Forum O√Ė Geschichte

Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte


Geben Sie bitte hier Ihre Suchbegriffe ein. Es wird eine Volltextsuche √ľber alle Felder ausgef√ľhrt. F√ľr eine h√∂here Treffgenauigkeit empfehlen wir auch eine Verzeichnis- oder Expertensuche durchzuf√ľhren.

99808 Treffer gefunden

Autor Titel Zeitschrift / Sammelwerk Erscheinungsjahr

Urbar des Wartberger Amtes. Urbar des Wartberger Amtes. Archiv des Museums 14, Fasc. 71. (Urbarien von Oberösterreich) 1 ) Details

St√ľlz Jodoc: Vortrag bei der Generalversammlung des Museums, 1839. St√ľlz Jodoc: Vortrag bei der Generalversammlung des Museums, 1839. Ueber das anzulegende Diplomatar. 1 ) Details

Steininger: Verschiedene Oden und Gedichte. In: Goedeke. Steininger: Verschiedene Oden und Gedichte (in G√ľntherischem Geschmacke). Goedeke, IV., S. 112. 1 ) Details

Pillwein Benedikt: Zwei Denkmale in der Stiftskirche zu Wilhering. In: Hormayrs Archiv. Pillwein Benedikt: Zwei Denkmale in der Stiftskirche zu Wilhering. Hormayrs Archiv, XVII. Bd., Nr. 98, 99, S. 524 ff. 1 ) Details

Sekker: Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs. Nr 68. Schloß Außernstein (Steindl) S. 17-18. Sekker: Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs. Nr 68. Schloß Außernstein (Steindl) S. 17-18. 1 ) Details

Rosner: Ruinen der mittelalterlichen Burgen Oberösterreichs. Nr 1164. Lobenstein S. 35-37. Rosner: Ruinen der mittelalterlichen Burgen Oberösterreichs. Nr 1164. Lobenstein S. 35-37. 1 ) Details

Hamann, Otto: Das kulturelle Antlitz von Linz. Hamann, Otto: Das kulturelle Antlitz von Linz. In: Erwin Stein (Hg.): Das Buch der Stadt Linz; Die Städte Deutschösterreichs, Bd. 1 Linz, Berlin 1927. S. 43-45. 1 ) Details

Plan des Marktes Ischl. Plan des Marktes Ischl. Von denselben. 41 x 35 cm. Mus. 1 ) Details

W√ľnsche: Schulflora von Deutschland, Die Phanerogamen. W√ľnsche, Schulflora von Deutschland, Die Phanerogamen, Leipzig, Teubner, 427 Seiten, 3,60 Mark. 1 ) Details

Berthier Alex.: Ordonnance pour lOrganisation de la Gendarmerie, pour la s√©ret√© des routes de lAutriche, le maintien de la tranquillit√© publique & la repression du brigandage. - Befehl wegen Organisierung der Gendarmerie f√ľr die Sicherheit der Strassen in Oesterrei. In: Hist. Autr.. Berthier Alex., Ordonnance pour l'Organisation de la Gendarmerie, pour la s√©ret√© des routes de l'Autriche, le maintien de la tranquillit√© publique & la repression du brigandage. - Befehl wegen Organisierung der Gendarmerie f√ľr die Sicherheit der Strassen in Oesterreich, zur Erhaltung der √∂ffentlichen Ruhe und Verhinderung des Strassenraubes. Approuv√© par l'Emper. Napol√©on. (November 1805 Artikel 4: Der Capit√§n wird in Linz sein. Der Lieutenant wird in Braunau sein. -. 15, 16, 19 bestimmen ihren Dienst- und Wirkungskreis.) Hist. Autr. spec. III, 23, Adlig. 1 ) Details

Gleink, Aufgehobenes Benedictinerstift. In: Benedictinerbuch. Gleink, Aufgehobenes Benedictinerstift, in Seb. Brunners Benedictinerbuch, S. 10. 1 ) Details

Kaiser Ferdinand III. und die Pestsäule. In: Linzer Volksblatt. Kaiser Ferdinand III. und die Pestsäule. "Linzer Volksblatt" 1872, Nr. 23. 1 ) Details

Schlierbach, Stift. In: Bl√§tter des Vereines f√ľr Landeskunde von Nieder√∂sterreich. Schlierbach, Stift. Bl√§tter des Vereines f√ľr Landeskunde von Nieder√∂sterreich, X., 37, 38, 39. vergl. Gielge, III., S. 71 ff. 1 ) Details

Wappen Buch der Giengerischen Familie, welche sich von Vlm als ihrer Vatterstadt aus Schwaben in Oesterreich begeben und daselbst verschiedene Hof-Amter versehen haben. (Mit zahlr. gem. Wappen.) (Die Freiherren v. Gr√ľnpuchl.). In: Handschriften des k. k. Hof- und Staats-Archives. Wappen Buch der Giengerischen Familie, welche sich von Vlm als ihrer Vatterstadt aus Schwaben in Oesterreich begeben und daselbst verschiedene Hof-Amter versehen haben. (Mit zahlr. gem. Wappen.) (Die Freiherren v. Gr√ľnpuchl.) B√∂hmische Handschriften des k. k. Hof- und Staats-Archives, S. 277, Nr. 996 1 ) Details

Greiner Ign., Jesuit, Bibliograph, geb. zu Linz 1698, gest. 1755. In: Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich. Greiner Ign., Jesuit, Bibliograph, geb. zu Linz 1698, gest. 1755. Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich V., S. 326 1 ) Details

Plinganser Georg. In: Allgemeine Deutsche Biographie. Plinganser Georg, Allgemeine Deutsche Biographie XXVI.; dort auch die Literatur √ľber den Aufstand des bairischen Landvolkes, vergl. auch Meindl Konrad: Ueber Joh. Georg Meindl und XV B, 189; 1 ) Details

Der Obstbau. Der Obstbau. Herausgegeben von der Obstbausection der k. k. o. d. e. Landw.-Ges. in Linz. Redacteur Baumgartner Ad. 1. und 15. monatlich, ab 1889 1 ) Details

Meiller Andr. v., Dr.: √Ėsterreichische Stadtrechte und Satzungen aus der Zeit der Babenberger. In: Archiv f√ľr Kunde √∂sterreichischer Geschichts-Quellen. Meiller Andr. v., Dr.: √Ėsterreichische Stadtrechte und Satzungen aus der Zeit der Babenberger. Archiv f√ľr Kunde √∂sterreichischer Geschichts-Quellen X., S. 87 bis 174. Stadtrecht f√ľr Ens S. 96 bis 99. 1 ) Details

Mattiggau a. Inn. In: Ver. f. Landesk. N.-Oester.. Mattiggau a. Inn. Ver. f. Landesk. N.-Oester. XIII., S. 120. 1 ) Details

Meiller Andr. v., Dr.: Satzungen des Herzogs Leopold V. (VI.) von Oesterreich f√ľr die nach Wien handeltreibenden Regensburger Kaufleute. Meiller Andr. v., Dr.: Satzungen des Herzogs Leopold V. (VI.) von Oesterreich f√ľr die nach Wien handeltreibenden Regensburger Kaufleute ddo. 9. Juli 1192. Arch. f. R. √∂sterr. Gesch. X, S. 93 bis 96. 1 ) Details

Sekker: Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs. Nr 68. Burg Lobenstein S. 155-156. Sekker: Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs. Nr 68. Burg Lobenstein S. 155-156. 1 ) Details

Rosner: Ruinen der mittelalterlichen Burgen Oberösterreichs. Nr 1164. Spielberg S. 18-20. Rosner: Ruinen der mittelalterlichen Burgen Oberösterreichs. Nr 1164. Spielberg S. 18-20. 1 ) Details

Sekker: Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs. Nr 68. Schloß Waldenfels S. 301-302. Sekker: Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs. Nr 68. Schloß Waldenfels S. 301-302. 1 ) Details

Hartl, Alois: Ein Jubelfest der Kreuzschwestern. In: Milde Beiträge. Hartl, Alois: Ein Jubelfest der Kreuzschwestern. Hartl: Milde Beiträge Nr 723. S. 86-95. Betrifft das Wirken in Ob.-Oest. 1 ) Details

K. k. milit√§r-geographisches Institut, Neue General- und Uebersichtskarte der √∂sterreichisch-ungarischen Monarchie, 1:750.000. K. k. milit√§r-geographisches Institut, Neue General- und Uebersichtskarte der √∂sterreichisch-ungarischen Monarchie, 1:750.000, 4 f. Farbendruck, 30 Bl√§tter, 33 x 38,8 Centimeter. Pr√§htige Karte, zu einer √úbersichtskarte von Mittel-Europa in 45 Bl√§ttern erweitert, Meridian von Ferro, Gew√§sser, Gletscherbeschreibung der hydrographischen Karte blau, Meer mit Isobathen von 10 Meter Stra√üen rot, Terrain in Schraffen braun, zahlreiche H√∂henc√īten, Schrift und Gerippe schwarz, Lieferung B 3 s√ľdlich M√ľnchen und Linz, Bruck, Laibach, Belluno. 1 ) Details

Seits Tobias, Pfarrer: Pfarrschriften und (topographische) Manuscripte. Seits Tobias, Pfarrer, Pfarrschriften und (topographische) Manuscripte, cit. v. Pillwein, Innkreis, S. 75. 1 ) Details

Schl√ľsselberg. In: Staubers Ephemeriden. Schl√ľsselberg, Staubers Ephemeriden, Pag. 378, 379. 1 ) Details

Gienger Hans Adam von Wolfsegg und Rottenegg. Memorabilienbuch der Familie Gienger zu Wolfseck. (Biographien, Wappen, Urkunden, Abschriften.) Letzte Einschreibung 1669. Gienger Hans Adam von Wolfsegg und Rottenegg. Memorabilienbuch der Familie Gienger zu Wolfseck. (Biographien, Wappen, Urkunden, Abschriften.) Letzte Einschreibung 1669. Mscr. im Museum Nr. 36 1 ) Details

Grill Georg, Jesuit, Theolog, geb. Krems 1704, gest. 1757. In: Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich. Grill Georg, Jesuit, Theolog, geb. Krems 1704, gest. 1757. Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich V., S. 337 1 ) Details

Vogl Berthold, Philosoph, Abt, Kremsm., geb. Pfarrkirchen 1706, gest 1771. Vogl Berthold, Philosoph, Abt, Kremsm., geb. Pfarrkirchen 1706, gest 1771. Zauner, Verz. d. akad. Prof. 1 ) Details

Oesterreichisches Landrecht vor 1246 und ca. 1280. In: Archiv f√ľr Kunde √Ėsterreichischer Geschichts-Quellen. Oesterreichisches Landrecht vor 1246 und ca. 1280.Archiv f√ľr Kunde √Ėsterreichischer Geschichts-Quellen X., S. 87 bis 174. 1 ) Details

Krackowizer Ferdinand, Dr.: Die Gemeindeordnung von Oberösterreich. Zur Belebung autonomer Sitzungen in zierliche Knittelverse gebracht. Krackowizer Ferdinand, Dr.: Die Gemeindeordnung von Oberösterreich. Zur Belebung autonomer Sitzungen in zierliche Knittelverse gebracht. Linz, V. Fink, 1873. (auch unter dem Pseudonym Ferdinand Linzer) 1 ) Details

Haupt, Hermann - Maria G. Firneis - Peter Holl: Sternwarten in √Ėsterreich online; Datenbank (auch mit historischen Angaben zu den einzelnen Sternwarten). Haupt, Hermann - Maria G. Firneis - Peter Holl: Sternwarten in √Ėsterreich online; Datenbank (auch mit historischen Angaben zu den einzelnen Sternwarten) √ľber http://www.austriaca.at/sternwarten oder auch http://epub.oeaw.ac.at/3512-2 bzw. http://epub.oeaw.ac.at/sternwarten?frames=yes ; auch als CD-ROM; betrifft in O√Ė Gmunden, Linz, Kremsm√ľnster, Davidschlag (Gem. Kirchschlag bei Linz), Weyregg am Attersee, Zell am Moos 1 ) Details

Sekker: Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs. Nr 68. Burg Spielberg S. 259-262. Sekker: Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs. Nr 68. Burg Spielberg S. 259-262. 1 ) Details

Neum√ľller, Richard: Die Arbeitslosenf√ľrsorge der Gemeinde Linz. Neum√ľller, Richard: Die Arbeitslosenf√ľrsorge der Gemeinde Linz. In: Erwin Stein (Hg.): Das Buch der Stadt Linz; Die St√§dte Deutsch√∂sterreichs, Bd. 1 Linz, Berlin 1927. S. 269-272. 1 ) Details

Denkmale des Bezirkes Schärding. Nr 1228. Schardenberg S. 210-212. Denkmale des Bezirkes Schärding. Nr 1228. Schardenberg S. 210-212. 1 ) Details

Souvent Alois: Badeort Ischl mit den nächsten Umgebungen. Souvent Alois: Badeort Ischl mit den nächsten Umgebungen. Gedruckt bei J. Rauh. 1:14.400. Mus. Am Rande Ansichten. 1 ) Details

Gräf A.: Das Kaiserthum Oesterreich. Gräf A., Das Kaiserthum Oesterreich, Folio, Kupferstich, Weimar, geographisches Institut. 1 ) Details

K. k. Ministerium des Innern: Graphische Darstellungen der Eisverhältnisse. K. k. Ministerium des Innern, Graphische Darstellungen der Eisverhältnisse. Von dem Landesbauamte alljährlich zusammengestellt und der k. k. A. W. W. vorgelegt. 1 ) Details

Tractation zwischen den Ständen Ober- und Unterösterreichs Augsburgischer Confession, betreffend Religionsfreiheit Anno 1609. Tractation zwischen den Ständen Ober- und Unterösterreichs Augsburgischer Confession, betreffend Religionsfreiheit Anno 1609. Papier-Handsch. St. Florian, Nr. 530. Fol., 130 Bl. 1 ) Details

1223, 24. April, Andreas-Kloster zu Gleink, Ekbert, Bischof von Bamberg, schenkt dem Kloster Gleink den Wald Kaiserau bey Windischgarsten, bestätigt alle von seinen Vorfahren dem Kloster gemachten Schenkungen etc.. In: Hormayr, Werk III. April, Andreas-Kloster zu Gleink, Ekbert, Bischof von Bamberg, schenkt dem Kloster Gleink den Wald Kaiserau bey Windischgarsten, bestätigt alle von seinen Vorfahren dem Kloster gemachten Schenkungen etc. Hg. v. Hormayr. In: Hormayr, Werk III. 1 ) Details

Stadtordnungen der kaiserlichen Hauptstadt Linz 1645 von Hieronymus Sturm. Stadtordnungen der kaiserlichen Hauptstadt Linz 1645 von Hieronymus Sturm. 1 ) Details

Hoheneck J. G. A. v.: Miscellanea. In: Schl√ľsselberger Archiv. Hoheneck J. G. A. v., Miscellanea. Schl√ľsselberger Archiv Nr. 54. Geschichte der uralten Kapelle des heil. Georg zu Schl√ľsselberg. Notaten zu den Strein'schen Annalen. Anschlag auf die ober√∂sterr. Herrschaft Stein u. a. m. St√§nd. Archiv in Linz. 1 ) Details

Stammbuch des Erhard Gruenthaler von Crembseck und Achleiten. 16. Jahrh., 99 Bl√§tter, von denen aber nur 22 beschrieben sind. In: Privat- und Fideicomm.-Bibl. des Kaisers. Stammbuch des Erhard Gruenthaler von Crembseck und Achleiten. 16. Jahrh., 99 Bl√§tter, von denen aber nur 22 beschrieben sind. Octav. Wappen, Sinnspr√ľche etc. 1591 bis 1601. Privat- und Fideicomm.-Bibl. des Kaisers, I. Bd., S. XIX, Nr. 29.646 1 ) Details

Gruber Franz X., Jesuit, Philosoph, geb. Linz 1747. In: Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich. Gruber Franz X., Jesuit, Philosoph, geb. Linz 1747. Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich V., 390 1 ) Details

Wagner Camillo, Dichter, geb. Frankenburg 1813. In: Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich. Wagner Camillo, Dichter, geb. Frankenburg 1813. Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich LII., S. 91 1 ) Details

Regners √Ėsterreichische Correspondenz. Regners √Ėsterreichische Correspondenz. Linz, monatl. 2mal (Donnerstag), ab 3. J√§nner 1887 Pressverein, ab 1890 A. Eurich. Als Manuskript zur Information gedruckt; konservativ, fr√ľher ab 1879 in W√ľrzburg 1 ) Details

Stadtrecht von Enns. Stadtrecht von Enns vom Jahre 1212. Im Arch. der Stadt Enns. 1 ) Details

Abschrift eines Urbars des Stiftes Wilhering von 1341. Abschrift eines Urbars des Stiftes Wilhering von 1341. 14, Fasc. 80/o. (Urbarien von Oberösterreich) 1 ) Details

Mayer Fr. X.: Von der Landessprache in Bayern und Oesterreich vor den Römern, unter den Römern und nach den Römern. Mayer Fr. X.: Von der Landessprache in Bayern und Oesterreich vor den Römern, unter den Römern und nach den Römern. Verh. d. hist. Ver. f. i. Regenkreis. III. Jahrg., S. 117 bis 161. 1 ) Details

1) Bibliografie zur oö. Geschichte
*) Ergänzungen "forum oö geschichte"


Die Datenbank "Historische Bibliografie" enthält cirka 99.000 Einträge an historisch-landeskundlicher Literatur aus dem mehrbändigen Druckwerk "Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte" (1891-2010) sowie ergänzende Online-Einträge bis zum Erscheinungsjahr 2015.

© 2022