Details

Neissl, Hubert - Johann Raab - Eugen Schlesinger: Die Elektrifizierung der 42 Gemeinden im Bezirk Rohrbach. 2005. Neissl, Hubert - Johann Raab - Eugen Schlesinger: Die Elektrifizierung der 42 Gemeinden im Bezirk Rohrbach.- Hofkirchen im M├╝hlkreis 2005, 207 S.; mit Details zu jeder der 42 Gemeinden Afiesl, Ahorn, Aigen im M├╝hlkreis, Altenfelden, Arnreit, Atzesberg, Auberg, Berg bei Rohrbach, Haslach an der M├╝hl, Helfenberg, Hofkirchen im M├╝hlkreis, H├Ârbich, Julbach, Kirchberg ob der Donau, Klaffer am Hochficht, Kleinzell im M├╝hlkreis, Kollerschlag, Lembach im M├╝hlkreis, Lichtenau im M├╝hlkreis, Nebelberg, Neufelden, Neustift im M├╝hlkreis, Niederkappel, Niederwaldkirchen, Oberkappel, Oepping, Peilstein im M├╝hlviertel, Pfarrkirchen im M├╝hlkreis, Putzleinsdorf, Rohrbach in Ober├Âsterreich, Sankt Johann am Wimberg, Sankt Martin im M├╝hlkreis, Sankt Oswald bei Haslach, Sankt Peter am Wimberg, Sankt Stefan am Walde, Sankt Ulrich im M├╝hlkreis, Sankt Veit im M├╝hlkreis, Sarleinsbach, Schl├Ągl, Sch├Ânegg, Schwarzenberg am B├Âhmerwald und Ulrichsberg 1 ) Details

Martina Gelsinger, Roland Forster, Wilhelm Zauner, G├╝nter Rombold, Elisabeth Vera Rathenb├Âck, Reinhard Mattes, Peter Assmann, Gottfried Bachl: Architekturbezogen. Werke im ├Âffentlichen Raum von Herbert Friedl 1970 - 2010. 2010. Architekturbezogen. Werke im ├Âffentlichen Raum von Herbert Friedl 1970 - 2010. Beitr├Ąge: Martina Gelsinger, Roland Forster, Wilhelm Zauner, G├╝nter Rombold, Elisabeth Vera Rathenb├Âck, Reinhard Mattes, Peter Assmann, Gottfried Bachl.- Pregarten - Linz 2010, 71 S.; betrifft die Gemeinden Pregarten, Sch├Ânau im M├╝hlkreis, Tragwein, Wartberg ob der Aist, Hagenberg im M├╝hlkreis, Asten, Freistadt, Unterweitersdorf, Kirchberg ob der Donau, Engerwitzdorf, Linz, Alkoven, St. Florian, Bach / Gem. Rutzenham, Molln, Ebensee, Altenberg bei Linz, Gallneukirchen 1 ) Details

Riedl, Gerhard - Silvia Zenta: Entlang der Donau. Von Passau bis Linz. Postkartenlandschaften. Die unvergessene Heimatsammlung. 2003. Riedl, Gerhard - Silvia Zenta: Entlang der Donau. Von Passau bis Linz. Postkartenlandschaften. Die unvergessene Heimatsammlung. Hrsg.: Gerhard Riedl. - Kronstorf 2003, 352 S. (vgl. eigene Eintr├Ąge zu Freinberg, Esternberg, Vichtenstein, Neustift im M├╝hlkreis, Engelhartszell, Hofkirchen im M├╝hlkreis, Waldkirchen am Wesen, Niederkappel, St. Agatha, Haibach ob der Donau, Kirchberg ob der Donau, St. Martin im M├╝hlkreis, Aschach an der Donau, Hartkirchen, Pupping, Feldkirchen an der Donau, Goldw├Ârth, Alkoven, Wilhering, Leonding, Ottensheim, Puchenau und Linz; betrifft weiters in Bayern die Gemeinden Passau, Tyrnau-Kellberg, Obernzell und Untergriesbach) 1 ) Details

Gemeinde Kirchberg ob der Donau: 750 Jahre Kirchberg. Die Chronik von Kirchberg ob der Donau von 1263 bis 2013, hrsg. als Festschrift anl├Ąsslich des 750-j├Ąhrigen Bestehens von Kirchberg im Jahre 2013. 2013. Gemeinde Kirchberg ob der Donau (Hrsg.): 750 Jahre Kirchberg. Die Chronik von Kirchberg ob der Donau von 1263 bis 2013, hrsg. als Festschrift anl├Ąsslich des 750-j├Ąhrigen Bestehens von Kirchberg im Jahre 2013.- Kirchberg 2013, 28 S. 1 ) Details

1) Bibliografie zur o├Â. Geschichte
*) Erg├Ąnzungen "forum o├ geschichte"


Die Datenbank "Historische Bibliografie" enth├Ąlt cirka 99.000 Eintr├Ąge an historisch-landeskundlicher Literatur aus dem mehrb├Ąndigen Druckwerk "Bibliographie zur ober├Âsterreichischen Geschichte" (1891-2010) sowie erg├Ąnzende Online-Eintr├Ąge bis zum Erscheinungsjahr 2015.

┬ę 2022