Forum O├ľ Geschichte

Bibliographie zur ober├Âsterreichischen Geschichte


Geben Sie bitte hier Ihre Suchbegriffe ein. Es wird eine Volltextsuche ├╝ber alle Felder ausgef├╝hrt. F├╝r eine h├Âhere Treffgenauigkeit empfehlen wir auch eine Verzeichnis- oder Expertensuche durchzuf├╝hren.

2370 Treffer gefunden

Autor Titel Zeitschrift / Sammelwerk Erscheinungsjahr

Gemeindefinanzbericht 2011. Zur wirtschaftlichen Situation der Gemeinden. In: B├╝rgermeisterzeitung. Unabh├Ąngige Fachzeitung f├╝r St├Ądte und Gemeinden. 2011. Gemeindefinanzbericht 2011. Zur wirtschaftlichen Situation der Gemeinden; in: B├╝rgermeisterzeitung. Unabh├Ąngige Fachzeitung f├╝r St├Ądte und Gemeinden 64/65, 2011 Nr. 12 / 2012 Nr. 1, S. 40-64; darin auch mehrfach zu o├Â. Gemeinden; online auf http://www.buergermeisterzeitung.info/ausgaben/bz12110112.pdf 1 ) Details

Beispiele 2000. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich. 2001. Beispiele 2000. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich. Red.: Paul Lehner. Beitr. (LaudatorInnen): Angelica B├Ąumer, Romana Ring, Brigitta Burger-Utzer, Christa G├╝rtler, Wolfgang Winkler, Helmut Koziol, Gerhard Petersmann, Birgit Thek. - Linz ca. 2001, 64 S. Alfred-Kubin-Preis (Sonderpreis Bildende Kunst) f├╝r Valie Export (geb. Linz, Medien- und Performancek├╝nstlerin), Landeskulturpreise Architektur f├╝r Christoph G├Ąrtner (geb. 1954 Steyr), Dietmar Neururer (geb. 1961 Wien) und Ernst Pitschmann (geb. 1947 Wels), Bildende Kunst f├╝r Evelyn Gyriczka (geb. 1953 V├Âcklabruck), Film f├╝r Sabine Hiebler und Gerhard Ertl (geb. 1963 / 1959), Literatur f├╝r Elfriede Czurda (geb. 1946 Wels) Musik f├╝r Peter Androsch (geb. 1963 Wels, seit 1969 Linz); Geisteswissenschaften f├╝r Gerhard Winkler (geb. 1935 Wien, ab 1959 Linz), Rechtswissenschaften f├╝r Peter Apathy (geb. 1948 Wels), Initiative Kulturarbeit (gro├če Preise) f├╝r Integrationszentrum von & f├╝r Migrantinnen und f├╝r Festival der Regionen (Ebensee, Leiter: Erich Riess) bzw. kleine Preise f├╝r Radio FRECH (Linz) und Die literarischen Nahversorger (Schlierbach, Andrea Danner, Bettina Lindorfer, Bernhard Samitz und Gerhard Stiftinger); Talentf├Ârderungspr├Ąmien: Architektur: Thomas Duschlbauer (geb. 1968), Michael Shamiyeh (geb. 1969), Dieter Koll (geb. 1967 Lichtenberg); Bildende Kunst: Elisabeth Czihak (geb. 1966 T├╝bingen), Markus Huemer (geb. 1968 Linz), Ursula Witzany (geb. 1970 Linz); Film: Siegfried A. Fruhauf (geb. 1976 Grieskirchen); Literatur: Peter Landerl (geb. 1974 Steyr), Florian Neuner (geb. 1972 Wels), Elke Papp (geb. 1973 Linz); Musik: Christian Maurer (geb. 1967 Ried im Innkreis), Gerald Resch (geb. 1975 Linz); Wissenschaft: Andreas Brandtner (geb. 1965 Linz), Christian Eckmann (geb. 1972 Kirchdorf an der Krems), Thomas Eder (geb. 1968 Linz), Margit Maria Hintersteininger (geb. 1973 Linz) 1 ) Details

Bruckner-Jahrbuch 1997-2000. 2002. Bruckner-Jahrbuch 1997-2000. Hrsg.: Andrea Harrandt, Elisabeth Maier, Erich Wolfgang Partsch. Linz 2002, 416 S. Darin u.a. Franz Zamazal: Familie Bruckner: Biographische Konturen aufgrund von Pfarrmatrikeln, 103-210 (betrifft neben Ansfelden auch Ebelsberg, Sierning, V├Âcklabruck, H├Ârsching, etc.); Rainer Boss: Symphonische Gestaltung und Fuge. Zum Finale-Fragment der Neunten Symphonie, 7-15; John A. Philipps: ┬äF├╝r die IX. ist gesorgt┬ô. Einige Erl├Ąuterungen zum Editionsprojekt Neunte Symphonie in der Bruckner-Gesamtausgabe ┬ľ und wie es dazu kam, 17-29; Wilhelm Gloede: Bruckner, Wagner und die Einheit der Symphonie, 31-46; Leopold Brauneiss: Skizzen und Zahlen. ├ťberlegungen zur f-Moll-Messe von Anton Bruckner, 47-61; Rainer Boss: Die ┬äDittrich-Fuge┬ô, das ┬äLoidol-Fragment┬ô, das ┬äChrist-Fragment┬ô und die ┬äc-moll-Skizze┬ô. Neue Eintr├Ąge in das Werkverzeichnis Anton Bruckner (WAB), 63-66; Clemens Brinkmann: Das ┬äDresdner Amen┬ô, 67-94; Herbert Vogg: Ein Versprechen wurde eingel├Âst, 95-102 (Fertigstellung der Notenb├Ąnde der Bruckner-Gesamtausgabe durch Angela Pachovsky und Anton Reinthaler); Franz Scheder: Anton Bruckner und Berlin, 211-252; Franz Scheder: Bruckner und F├╝rst Liechtenstein, 253-278; Michael Krebs: Vom Gegner zum Bef├╝rworter. Die Symphonien Anton Bruckners in der Beurteilung von Theodor Helm, 289-319; Cornelis van Zwol: Richard Hol ┬ľ Bruckner-Dirigent zwischen Verhulst und de Lange, 321-330; Cornelis van Zwol: Die Korrespondenz zwischen August G├Âllerich und dem ┬ä┬ů Bibliothekar in Haag┬ô, 331-339 (betrifft 2 Briefe des Bruckner-Biographen G├Âllerich an W. L. Van Meurs 1902 ├╝ber Bruckner-Auff├╝hrungen in Holland); Erich Wolfgang Partsch: Wellesz schreibt ├╝ber Bruckner, 341-348; Egon Wellesz: Bruckner and the Sixth Symphony, 349-354; Martina Reisinger: Anton Bruckner ┬ľ ein Museum im Barockstift St. Florian, 355-361 (Projekt, Kurzfassung einer Diplomarbeit).; (Bruckner Anton - Komponist und Organist (* 1824 Ansfelden - gest. 1896 Wien, begraben in der Stiftskirche St. Florian)) 1 ) Details

75 Jahre Freiw. Feuerwehr Spital am Pyhrn. In: Kremstal-Bote. 1970. Jahre Freiw. Feuerwehr Spital am Pyhrn. Kremstal-Bote Jg. 22 (1970), Nr. 29 1 ) Details

Vier o├Â. Gemeinden f├╝r Verwaltungsgemeinschaft. In: B├╝rgermeisterzeitung. Unabh├Ąngige Fachzeitung f├╝r St├Ądte und Gemeinden. 2012. Vier o├Â. Gemeinden f├╝r Verwaltungsgemeinschaft; in: B├╝rgermeisterzeitung. Unabh├Ąngige Fachzeitung f├╝r St├Ądte und Gemeinden 65, 2012, Nr. 2/3, S. 42; Bericht ├╝ber Pregarten, Wartberg ob der Aist, Hagenberg im M├╝hlkreis und Unterweitersdorf; online auf http://www.buergermeisterzeitung.info/ausgaben/bz0203-2012.pdf 1 ) Details

Beispiele 2001. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich. 2002. Beispiele 2001. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich. Red.: Paul Lehner. Beitr. (LaudatorInnen): Wolfgang Winkler, Romana Ring, Berthold Ecker, Rainer Iglar, Alfred Pittertschatscher, Alice Ertlbauer-Camerer, Werner Sch├Âny, Helmut Beran, G├╝nter Mitter.- Linz ca. 2002, 72 S. (Kurzfassung in: Kulturbericht Ober├Âsterreich Jg. 56, 2002, F. 1, S. 2-9). Anton-Bruckner-Preis (Sonderpreis Musik) f├╝r Alfred Peschek (geb. 1929 Linz), Landeskulturpreise Architektur f├╝r Klaus Leitner (geb. 1955 Steyr), Bildende Kunst: Robert Mittringer (geb. 1943 Asten), K├╝nstlerische Fotografie f├╝r G├╝nther Selichar (geb. 1960 Linz), Literatur f├╝r Andreas Renoldner (geb. 1957 Linz), Musik f├╝r Helmut Rogl (geb. 1960 Enns), Medizin f├╝r Leonhard Hohenauer (geb. 1936 Wien, ab 1973 Linz), Naturwissenschaften f├╝r Erich Peter Klement (geb. 1949 Gmunden), Initiative Kulturarbeit (gro├čer Preis) f├╝r Sommersymposion ┬äTextile Kultur Haslach┬ô bzw. kleine Preise f├╝r Kulturprojekt Sauwald (inkl. Frauen-Kunst-Festival ┬äfemme:os┬ô, Sigharting) und Arbeitsgemeinschaft Obdachlose bzw. Stra├čenzeitung ┬äKupfermuckn┬ô; Talentf├Ârderungspr├Ąmien: Architektur: Ulrich Aspetsberger (geb. 1967 Linz); Bildende Kunst: Alfred Haberpointner (geb. 1966 Salzburg, dann Leonding), Judith Huemer (geb. 1969 Sch├Ąrding), Sonja Meller (geb. 1971 Salzburg, dann Linz); Fotografie: Isabella Gr├Âdl (geb. 1974 Linz), Werner Schr├Âdl (geb. 1971 V├Âcklabruck); Literatur: Harald Ditlbacher (geb. 1971 Wels), Helmut Neundlinger (geb. 1973 Grieskirchen), Erich Wimmer (geb. 1966 Linz); Musik: Andreas Thaller (geb. 1968 Linz), Manfred Paul Weinberger (geb. 1970 Steyr); Wissenschaft: Bernhard Huber (geb. 1967 Kirchdorf), Christian Rohr (geb. 1967 Wels), Robert Seiringer (geb. 1976 V├Âcklabruck), David Stifter (geb. 1971 Linz) 1 ) Details

Protokoll zur Gr├╝ndung der Freiw. Feuerwehr Adlwang. In: Bad Haller Kurier. 1980. Protokoll zur Gr├╝ndung der Freiw. Feuerwehr Adlwang. Bad Haller Kurier Jg. 139 (1980) Nr. 7 1894 1 ) Details

Kriegsende 1945. NS-Terror, Befreiung und Republiksgr├╝ndung in den Akten des Dokumentationsarchivs des ├ľsterreichischen Widerstandes (D├ľW). Zusammengestellt von Christine Haider. In: Katalog des D├ľW. 1996. Kriegsende 1945. NS-Terror, Befreiung und Republiksgr├╝ndung in den Akten des Dokumentationsarchivs des ├ľsterreichischen Widerstandes (D├ľW). Zusammengestellt von Christine Haider. - Wien 1996. 307 S. (Katalog des D├ľW. N. R. 1) Darin o├Â. Belange 1 ) Details

Labg. Bgm. Hingsamer: Benchmark - Kommunalsystem. In: B├╝rgermeisterzeitung. Unabh├Ąngige Fachzeitung f├╝r St├Ądte und Gemeinden. 2012. Labg. Bgm. Hingsamer: Benchmark - Kommunalsystem; in: B├╝rgermeisterzeitung. Unabh├Ąngige Fachzeitung f├╝r St├Ądte und Gemeinden 65, 2012, Nr. 11, S. 42; ├╝ber neues Benchmarksystem - also qualitative Vergleichsm├Âglichkeit - f├╝r die o├Â. Gemeinden, online auf http://www.buergermeisterzeitung.info/ausgaben/bz11-2012.pdf 1 ) Details

Beispiele 2002. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich. 2003. Beispiele 2002. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich. Red.: Paul Lehner. Beitr. (LaudatorInnen): Helmut Rauch, Romana Ring, Johannes Jetschgo, Markus Vorauer, Waltraud Seidlhofer, Roman Sandgruber, Ferdinand Reisinger.- Linz, 64 S. (Kurzfassung in: Kulturbericht Ober├Âsterreich Jg. 57, 2003, F. 1, S. 2-9). Johannes Kepler-Preis (Sonderpreis Naturwissenschaften) f├╝r Anton Zeilinger (geb. 1945 Ried im Innkreis, Physiker), Landeskulturpreise Architektur f├╝r Fritz Matzinger (geb. 1941 Michaelnbach), Bildende Kunst f├╝r Manfred Hebenstreit (geb. 1957 Altheim), Film f├╝r Florian Flicker (geb. 1965 Salzburg); Literatur f├╝r Erwin Einzinger (geb. 1953 Kirchdorf an der Krems), Musik f├╝r Werner Steinmetz (geb. 1959 N├ľ, dann Linz), Geisteswissenschaften f├╝r Michael John (geb. 1954 Linz), Theologie f├╝r G├╝nter Rombold (geb. 1925 Stuttgart, ab 1941 Linz), Initiative Kulturarbeit (gro├če Preise) f├╝r Verein Fiftitu% (Vernetzungsstelle f├╝r Frauen in Kunst und Kultur in O├ľ) und f├╝r Media Space (Wels, Veranstalter von YOUKI ┬ľ Internationales Jugend Medien Festival Wels) bzw. kleiner Preis f├╝r Kulturhaus r├Âda (eigentlich r├Âd@, Steyr), Talentf├Ârderungspr├Ąmien: Architektur: [X-Architekten] Linz (Bettina Brunner / geb. 1972 Au an der Donau, Max Nirnberger / geb. 1972 Linz, Lorenz Prommegger / geb. 1969 Schwarzach, Rainer Kasik / geb. 1967 Wien), Ondina Fiona Constance Maier (geb. 1978 Linz) und Susanne Brandt (geb. 1977 Linz); Bildende Kunst: Manuela Pfaffenberger (geb. 1972 Linz), Beate Rathmayr (geb. 1969 Wels), Herbert Christian St├Âger (geb. 1968 Linz); Film: Andrea M├╝ller (geb. 1970 Linz); Literatur: Werner Garstenauer (geb. 1975 Steyr), Marlen Schachinger (geb. 1970 Braunau am Inn), Heinrich Schaur (geb. 1967); Musik: Johannes Berauer (geb. 1979 Wels); Wissenschaft: Andreas Eckerstorfer (geb. 1971 Linz), Hubert F. Hofmann (geb. 1968 Wels), Alexander Lukeneder (geb. 1972 Steyr), Andreas Uhl (geb. 1968 Braunau am Inn), Alexander F. Wagner (geb. 1975 Linz) 1 ) Details

BENKO - O├ľ Benchmark Kommunal: Neue Wege f├╝r Ober├Âsterreichs Gemeinden. In: B├╝rgermeisterzeitung. Unabh├Ąngige Fachzeitung f├╝r St├Ądte und Gemeinden. 2013. BENKO - O├ľ Benchmark Kommunal: Neue Wege f├╝r Ober├Âsterreichs Gemeinden; in: B├╝rgermeisterzeitung. Unabh├Ąngige Fachzeitung f├╝r St├Ądte und Gemeinden 66, 2013, Nr. 1, S. 18-19, online auf http://www.buergermeisterzeitung.info/ausgaben/bz0113.pdf 1 ) Details

Beispiele 2003. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich. 2004. Beispiele 2003. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich. Red.: Reinhold Lehner. Beitr. (LaudatorInnen): Wolfgang Winkler, Herbert Karrer, Martin Hochleitner, Brigitta Burger-Utzer, Anna Rottensteiner, Alice Ertlbauer-Camerer, Georg Wick, Helmut Beran, Birgit Kern.- Linz ca. 2004, 63 S. (Kurzfassung in: Kulturbericht Ober├Âsterreich Jg. 58, 2004, F. 1, S. 2-10). Anton-Bruckner-Preis (Sonderpreis Musik) f├╝r Fridolin Dallinger (geb. Eferding, Landeskulturpreise Architektur f├╝r Romana Ring (geb. Wien, ab 1993 Linz), Bildende Kunst f├╝r Gerhard Knogler (geb. 1943 Ort im Innkreis), Film f├╝r Sabine Derflinger (geb. 1963 Wels), Literatur f├╝r Ludwig Laher (geb. 1955 Linz), Musik f├╝r Christoph Herndler (geb. 1964 Gaspoltshofen), Naturwissenschaften f├╝r Josef Penninger (geb. 1964 Gurten), Sozial- und Wirtschaftswissenschaften f├╝r Friedrich Roithmayr (geb. 1946 Linz), Initiative Kulturarbeit (gro├čer Preis) f├╝r Kulturzentrum Hof bzw. (kleiner Preis) f├╝r ┬äTreffpunkt Georgia┬ô (St. Georgen bei Obernberg am Inn); Talentf├Ârderungspr├Ąmien: Architektur: Gernot Hertl (geb. 1971 Steyr), G├Âsta Nowak (geb. 1968 Linz), Christian Schremmer (geb. 1967 Linz); Bildende Kunst: Paul Kranzler (geb. 1979 Linz), Ulrich Leitner (geb. 1976 Linz); Film: Patricia Marchart (geb. 1971 Linz); Literatur: Reinhard Ebner (geb. 1973 Steyr), Stephanselm Tancred Hadwiger (geb. 1972 G├Âttingen, jetzt Linz), Andrea Winkler (geb. 1972 Freistadt); Musik: Tanja Feichtmair (geb. 1972 Wels); Wissenschaft: Ulrich Bodenhofer (geb. 1972 Braunau am Inn), Peter Filzmoser (geb. 1968), Henriette-Christine Duursma-Kepplinger (geb. 1972 Linz), Florian Kral (geb. 1975 Linz), Gerhard J. Sch├╝tz (geb. 1969 Linz), Monika Sommer (geb. 1974 Linz) 1 ) Details

Steyer, Sakramentsh├Ąuschen. In: Mitteilungen der K. K. Central-Commission zur Erforschung und Erhaltung der Baudenkmale. 1870. Steyer, Sakramentsh├Ąuschen. Mitteilungen der K. K. Central-Commission zur Erforschung und Erhaltung der Baudenkmale, 1870, S. CXLIII ff. und W. Alt.-Ver. XI., S. 295. 1 ) Details

Beispiele 2004. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich. 2005. Beispiele 2004. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich. Red.: Reinhold Lehner. Beitr. (LaudatorInnen): Roland Gnaiger, Romana Ring, Angelica B├Ąumer, Martin Hochleitner, Stefanie Holzner, Alice Ertlbauer-Camerer, Wendelin Schmidt-Dengler, Rudolf Strasser, Barbara Gahleitner.- Linz ca. 2005, 76 S. (Kurzfassung in: Kulturbericht Ober├Âsterreich Jg. 58, 2004, F. 12, S. 2-8). Mauriz-Balzarek-Preis (Sonderpreis Architektur) f├╝r Friedrich Achleitner (geb. 1930 Schalchen, Architekt und Publizist), Landeskulturpreise Architektur f├╝r Herbert Schrattenecker (geb. 1959 Lohnsburg), Bildende Kunst f├╝r Hubert Scheibl (geb. 1951 Gmunden), K├╝nstlerische Fotografie f├╝r Sabine Bitter (geb. 1960 Ried im Innkreis), Literatur f├╝r Margit Schreiner (geb. 1953 Linz), Musik f├╝r Helmut Schmidinger (geb. 1969 Wels), Geisteswissenschaften f├╝r Sabine Coelsch-Foisner (geb. 1960 Bad Hall), Rechtswissenschaften f├╝r Peter Jabornegg (geb. 1948 Wels), Initiative Kulturarbeit (gro├če Preise) f├╝r Kulturverein Ausserdem (Kremsm├╝nster), und Spielraum Kulturinitiative Gaspoltshofen bzw. (kleiner Preis) f├╝r Frauenradio-Redaktion SPACEFEMFM; Talentf├Ârderungspr├Ąmien: Architektur: Eric Emanuel Tschaikner (geb. 1976 Innsbruck, jetzt Gallneukirchen), Vinzenz Naderer (geb. 1976 Linz), Christian Neureiter (geb. 1969 Bad Ischl), Bernhard Schrattenecker (geb. 1971 Ried in Innkreis); Bildende Kunst: Andrea Maria Krenn (geb. Deutschland, jetzt Linz), Stefan Mittlb├Âck-Jungwirth (geb. 1977 Linz), Barbara Musil (geb. Salzburg, jetzt Linz), Ella Raidl (geb. Gmunden); Fotografie: Gregor Graf (geb. 1976 Wien, jetzt Linz); Literatur: Reinhard Buchberger (geb. 1972 Linz), Tassilo D├╝ckelmann (geb. 1981 Linz, aus Tragweiner ├ärztedynastie); Wissenschaft: Katharina Durstberger (geb. 1978 Kirchdorf an der Krems), Daniela Huemer (geb. 1978, jetzt Linz), J├Ârg Jenatschek (geb. 1974 Wien, dann Leonding), Florian Johannes Schmitzberger (geb. 1978 Graz, jetzt Gmunden), Julian Stangl (geb. 1971 Braunau), Barbara Elisabeth Tober (geb. 1970 Wels) 1 ) Details

Dr. Sepp Mader bzw. Josef Mader (Nachrufe). In: O├ľ. Landwirtschaftszeitung. 2001. Dr. Sepp Mader bzw. Josef Mader (Nachrufe); in: O├ľ. Landwirtschaftszeitung 2001, F. 45, S. 15 Geb. 1932, 1966-95 Gesch├Ąftsf├╝hrer des Verbandes landwirtschaftlicher Veredelungsproduzenten (bekannt als "Schweine-Papst"), Grab in Leonding 1 ) Details

Eiselsberg, Anton v.: Lebensweg eines Chirurgen. Eine Autobiographie aus der Zeit der Wiener Medizin 1860-1937. 1990. Eiselsberg, Anton v.: Lebensweg eines Chirurgen. Eine Autobiographie aus der Zeit der Wiener Medizin 1860-1937. Mit Vorw. v. Rudolf Kirchschl├Ąger u. Fritz Lindner.- Wien 1990. 584 S. (* 1860 Steinhaus b. Wels - ? 1939 Eisenbahnungl├╝ck bei St. Valentin / N├ľ.) 1 ) Details

Beispiele 2005. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich. 2006. Beispiele 2005. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich. Red.: Reinhold Lehner. Beitr. (LaudatorInnen): Hans-J├╝rgen Schrader, Romana Ring, Martin Hochleitner, Markus Vorauer, Wendelin Schmidt-Dengler, Alice Ertlbauer-Camerer, Markus M├╝ller, Beatrix Grubeck-Loebenstein, G├╝nter Mitter, Rubia Salgado.- Linz ca. 2006, 76 S. Adalbert-Stifter-Preis (Sonderpreis Literatur) f├╝r Alois Brandstetter (geb. 1938 Pichl bei Wels), Architektur f├╝r Gerhard Fischill (geb. 1957 Schwanenstadt), Bildende Kunst f├╝r Annerose Riedl (geb. 1949 Passau, wohnhaft Brunnenthal bei Sch├Ąrding), Film f├╝r G├Âtz Spielmann, Literatur f├╝r Hans Eichhorn (geb. 1956 V├Âcklabruck), Musik f├╝r Klaus Hollinetz (geb. 1959 Linz), Medizin f├╝r Florian Kronenberg (geb. 1963 Pfarrkirchen im M├╝hlkreis), Naturwissenschaften f├╝r Gerhard J. Zlabinger (geb. 1955 Traun), Initiative Kulturarbeit (gro├če bzw. kleine Preise) f├╝r Kunst & Kultur Raab und IFEK - Institut f├╝r erweiterte Kunst; Kunst im Interkulturellen Dialog f├╝r Medea - Initiative f├╝r Kunst und Medien; Talentf├Ârderungspr├Ąmien: Architektur: Architektenteam ANY:TIME (Viviana Hawryszkow de Grugl / geb. 1971 Buenos Aires, Michael Grugl / geb. 1971 Neuhofen an der Krems, J├╝rgen Haller / geb. 1973 Linz, Christoph Weidinger / geb. 1970 Linz), Gabriele Heidecker (geb. 1961 Linz), Veronika M├╝ller (geb. 1972 Wien); Bildende Kunst: Sabine Aichhorn (geb. 1979 Linz), B├ęatrice Dreux (geb. 1972 Frankreich), Karina Nimmerfall (geb. 1971 Deutschland), Andrea Pesendorfer (geb. 1970 Gmunden), Film: Theresia Gr├Âsslinger (geb. 1981 Hallein), Isabel Theiler (geb. 1978 Deutschland), Albert Waaijenberg (geb. 1975 Kolumbien); Literatur: Clemens Prinz (geb. 1973 Freistadt); Musik: Marco Lemke (geb. 1977 Mondsee); Wissenschaft: Hannelore Brandt (geb. 1975 Linz), Thomas Buchner (geb. 1974 Linz), Iris C. Fischlmayr (geb. 1974 Steyr), Roland Karl Forster (geb. 1971 Wels), Konrad Krimpelst├Ątter (geb. 1974 Schwarzach i.P.) 1 ) Details

Sensationeller Fund. In: Amtsblatt der Landeshauptstadt Linz. 2003. Sensationeller Fund; in: Amtsblatt der Landeshauptstadt Linz 2003, Nr. 17, S. 498-499. Betrifft Kinderskelett 4./5. Jh. Keplerwiese Schlossberg bzw. R├Âmerberg 1 ) Details

100 Jahre Freiw. Feuerwehr Windischgarsten. In: Kremstal-Bote. 1971. Jahre Freiw. Feuerwehr Windischgarsten. Kremstal-Bote Jg. 23 (1971), Nr. 32. - Steyrer Zeitung Jg. 96 (1971), Nr. 31 1 ) Details

Tschofenigweg durchgesetzt. In: Caf├ę KP├ľ. Linke Zeitschrift f├╝r Ober├Âsterreich. 2006. Tschofenigweg durchgesetzt; in: Caf├ę KP├ľ. Linke Zeitschrift f├╝r Ober├Âsterreich, Nr. 10, M├Ąrz 2006, S. 5; Stra├čenbenennung nach Gisela Tschofenig-Taurer, wohnhaft in Leonding bzw. Linz, ermordet 1945 im AEL Linz-Sch├Ârgenhub (online verf├╝gbar auf http://ooe.kpoe.at/images/cafe10.pdf) 1 ) Details

Beispiele 80. Landeskulturpreise und Talentf├Ârderungspr├Ąmien des Landes Ober├Âsterreich 1980. 1981. Beispiele '80. Landeskulturpreise und Talentf├Ârderungspr├Ąmien des Landes Ober├Âsterreich 1980. Red.: Reinhard Mattes. - Linz ca. 1981, 27 S. Landeskulturpreise Architektur f├╝r Karl Odorizzi (geb. 1931 Strengberg, ab 1960 B├╝ro in Wels), Bildende Kunst f├╝r Franz ├ľhner (geb. 1899 Linz, dann u.a. Schwertberg, St. Pankraz und Leonstein), Literatur f├Âr Alis Brandstetter (geb. 1938 Pichl bei Wels), Musik f├╝r Heinrich Gattermeyer (geb. 1923 Sierning), Wissenschaften f├╝r Wolfgang Oberleitner (geb. 1929 Linz); Talentf├Ârderungspr├Ąmien: Architektur: Gerhard Fellner (geb. 1954 Linz), Klaus Friedrich Leitner (geb. 1955 Steyr); Bildende Kunst: Gabi bzw. Gabriele Kreczi (geb. 1959 Linz), Ingrid Leithe (geb. 1952 Linz), Gabriele ├ľller (geb. 1955 Aigen im M├╝hlkreis), Doris Walaschek (geb. 1952 Linz); Literatur: Bernhard Lichtberger (geb. 1950 Linz), Jutta Pointner (geb. 1956, dann Bio-B├Ąuerin und Dichterin in Haibach ob der Donau), Elisabeth Reichart (geb.1953 Steyregg); Musik: Wolfgang R. Kubizek (geb. 1959 Wels, dann Bad Hall u.a.); Wissenschaften: Wolfgang Ladin (geb. 1953 Gmunden), Gerhard Pils bzw. Gerhard J. Pils (geb. 1954 Freistadt) 1 ) Details

Bezirkshauptmann W. Hofrat Dr. Ferdinand W├╝rtz ÔÇá. In: Kremstalbote. 1958. Bezirkshauptmann W. Hofrat Dr. Ferdinand W├╝rtz ÔÇá. Kremstalbote 1958 Nr. 49. 1 ) Details

Bericht des Rechnungshofes: Wels Strom GmbH, Errichtung und Betrieb des Kleinwasserkraftwerkes Breitenbach. In: Reihe Ober├Âsterreich 2008, 1. 2008. Bericht des Rechnungshofes: Wels Strom GmbH, Errichtung und Betrieb des Kleinwasserkraftwerkes Breitenbach (Reihe Ober├Âsterreich 2008, 1).- Wien 2008, 16 S. (├Âkologisches Vorzeigeprojekt an Traun bzw. Welser M├╝hlbach, mit Fischaufstieg und bemerkenswerter Architektur, vgl. etwa http://www.breitenbachneu.at/, http://www.eww.at/fileadmin/user_upload/www.eww.at/media/downloads/Info_News/Kundenzeitung/2_06.pdf, http://www.anschober.at/politik/presse/215/anschober-oekostromoffensive-geht-weiter- etc.) 1 ) Details

150 Jahre Volksschule Arnreit, 1851/52 - 2001/02. 2001. Jahre Volksschule Arnreit, 1851/52 - 2001/02. F. d. Inh. verantw.: Rupert Azesberger. Hrsg.: Volksschule Arnreit.- Arnreit 2001, 12 Bl. Kalender mit kommentierten historischen Ansichten 1 ) Details

Dokumentation der Tagungen Frauen feiern Liturgie (31.5.-1.6.2002, Linz) und Frauen begleiten. Methode und Konzepte feministischer Seelsorge (7.-8.3.2003, Wien). In: Der Apfel. Rundbrief des ├ľsterreichischen Frauenforums Feministische Theologie. 2003. Dokumentation der Tagungen "Frauen feiern Liturgie" (31.5.-1.6.2002, Linz) und "Frauen begleiten. Methode und Konzepte feministischer Seelsorge (7.-8.3.2003, Wien); in: Der Apfel. Rundbrief des ├ľsterreichischen Frauenforums Feministische Theologie Nr. 66 (2/2003); darin u.a. Maria Eicher: Editorial, 3; Teresa Berger: Frauenliturgien - eine weltweite Bewegung und eine Anfrage an die Kirchen (Er├Âffnungsvortrag), 4-8; Tagungssplitter, 8-11; Unsere Begabung feiern, unsere Berufung leben! Frauenliturgie im Neuen Dom Linz, Samstag, 1. Juni 2002, 16.30-17.30 Uhr (Vorbereitung und Leitung: Maria Eicher, Claudia Hasibeder, Irmgard Lehner ), 12-14; Doris Gabriel u.a.: Briefe und Presseinformation, 15-17; Brigitte Buchhammer: Rechtm├Ą├čig katholisch?, 18-19 (betrifft die Zeitschrift "Der 13." bzw. Martin Humer, Albert Engelmann junior und senior); ds.: Liturgie jenseits von Gender, 20-21; Eicher, Maria: Zur Mitte gehen - Aus der Mitte leben. Frauenliturgiegruppen in ├ľsterreich, 23-29 (betrifft auf S. 26-28 Freistadt, Linz, Neuhofen an der Krems, Ried im Innkreis, Steyr, Steyrerm├╝hl / Gem. Laakirchen, Traun, Wels) 1 ) Details

Konsulent OMR Prof. Dr. Herbert Kneifel, 100. Geburtstag. In: Museumsinfoblatt Verbund Ober├Âsterreichischer Museen. 2008. Konsulent OMR Prof. Dr. Herbert Kneifel, 100. Geburtstag; in: Museumsinfoblatt Verbund Ober├Âsterreichischer Museen Nr. 1/2008, S. 29 (* 1908 Enns, dort ab 1937 bzw. wieder ab 1947 Arzt, 1955-61 Vizeb├╝rgermeister bzw. bis 1971 ├ľVP-Stadtparteiobmann, langj├Ąhriger Kustos und Obmann des Museumsvereins Lauriacum, gestorben 2010) 1 ) Details

Landesamtsdirektor a. D. W. Hofrat i. R. Dr. Josef Schlegel verstorben. In: Amtliche Linzer Zeitung. 1989. Landesamtsdirektor a. D. W. Hofrat i. R. Dr. Josef Schlegel verstorben. Amtl. Linzer Zeitung Jg. 359 (1989) F. 32 (* 1904 Linz - ? 1989 ebenda) 1 ) Details

Die Tafeln des Helmbrechtpfades. Errichtet von der Projektgruppe Helmbrechtsommer - beiderseits der Salzach. o.O.. Die Tafeln des Helmbrechtpfades. Errichtet von der Projektgruppe Helmbrechtsommer - beiderseits der Salzach; online auf http://www.gilgenberg.at via Historisches - Geschichte und Kultur. Betrifft Burghausen, Hochburg-Ach und v.a. Gem. Gilgenberg (nicht den "neuen" Helmbrechthof, Oberrothenbuch bei Ranshofen) 1 ) Details

St├Ądtebund trauert um ehemaligen Generalsekret├Ąr Erich Pramb├Âck. In: ├ľsterreichische Gemeinde-Zeitung. Das Magazin des ├ľsterreichischen St├Ądtebundes. 2009. St├Ądtebund trauert um ehemaligen Generalsekret├Ąr Erich Pramb├Âck; in: ├ľsterreichische Gemeinde-Zeitung. Das Magazin des ├ľsterreichischen St├Ądtebundes 2009, Nr. 4,S. 6; geb. 1941 Grieskirchen, 1988-2006 Generalsekret├Ąr des ├ľsterreichischen St├Ądtebundes, gest. 2009 Wien; online verf├╝gbar ├╝ber http://www.staedtebund.gv.at/oegz/gesamtausgaben.html 1 ) Details

Beispiele 86. Kulturpreise und Talentf├Ârderungspr├Ąmien [des Landes Ober├Âsterreich]. 1987. Beispiele '86. Kulturpreise und Talentf├Ârderungspr├Ąmien [des Landes Ober├Âsterreich]. Pr├Ąsentation der Preistr├Ąger. Red.: Paulus Wall. - Linz ca. 1987, 35 S. Landeskulturpreise Architektur f├╝r Laurids Ortner (geb. 1941 Linz), Bildende Kunst f├╝r Rudolf Hoflehner (geb. 1916 Linz), Literatur f├╝r Waltraud Anna Mitgutsch (geb. 1948 Linz), Musik f├╝r Walter Kolneder (geb. 1910 Wels), Wissenschaften f├╝r Heinrich Fichtenau (geb. 1912 Linz) und Josef Wilhelm Klimesch (geb 1902 Budweis, dann Linz); Talentf├Ârderungspr├Ąmien: Architektur: Erich Pascher (geb. 1955 Linz), Gerold Steiner (geb. 1954 Villach, ab 1957 Linz), Hans Peter W├Ârndl (geb. 1958, v.a. Salzburg); Bildende Kunst: Maria Baumgartner (geb. 1952 K├Ânigswiesen), Franz Blaas (geb. 1955 Passau, aufgewachsen in Freinberg), Rudolf Leitner-Gr├╝ndberg (geb. 1955 Linz), Karl Heinz Klopf (geb. 1956 Linz); Literatur: Christoph Janacs (geb. 1955 Linz); Musik: Wolfgang Nening (geb.1966 Linz), Gerd bzw. Gerhard Pirklbauer (geb. 1954 Salzburg, zeitweise Lehrer in Ostermiething), Johannes Prischl (geb. 1962 Wels), Peter Stra├čer bzw. Strasser (geb. 1954 Wels); Wissenschaften: Johann Ernst Dieplinger (geb. 1951 Linz), Josef Loidl (geb.1955 Bad Ischl) 1 ) Details

Der Untergang der Sozialdemokratie. In: Cyberweiber, erstes Frauen-Onlinemagazin. 2009. Der Untergang der Sozialdemokratie; in: Cyberweiber, erstes Frauen-Onlinemagazin, ab 2009 online verf├╝gbar auf http://www.ceiberweiber.at/index.php?p=news&area=1&newsid=452 - betrifft Ergebnis der Landtagswahl 2009 1 ) Details

Linzer Zeitung. Linzer Zeitung. Linz, w├Âchentl. 6mal, Feichtingers Erben, officielles Organ. 1752 begonnen; Thomas E. v. Tratttnern gr├╝ndete 1772 "mit Erlaubnis einer k. k. B├╝cherkommission in dem Lande ob der Enns" das "Linzer Intelligenzblatt", 1mal w├Âchentl., 9. Mai 1772 in Kl.-Octav ausgegeben. - 1773 von J. A. Auinger w├Âchentl. 2mal, als "Linzerische Montags ordinari Zeitung" und "Linzerische Freytags ordinari Zeitung". - Franz Auinger nannte das Blatt circa 1787 "Linzer Zeitung" und gab ihm das Landeswappen; W. Schlesinger 1816 setzte den kaiserlichen Adler auf den Kopf des Blattes. Vom Jahre 1819 ab ├╝bernahm Friedr. Imm. Eurich Verlag und Redaktion, vergr├Â├čerte es zu Kl.-Quart und unterschied ab 1824 "Intelligenz"- und "Amtsblatt", ab 3. J├Ąnner 1825 k. k. priv. "Linzer Zeitung". Seit 1836 Format Median; von 1838 bis 1847 w├Âchentl. 4mal, seit 1848 t├Ąglich, mit Ausnahme der Sonn- und Feiertage. Ab 1850 bis 1870 f├╝hrte A. Tuczek die Redaktion, unter welchem es 1852 das gegenw├Ąrtige Gr.-Folio-Format annahm. Seit 1. Oktober 1884 ging der Verlag an die k. k. Hofbuchdruckerei J. Feichtingers Erben ├╝ber. 1 ) Details

Galerie der Regionen [Krems-Stein]: Von der Kunst des stilvollen Genie├čens - Keramik in Mitteleurop. In: schaufenster volkskultur. Nachrichten zur Volkskultur in Nieder├Âsterreich. 2006. Galerie der Regionen [Krems-Stein]: Von der Kunst des stilvollen Genie├čens - Keramik in Mitteleuropa; in: schaufenster volkskultur. Nachrichten zur Volkskultur in Nieder├Âsterreich 2006, Nr. 3, 10-11; darin v.a. ├╝ber Gmunden; vgl. dazu http://www.volkskultureuropa.org/galerie 1 ) Details

Toleranzabweichung. Die doNAUtik Abteilung der Stadtwerkstatt recherchiert das Scheitern des Projektes "Das Linzer Auge". In: Versorgerin. Stadtwerkstatt. 2009. Toleranzabweichung. Die doNAUtik Abteilung der Stadtwerkstatt recherchiert das Scheitern des Projektes "Das Linzer Auge"; in: Versorgerin. Stadtwerkstatt Nr. 84, Dezember 2009, S. 7; online verf├╝gbar auf www.servus.at/VERSORGERIN 1 ) Details

Marga Persson. Bildteppiche, Bilder, Steinbilder. Bildv├Ądnar, bilder, stenobjekt 1983-1987. Konstn├Ąrshuset Stockholm: 10.1.-28.1.1987; Salzburger Kunstverein, K├╝nstlerhaus Salzburg: 7.4.-3.5.1987. 1987. Marga Persson. Bildteppiche, Bilder, Steinbilder. Bildv├Ądnar, bilder, stenobjekt 1983-1987. Konstn├Ąrshuset Stockholm: 10.1.-28.1.1987; Salzburger Kunstverein, K├╝nstlerhaus Salzburg: 7.4.-3.5.1987. Vorw.: Karl Harb, Mailis Stensman.- Linz 1987. 71 S. Textilk├╝nstlerin (* 1943 Barseb├Ąck/Schweden), ab 1977 in Linz t├Ątig 1 ) Details

Beispiele 88. Kulturpreise und Talentf├Ârderungspr├Ąmien [des Landes Ober├Âsterreich]. 1989. Beispiele '88. Kulturpreise und Talentf├Ârderungspr├Ąmien [des Landes Ober├Âsterreich]. Pr├Ąsentation der Preistr├Ąger. Red.: Martin Sturm. - Linz ca. 1989, 36 S. Landeskulturpreise Architektur f├╝r Walter Hutter (geb. 1933 Bruck an der Glocknerstra├če) und R├╝diger Stelzer (geb. 1931 Gmunden) (pr├Ąmiertes Objekt: Museum Arbeitswelt Steyr), Bildende Kunst f├╝r Fritz Riedl (geb. 1923 Wien, ab 1976 Linz), Literatur f├Ąr Walter Wippersberg (geb. 1945 Steyr), Musik f├Ąr Karl K├Âgler (geb. 1918 Neunkirchen / N├Â, dann Kremsm├╝nster) ,Wissenschaften f├╝r Harry Slapnicka (geb. 1918 Kladno, ab 1946 Linz) und Wolfgang Jantsch (geb.1946 Wien, ab 1972 Linz); Talentf├Ârderungspr├Ąmien: Architektur: Elisabeth b. Farkashazi (geb. 1959 Mauthausen), Gerhard Fischill (geb. 1957 Schwanenstadt); Bildende Kunst: Walter Gschwandtner (geb. 1956 Niederneukirchen), Evelyn Gyrcizka (aufgewachsen in Lenzing), Hubert Schatz (geb. 1960 Ostermiething), Roland Sch├╝tz (geb. 1962 Schwanenstadt); Literatur: Sabine Scholl (geb. 1959 Schl├╝├člberg), Margit Schreiner (geb. 1953 Linz), Bernhard Widder (geb. 1955 Linz); Musik: Christoph Campestrini (geb. 1968 Linz), Ulla Pilz (geb. 1967 Enns), Peter Skorpik (geb. 1959 Linz, aufgewachsen in Waizenkirchen); Wissenschaften: Kurt Palm (geb. 1955 V├Âcklabruck, der sp├Ątere Regisseur - hier Preis als Germanist bzw. v.a. Bertold Brecht-Forscher!), Helmut Gfrerer (geb. 1959 Linz), Rudolf H├Ârmanseder (geb. 1958 Linz) 1 ) Details

Grabmal des Adam Hoffmann, Freih. zu Gruenp├╝chl und Elisabeth Hoffmannin, Freyin zu Gr├╝np├╝chl, geb, Gr├Ąfin Salm, seiner Frau, Steyr, Stadtpfarrkirche. Grabmal des Adam Hoffmann, Freih. zu Gruenp├╝chl und Elisabeth Hoffmannin, Freyin zu Gr├╝np├╝chl, geb, Gr├Ąfin Salm, seiner Frau, Steyr, Stadtpfarrkirche. W. Alt.-Ver. 21 bis 22, S. 157. 1 ) Details

Laubholzbockk├Ąferfund im Innviertel. In: B├╝rgermeisterzeitung. Unabh├Ąngige Fachzeitung f├╝r St├Ądte und Gemeinden. 2012. Laubholzbockk├Ąferfund im Innviertel; in: B├╝rgermeisterzeitung. Unabh├Ąngige Fachzeitung f├╝r St├Ądte und Gemeinden 65, 2012, Nr. 8/9, S. 45, betrifft St. Georgen bei Obernberg am Inn, online auf http://www.buergermeisterzeitung.info/ausgaben/bz089-2012.pdf 1 ) Details

Unwetter 2012: Drei Millionen Euro Sch├Ąden auf G├╝terwegen. In: B├╝rgermeisterzeitung. Unabh├Ąngige Fachzeitung f├╝r St├Ądte und Gemeinden. 2012. Unwetter 2012: Drei Millionen Euro Sch├Ąden auf G├╝terwegen; in: B├╝rgermeisterzeitung. Unabh├Ąngige Fachzeitung f├╝r St├Ądte und Gemeinden 65, 2012, Nr. 12, S. 43, Bericht ├╝ber O├ľ, online auf http://www.buergermeisterzeitung.info/ausgaben/bz12_2012.pdf 1 ) Details

Wovon lebt man hier eigentlich so?. In: die Kupfzeitung. Kulturplattform Ober├Âsterreich. 2014. Wovon lebt man hier eigentlich so?; in: die Kupfzeitung. Kulturplattform Ober├Âsterreich Nr. 149, M├Ąrz-Mai 2014, S. 18-19; ├╝ber Projekt des Linzer Kunstvereins nomadenetappe in Island bzw. folgenden Gegenbesuch einer isl├Ąndischen Initiative in der Linzer Tabakfabrik 1 ) Details

Herwig Berger, Werkauswahl 1996. 1997. Herwig Berger, Werkauswahl 1996. Vorw.: Martin Hochleitner. Linz 1997, 64 S. 1956 geb. in Grieskirchen, zeitweise Schriftsetzer bei J. Wimmer, Linz, Ausstellungen v.a. in Linz ab 1982. 1 ) Details

Beispiele 91. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich f├╝r Kunst und Wissenschaft. 1992. Beispiele '91. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich f├╝r Kunst und Wissenschaft. Red.: Fritz Lichtenauer. Beitr. (LaudatorInnen): Johannes Hengstschl├Ąger, Robert Huber, Kristian Sotriffer, Christa Bl├╝mlinger, Gottfried Schlemmer, Sigurs Paul Scheichl, Franz Bydlinski, Harry Slapnicka, - Linz ca. 1992, 50 S. Johannes-Kepler-Preis (Sonderpreis Wissenschaften): Rudolf Strasser (geb. 1923 Steyr, ab 1965 u.a. Univ.-Prof. in Linz), Landeskulturpreise Architektur f├╝r Linzer Gestaltungsbeirat, Bildende Kunst f├╝r Hans Hoffmann-Ybbs (geb1928 Ybbs / N├Â, dann u.a. Schloss Parz / Grieskirchen), Literatur f├╝r Waltraud Seidlhofer (geb.1939 Linz), Film f├╝r Valie Export (geb. 1940 Linz), Wissenschaften f├╝r Peter Rummel (geb.1940 Duisburg / BRD, ab 1970 Linz) und Rudolf Zinnhobler (geb. 1931 Buchkirchen bei Wels); Talentf├Ârderungspr├Ąmien: Architektur: Herbert Moser (geb. 1962 Wels), Heinz-Christian Pl├Âderl (geb. 1960 Grieskirchen), Michael Sykora (geb. 1960 Braunau); Bildende Kunst: Hannes Domenig (geb. 1963 Villach, dann O├Â), Markus Huemer & Robert Jelinek (geb. 1968 Linz bzw. 1970 Pilsen / Tschechoslowakei), Anita Gratzer (geb.1968 Freistadt), Tommy Schneider (geb. 1956 Suben am Inn); Film: Heinz K. Ebner (geb.1958 Pinsdorf); Literatur: Klaus Hollinetz (geb. 1959 Linz, dann u.a. Traun), Bettina Wagner (geb. 1960 Frankenburg), Franz Zeiler (geb.1966 Kirchdorf an der Krems); Musik: Peter Ablinger (geb.1959 Schwanenstadt), Erland M. Freudenthaler (geb.1963 Freistadt), Thomas Huber (geb.1967 Linz); Wissenschaften: Ingrid Pabinger-Fasching (geb. 1956 Linz), Hermann Scheuringer (geb.1957 Natternbach), Sigmar Stadlmeier (geb.1964 Wels) 1 ) Details

Lehrerbegleitheft f├╝r das Freilichtmuseum Pelmberg, Denkmalhof Mittermayr Hellmons├Âdt/ M├╝hlviertel. 1995. Lehrerbegleitheft f├╝r das Freilichtmuseum Pelmberg, Denkmalhof Mittermayr Hellmons├Âdt/ M├╝hlviertel. F.d.I. verantw.: Judith Laister, Michaela Mittendorfer.- Linz 1995, 32 S. 1 ) Details

Ein gro├čer Wurf. In: die Kupfzeitung. Kulturplattform Ober├Âsterreich. 2014. Ein gro├čer Wurf; in: die Kupfzeitung. Kulturplattform Ober├Âsterreich Nr. 149, M├Ąrz-Mai 2014, S. 22-23; ├╝ber neue Kupf-Mitglieder: luft*raum (Linz), Unterton (V├Âcklabruck), K13 (St. Wolfgang im Salzkammergut), KuKuRoots (Gramastetten), OTELO Linz, nomadenetappe (Linz), ARGE Zimbabwe Freundschaft (Linz), N├Ąhk├╝che (Linz, im luft*raum bzw. Luftraum), KulturPur (Gunskirchen), Strandgut (Linz-Urfahr) und Kulturverein Dickau (Nu├čdorf am Attersee) 1 ) Details

Bericht ├╝ber die zur Erh├Âhung der Feier des glorreichen Geburtstages Sr. k. k. apostol. Majest├Ąt des Kaisers Franz Joseph I. von Seite des Ausschusses des katholischen Central Vere. 1855. Bericht ├╝ber die zur Erh├Âhung der Feier des glorreichen Geburtstages Sr. k. k. apostol. Majest├Ąt des Kaisers Franz Joseph I. von Seite des Ausschusses des katholischen Central Vereines in Linz am 18. August 1855 theils in der Landeshauptstadt Linz, theils in mehreren anderen Ortsgemeinden des Erzherzogthums Oesterreich ob der Enns, veranstaltete feierliche Austheilung von Sparcasseb├╝cheln und silbernen Ehrenmedaillen f├╝r Schulkinder. Linz, Typ. Eurich, 1855. Octav, 47 S. Mit einem von Herrn W. Gilm zu Rosenegg verfassten Denkspruch 1 ) Details

Beispiele 93. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich. 1994. Beispiele '93. Kulturpreise des Landes Ober├Âsterreich. Red.: Fritz Lichtenauer. Beitr. (LaudatorInnen): Wolfgang Winkler, Dietmar Steiner, Konrad Oberhuber, Hans H├Âller, Kathy Rae Huffman, Rudolf Zinnhobler, Gerhard Erker, Peter Klimitsch.- Linz ca. 1994, 59 S. Anton-Bruckner-Preis (Sonderpreis Musik) f├╝r Augustinus Franz Kropfreiter (geb. 1936 Hargelsberg), Landeskulturpreise Architektur f├╝r Projektgemeinschaft Arkade-Taubenmarkt (Eckhard Pertlwieser geb. 1938 Linz, Wolfgang Steinlechner geb. 1942 Linz, Georg W. Reinberg geb. 1950 Wien, Martin Treberspurg geb. 1953 Wien, Erich Raith geb. 1954 Wien, Georg Sch├Ânfeld geb. 1950 Wien, Alexander Mandic geb. 1943), Bildende Kunst f├╝r Anton Watzl (geb. 1930 Linz), Literatur f├╝r Josef Enengl (geb. 1926 Kallham, gest. 1993), Musik f├╝r Rupert Gottfried Frieberger (geb. 1951 Linz, dann v.a. Schl├Ągl), Video f├╝r Herbert Schager (geb. 1852 Aschach), Theologie f├╝r Johannes Marb├Âck (geb. 1935 Natternbach), Naturwissenschaften f├╝r Heinz Falk (geb. 1939 St. P├Âlten, ab 1979 Linz), Initiative Kulturarbeit (gro├čer Preis) f├╝r Linzer Stadtwerkstatt und (kleiner Preis) Klangspur Linz; Talentf├Ârderungspr├Ąmien: Architektur: Gruppe DREI DEE (Helmut Karl geb. 1968 Salzburg, Peter Sommerauer geb. 1966 Linz, Werner Watzkarsch geb. 1967 Wels 1992 gest./ verungl├╝ckt; Bildende Kunst: Martin Dickinger (geb.1959 Vorchdorf), Christine Hoffmann & Hans Kropshofer (geb. 1964 bzw.1963 Linz), Otto Mittmannsgruber (geb. 1962 Linz), Birgit Zinner (geb.1963 Steyr); Literatur: Judith Fischer (geb. 1967 Hallstatt), Manfred Maurer (geb. 1958 Steyr), Margit Ulama (geb.1960 Linz), Franz Zobl (geb. 1967 V├Âcklabruck, richtiger: Stefan Griebl, sp├Ąterer K├╝nstlername: Franzobel); Musik: Helmut Schmidinger (geb. 1969 Wels), Robert Spour (geb. 1961 Linz); Video: Thomas Lehner (geb.1963 Linz); Wissenschaften: Christian Hawle (geb. 1959 V├Âcklabruck), Paul M├╝ller (geb. 1960 Linz), Andreas Pesek (geb.1963 Wels), Klemens Rappersberger (geb. 1958 Linz) 1 ) Details

Adalbert Stifter. Studien zu seiner Rezeption und Wirkung II: Kolloquium II: 1931-1988. In: Schriftenreihe des Adalbert-Stifter-Institutes des Landes O├ľ. 2002. Adalbert Stifter. Studien zu seiner Rezeption und Wirkung II: Kolloquium II: 1931-1988. Kolloquium II. Hrsg.: Johann Lachinger.- Linz 2002. 224 S. (Schriftenreihe des Adalbert-Stifter-Institutes des Landes O├ľ 40); darin Sigurd Paul Scheichl: Stifter der ├ľsterreicher. Das Bild Adalbert Stifters in der Diskussion ├╝ber das ├ľsterreichische der ├Âsterreichischen Literatur, 9-24; Wolfgang Wiesm├╝ller: Zwischen Trostbuch und Kampfschrift. Zur Rezeptionsgeschichte von Adalbert Stifters Witiko von 1945 bis in die achtziger Jahre, 25-46; Wolfgang Hackl: Die Stifter-Rezeption in der Zeitschrift Wort in der Zeit (1955-1965). Literaturhistorische und kulturpolitische Tendenzen, 47-60; Joachim W. Storck: Adalbert Stifter im Exil. Urban Roedl (Bruno Adler) als Stifter-Biograph und Stifter-Interpret, 61-74 (geb. 1888 Karlsbad / B├Âhmen, gest. London 1968); Eizaburo Onagi: Thomas Mann und Adalbert Stifter - Die Stifter-Rezeption Thomas Manns in seiner Exilzeit, 75-83; Peter Becher: Unser sudetendeutscher Klassiker... Aspekte der deutschb├Âhmischen Stifterrezeption 1918-1938, 84-96; Kunitaka Matsumara: Die Stifter-Rezeption in Japan, 97-103; Martin Sturm: Adalbert Stifter im Spiegel der v├Âlkisch-rassischen Literaturwissenschaft. Zum Stifterbild bei Franz Koch und Adolf Bartels, 104-115; Thomas Aigner: Ein "Klassiker der deutschen Reaktion"? Aspekte der materialistischen Literaturkritik an der Prosa Adalbert Stifters, 116-128 (zu Georg Luk├ícs); Hans H├Âller: Erz├Ąhlungen vom richtigen Leben / Reflexionen aus dem besch├Ądigten Leben. Zur Stifter-Rezeption bei Theodor W. Adorno, 129-134; Konrad Kienesberger: Adalbert Stifters "Bergkristall" in der ├ťbertragung von Elisabeth Mayer und Marianne Moore ins Amerikanische. Ein Beitrag zur Rezeption des Dichters in den USA, 135-177; Josef Huerkamp: Schwankende Antipathien. Zur Wirkung Adalbert Stifters auf den jungen Arno Schmidt, 178-191; UIrich Dittmann: Die "Dichtung des Plunders" und die Abfall-├ästhetik. ├ťber das Verh├Ąltnis Heinrich B├Âlls zu Adalbert Stifter, 192-201; Rainer Moritz: Affirmative Schriftsteller? Hermann Lenz und Adalbert Stifter, 202-211. Alfred Doppler: Wechselseitige Erhellung: Adalbert Stifter - Thomas Bernhard, 212-221; (Adalbert Stifter - Dichter, Maler, etc., geb. 1805 Oberplan (B├Âhmen), gest. 1868 Linz) 1 ) Details

Klaus Pinter. Zerschnitte. Arbeiten 1986-87. Landesgalerie am O├ľ. Landesmuseum; ├ľsterreich-Galerie im K├╝nstlerhaus Klagenfurt u.a.. In: Kataloge des ober├Âsterreichischen Landesmuseums. 1987. Klaus Pinter. Zerschnitte. Arbeiten 1986-87. Landesgalerie am O├ľ. Landesmuseum; ├ľsterreich-Galerie im K├╝nstlerhaus Klagenfurt u.a. Vorw.: Wilfried Seipel. Textbeitr.: Klaus Albrecht Schr├Âder u.a.- Linz 1987. 71 S. (Kataloge des O├ľ. Landesmuseums N.F. 11) Objektk├╝nstler (* 1940 Sch├Ąrding) 1 ) Details

Rechnungshof-Lob f├╝r Regionalen Wirtschaftsverband Machland. In: B├╝rgermeisterzeitung. Unabh├Ąngige Fachzeitung f├╝r St├Ądte und Gemeinden. 2011. Rechnungshof-Lob f├╝r Regionalen Wirtschaftsverband Machland; in: B├╝rgermeisterzeitung. Unabh├Ąngige Fachzeitung f├╝r St├Ądte und Gemeinden 64/65, 2011 Nr. 12 / 2012 Nr. 1, S. 163; ├╝ber Kooperation von Arbing, Klam, Mitterkirchen im Machland, Saxen und Perg bzw. Betriebsansiedlungs-Politik am INKOBA-Standort Machland, online auf http://www.buergermeisterzeitung.info/ausgaben/bz12110112.pdf 1 ) Details

B 138 seit drei Jahren erfolgreich on air. Radio f├╝r Kirchdorfer. In: AK Report. Magazin der Kammer f├╝r Arbeiter & Angestellte f├╝r O├ľ. 2012. B 138 seit drei Jahren erfolgreich on air. Radio f├╝r Kirchdorfer; in: AK Report. Magazin der Kammer f├╝r Arbeiter & Angestellte f├╝r O├ľ 43, 2012, Nr. 1 (Regionalausgabe Steyr, Kirchdorf), S. 11; Freies Regionalradio in Kirchdorf an der Krems, vgl. www.radio-b138.at 1 ) Details

1) Bibliografie zur o├Â. Geschichte
*) Erg├Ąnzungen "forum o├ geschichte"


Die Datenbank "Historische Bibliografie" enth├Ąlt cirka 99.000 Eintr├Ąge an historisch-landeskundlicher Literatur aus dem mehrb├Ąndigen Druckwerk "Bibliographie zur ober├Âsterreichischen Geschichte" (1891-2010) sowie erg├Ąnzende Online-Eintr├Ąge bis zum Erscheinungsjahr 2015.

┬ę 2022