Forum O√Ė Geschichte

Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte


Geben Sie bitte hier Ihre Suchbegriffe ein. Es wird eine Volltextsuche √ľber alle Felder ausgef√ľhrt. F√ľr eine h√∂here Treffgenauigkeit empfehlen wir auch eine Verzeichnis- oder Expertensuche durchzuf√ľhren.

1 Treffer gefunden

Autor Titel Zeitschrift / Sammelwerk Erscheinungsjahr

P√ľhringer, Andrea - Friedrich Pollero√ü - Petr Mat'a: B√ľndnispartner und Konkurrenten der Landesf√ľrsten? Die St√§nde in der Habsburgermonarchie. Hrsg.: Gerhard Ammerer, William D. Godsey Jr., Martin Scheutz, Peter Urbanitsch, Alfred Stefan Wei√ü. In: Ver√∂ffentlichungen des Instituts f√ľr √Ėsterreichische Geschichtsforschung. 2007. B√ľndnispartner und Konkurrenten der Landesf√ľrsten? Die St√§nde in der Habsburgermonarchie. Hrsg.: Gerhard Ammerer, William D. Godsey Jr., Martin Scheutz, Peter Urbanitsch, Alfred Stefan Wei√ü (Ver√∂ffentlichungen des Instituts f√ľr √Ėsterreichische Geschichtsforschung 49).- Wien-M√ľnchen 2007, 590 S.; darin u.a. Andrea P√ľhringer: "Mitleiden" ohne Mitsprache? Die landesf√ľrstlichen St√§dte √Ėsterreichs als Vierter Stand, 90-113; Friedrich Pollero√ü: "Pro Deo, Caesare et patria". Zur Repr√§sentation der St√§nde in √Ėsterreich vom 16. bis zum 18. Jahrhundert, 479-532 (mit Beispielen auch aus Linz); Petr Mat'a: Wer waren die Landst√§nde? Betrachtungen zu den b√∂hmischen und √∂sterreichischen "Kernl√§ndern" der Habsburgermonarchie im 17. und fr√ľhen 18. Jahrhundert, 68-89, etc. 1 ) Details

1) Bibliografie zur oö. Geschichte
*) Ergänzungen "forum oö geschichte"


Die Datenbank "Historische Bibliografie" enthält cirka 99.000 Einträge an historisch-landeskundlicher Literatur aus dem mehrbändigen Druckwerk "Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte" (1891-2010) sowie ergänzende Online-Einträge bis zum Erscheinungsjahr 2015.

© 2022