Forum OÖ Geschichte

Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte


Geben Sie bitte hier Ihre Suchbegriffe ein. Es wird eine Volltextsuche ĂŒber alle Felder ausgefĂŒhrt. FĂŒr eine höhere Treffgenauigkeit empfehlen wir auch eine Verzeichnis- oder Expertensuche durchzufĂŒhren.

5 Treffer gefunden

Autor Titel Zeitschrift / Sammelwerk Erscheinungsjahr

Oberösterreich-Archiv. Hrsg.: Georg Heilingsetzer, Bernhard Prokisch, Roman Sandgruber. Abt. 3: Alltag und Fest. 1997-2. Oberösterreich-Archiv. Hrsg.: Georg Heilingsetzer, Bernhard Prokisch, Roman Sandgruber. Abt. 3: Alltag und Fest (Sammelwerk. Loseblatt-Ausg. Wien 1997-2002) Darin: Geburt Christi, um 1393; Adelige Gesellschaft in Verkleidung, ÖlgemĂ€lde aus dem 18. Jh.; Ofen aus Schloß WĂŒrting (Gem. Offenhausen), um 1560; Taufgang, Seidenstoff, teilweise koloriert, Mitte 17. Jh.; Franz Gebel, Steinsaal Nr. 36, BĂŒhnenbildentwurf, 1854; Friedrich Gauermann, Heimkehr im Gewitter am Attersee, 1856; Johann Baptist Wengler, Die Kegelbahn, ÖlgemĂ€lde, 1854; Johann Baptist Wengler, Innviertler Landlertanz, ÖlgemĂ€lde, 1847; Raufer (Sammelbild), 1840; Felix Ignaz Pollinger, Der erste Christbaum in Ried (im Innkreis); Bischöflicher Galawagen, ca. 1780; ObermĂŒhlviertlerin, Standfigur von Johann Philipp Ruckerbauer, 1730; Der hl. Christophorus durchwatet den HallstĂ€tter See; ÖlgemĂ€lde, Anfang 18. Jh; Blaudruckmustertuch und Handdruckmodeln, 19. Jh.; Hl. Florian, hĂŒttengewerbliches Hinterglasbild, Sandl, um 1860; Pfeifvogerl- und Trompetenmascher, um 1910; Johann Baptist Reiter, Bildnis der Mutter des KĂŒnstlers, ÖlgemĂ€lde; Schiffmann von Stadl, Aquarell Ludwig Haase d. Ä.; Truhenbank aus dem nördlichen Hausruckviertel, um 1700; Figurenofen "Annamirl" aus MĂŒnzbach, 1760; Georgskasten von Urban Huemer, Tischler in Aigen (im MĂŒhlkreis); Mondseer Rauchhaus; Alois Greil, Der FlurwĂ€chter (GemĂ€lde); Reiterkasten, St. Florian; Godenschalen aus Gmunden, 19. Jh.; Gmundner Birnkrug mit Darstellung der Flußregulierungsarbeiten, 1781; Branntweinflaschen mit Schmelzfarbenmalerei aus der GlashĂŒtte Freudenthal (Gem. Weißenkirchen im Attergau), 18. Jh.; ZwiebelschĂŒsseln aus der Hafnerwerkstatt an der Naarn in Perg, um 1680-1700; Taufdecke der Ursula Geslin, Zopfstich, 1610; Palmbuschen aus der Gegend von Weyer; Glöckler, Zwischenkriegszeit; Schwarze SeidenkopftĂŒcher beim Leonhardiritt in Desselbrunn; Linzer Kasperl, Marionette aus Holz, 18. Jh.; "Du sollst die Toten begraben", Bild eines AltarflĂŒgels, um 1480; Ebenseer "Fetzenfasching", 1950/51; Wilderergruppe aus der Bruckschlöglkrippe, Bad Ischl um 1900; Maria Elisabeth Meixner, Das Linzer Kochbuch, 1846; Steyrer Kripperl im Innerberger Stadel (Steyr) 1 ) Details

Oberösterreich-Archiv. Hrsg.: Georg Heilingsetzer, Bernhard Prokisch, Roman Sandgruber. Abt. 5: Wirtschaft, Gesellschaft, Kulturleben. 1997-2. Oberösterreich-Archiv. Hrsg.: Georg Heilingsetzer, Bernhard Prokisch, Roman Sandgruber. Abt. 5: Wirtschaft, Gesellschaft, Kulturleben (Sammelwerk. Loseblatt-Ausg. Wien 1997-2002) Darin: Römische Glasflasche, 2. Jh. n. Chr.; MĂŒnzfund von Krempelstein (Gem. Esternberg), römische Gold- und SilbermĂŒnzen; Schatzfund von Meitschenhof (Gem.Pregarten); AltarflĂŒgel, Die Werke der Barmherzigkeit, um 1480; Bruderschaftsbuch der Rieder BĂ€cker, 1639-1860; Bruderschaftsbuch der Bierbrauer in Ried (im Innkreis), 1540-1843; Errichtung der Wallfahrtskirche von St. Wolfgang, 1510/20; Darstellung oberösterreichischer Berufstypen um 1580, Seiler und Hafner; Das Messingwerk Reichraming, Innenansicht, 1763; Ansichten des Stiftes Garsten, 1735; Teppich mit BordĂŒre, 1822; Carl Conti, Der Traunfall bei Gmunden, um 1790; Linzer Wollzeugfabrik, um 1780; Franz Xaver Bobleter, FamilienportrĂ€t der Gradn-Familie, 1836; Martin Kestler, Die Eltern des KĂŒnstlers, 1833; Johann Baptist Reiter, Die fleißige Tischlerfamilie, ÖlgemĂ€lde; Alois Greil, Der Dampfer kommt, Aquarell, 1870; Steyrtalbahn-Gesellschaft, Aktie ĂŒber 100 Gulden, 1891; Aufstieg des "Kriegsobservationsballons", 1867; Das KaufmĂ€nnische Vereinshaus in Linz, Festsaal, 1896-1898; Werndl-Denkmal in Steyr; Maximilian Liebenwein, Das Wirken der Sparkasse, 1908; Offener Triebwagen /Pöstlingbergbahn; Gmundner Keramik; Wilhelm Dachauer, HolzfĂ€llerinnen, 1922 (Bild samt Kommentar noch 2006 online auf http://www.archiv-verlag.at/inhalte/loseblatt/oberoearchiv1.html); Franz Sedlacek, Übungswiese (SkifahrerInnen), 1926; Die Hochöfen der VÖEST, Farbradierung, nach 1948; Anton Lutz, MĂŒhlviertler Bauer; LD-Stahlwerk, VOEST Linz, 1952; Die Dorfkinder, 1936; Hans Rathausky, Das Stifterdenkmal in Linz; Josef Danhauser, Bildnis Franz Stelzhamer, 1844/45; Anton Bruckner, ÖlgemĂ€lde von Hermann Kaulbach vom 11.3.1885; Johann Baptist Reiter; Anton Faistauer, Bildnis Alfred Kubin, 1921; Arnolt Bronnen (1895-1959); Sergius Pauser, Bildnis des Dichters Richard Billinger, ca. 1929; Wilhelm Kienzl (1857-1941); Julius Wagner-Jauregg (1857-1940), Bronzemedaille von Stefan Schwartz 1 ) Details

Der letzte Kreishauptmann des MĂŒhlviertels. Erinnerungen aus den TagebuchblĂ€ttern von Franz Sales Ritter von Greil. In: MĂŒhlviertler Bote. 1979. Der letzte Kreishauptmann des MĂŒhlviertels. Erinnerungen aus den TagebuchblĂ€ttern von Franz Sales Ritter von Greil. MĂŒhlviertler Bote Jg. 34 (1979) Nr. 33, 34 (geb. 1791 Linz - gest. 1867 ebenda) 1 ) Details

Greil, Franz: Erinnerungen an meinen Vater. Zum 50. Todestag des Linzer Malers Alois Greil. In: Jahrbuch der Stadt Linz. 1952. Greil, Franz: Erinnerungen an meinen Vater. Zum 50. Todestag des Linzer Malers Alois Greil. Jahrbuch der Stadt Linz 1951 (1952) S. 1-5 1 ) Details

  • https://www.ooegeschichte.at/fileadmin/media/migrated/bibliografiedb/hjstl_1951_0001-0005.pdf hjstl_1951_0001-0005.pdf

Greil, Hans: Aus dem Leben eines KĂŒnstlers (Bildhauer Franz Schneider). In: Christliche KunstblĂ€tter. 1895. Greil, Hans: Aus dem Leben eines KĂŒnstlers (Bildhauer Franz Schneider). Christliche KunstblĂ€tter Bd 36 (1895) S. 33-34, 46-48. Der Volksbote Jg 10 (1895) S. 28-30. 1 ) Details

1) Bibliografie zur oö. Geschichte
*) ErgÀnzungen "forum oö geschichte"


Die Datenbank "Historische Bibliografie" enthÀlt cirka 99.000 EintrÀge an historisch-landeskundlicher Literatur aus dem mehrbÀndigen Druckwerk "Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte" (1891-2010) sowie ergÀnzende Online-EintrÀge bis zum Erscheinungsjahr 2015.

© 2022