Forum OÖ Geschichte

Das Jahr 1989 - Entgrenzen: Die samtene Revolution


9. Nov. 1989: Der Mauerfall

Nach 28 Jahren fĂ€llt die Mauer. Überraschend fĂŒr alle gibt PolitbĂŒromitglied GĂŒnter Schabowski die Öffnung der Grenzen zur BRD und zu West-Berlin bekannt.

Noch in der Nacht zum 10. November 1989 erfolgt die Öffnung der Berliner Mauer und weiterer GrenzĂŒbergĂ€nge zu Westdeutschland. Zehntausende Ostberliner strömen in den Westteil der Stadt!

Der Fall der Mauer bedeutet noch nicht das offizielle Ende der DDR. Der völlige Umbau des Staates beginnt. Am 28. Nov. 1989 schlĂ€gt der westdeutsche Bundeskanzler Helmut Kohl im Bundestag ein „Zehn-Punkte-Programm“ zur Überwindung der Teilung Deutschlands und  Europas vor. Am 3. Oktober 1990 ist Deutschland wiedervereint.


Autor: Kurt Cerwenka, 2019
 


Dokumentation zur Sonderausstellung "Das Jahr 1989: Entgrenzen - Die Samtene Revolution" im MĂŒhlviertler Schlossmuseum Freistadt vom 13. April bis 2. Juni 2019.

© 2019