Forum O√Ė Geschichte

Bibliografie zur oberösterreichischen Geschichte


Geben Sie bitte hier Ihre Suchbegriffe ein. Es wird eine Volltextsuche √ľber alle Felder ausgef√ľhrt. F√ľr eine h√∂here Treffgenauigkeit empfehlen wir auch eine Verzeichnis- oder Expertensuche durchzuf√ľhren.

Anzeige aller: Historische Bibliografie

17 Treffer gefunden

Autor Titel Zeitschrift / Sammelwerk Erscheinungsjahr

Eines gro√üen Menschen gedacht. Vor 50 Jahren starb der Gr√ľnder des Landarbeiterbundes. In: Rieder Volkszeitung. 1986. Eines gro√üen Menschen gedacht. Vor 50 Jahren starb der Gr√ľnder des Landarbeiterbundes. Rieder Volkszeitung Jg. 106 (1986) Nr. 14; Ober√∂sterreichische Landwirtschaftszeitung Jg. 57 (1986) F. 14 Georg Stempfer, Priester, Journalist und Politiker (* 1887 St. Johann a. Walde - ? 1936 Ried i. I.) 1 ) Details

Ober√∂sterreichs Gemeinden r√ľcken n√§her zusammen. In: Ober√∂sterreichische Gemeindezeitung. 2008. Ober√∂sterreichs Gemeinden r√ľcken n√§her zusammen; in: Ober√∂sterreichische Gemeindezeitung 59, 2008, H. 1, S. 16; √ľber Kooperation von elf Gemeinden der "Region HansbergLand" (Ahorn, Auberg, Haslach an der M√ľhl, Helfenberg, Herzogsdorf, Niederwaldkirchen, St. Johann am Wimberg, St. Peter am Wimberg, St. Stefan am Walde, St. Ulrich im M√ľhlkreis, St. Veit im M√ľhlkreis) 1 ) Details

Vorbildliche Betriebe mit dem O√Ė. Waldpreis ausgezeichnet. In: Der o√∂. J√§ger. 2007. Vorbildliche Betriebe mit dem O√Ė. Waldpreis ausgezeichnet; in: Der o√∂. J√§ger 34, 2007, Nr. 114, S. 48-49; Forstbetriebe in St. Johann am Walde, Pfarrkichen im M√ľhlkreis und Steinbach am Ziehberg 1 ) Details

Gansinger, Ernst: Versorgen statt entsorgen. Ein dreik√∂pfiges Team stiftet mit der "Tafel Innviertel" doppelten Sinn. In: Kirchenzeitung Di√∂zese Linz. 2013. Gansinger, Ernst: Versorgen statt entsorgen. Ein dreik√∂pfiges Team stiftet mit der "Tafel Innviertel" doppelten Sinn; in: Kirchenzeitung Di√∂zese Linz Jg. 68, 2013, Nr. 5, S. 9; Bed√ľrftigen-Hilfe in Aspach, H√∂hnhart, Kirchheim im Innkreis und St. Johann am Walde 1 ) Details

Kinz, Alois - Anna Kinz: Unsere Flur- und Kleindenkmäler. In: Lindlbauer, Lisl u.a.: Heimatbuch Saiga Hans. Vergangenheit und Gegenwart. (Einbandtitel: St. Johann am Walde). 2001. Kinz, Alois - Anna Kinz: Unsere Flur- und Kleindenkmäler; in: Lindlbauer, Lisl u.a.: Heimatbuch Saiga Hans. Vergangenheit und Gegenwart. (Einbandtitel: St. Johann am Walde).- Ried im Innkreis 2001, S. 156-165 1 ) Details

Kutscher, Waldemar: Siegfried Augustin Johann Edlbacher. In: Neue Deutsche Biographie. 1959. Kutscher, Waldemar: Siegfried Augustin Johann Edlbacher. Neue Deutsche Biographie Bd. 4 (Berlin 1959) S. 314. Physiolog. Chemiker. Geb. Linz. 7. 3. 1886, gest. Basel 5. 6. 1946. 1 ) Details

Lindlbauer, Lisl [bzw. Elisabeth]: Heimatbuch Saiga Hans. Vergangenheit und Gegenwart. 2001. Lindlbauer, Lisl [bzw. Elisabeth]: Heimatbuch Saiga Hans. Vergangenheit und Gegenwart. Hrsg.: Gemeinde St. Johann am Walde. - Ried im Innkreis 2001, 420 S. "Saiga Hans": mundartliche Version des Ortsnamens St. Johann am Walde (Bez. Braunau am Inn, nicht zu verwechseln mit St. Johann am Wimberg, was bei abgek√ľrztem Namenszusatz leicht m√∂glich w√§re) 1 ) Details

Maier, Franz: Färberwaid vom Hohen Taxeck. Ein bayerischer Professor im Kobernaußerwald. In: Das Bundwerk. Schriftenreihe des Innviertler Kulturkreises. 2007. Maier, Franz: Färberwaid vom Hohen Taxeck. Ein bayerischer Professor im Kobernaußerwald; in: Das Bundwerk. Schriftenreihe des Innviertler Kulturkreises H. 22, 2007, S. 52-58; Landvermessung bzw. Kartenanfertigung durch Philipp Apian ab 1554; speziell zu ehemaligem Anwesen im Bereich der heutigen Gem. St. Johann am Walde und Innviertler Färberpflanzen-Produktion und Färbergewerbe (auch im Braunau des 16. Jahrhunderts) 1 ) Details

Musikverein St. Johann am Walde: Chronik. 2009. Musikverein St. Johann am Walde: Chronik; ab ca. 2009 online verf√ľgbar auf http://mvsaigahans.at/ via "Chronik" (Saiga Hans ist die mundartliche Version des Ortsnamens) 1 ) Details

Pichler, Isfried Hermann: Leo Franz Weber, 1869-1944. Ein Lebensbild. In: Schlägler Ausstellungskataloge. 1983. Pichler, Isfried Hermann: Leo Franz Weber, 1869-1944. Ein Lebensbild. In: Die Tierwelt des Böhmerwaldes (Aigen 1983) S. 6-8 (Schlägler Ausstellungskataloge 7) Prämonstratenser, Naturwissenschafter (* 1869 St. Johann a. Walde - ? 1944 Salzburg) 1 ) Details

Plata, Jan: Neukirchen am Walde im Hausruckkreis, Pfarrkirche St. Johannes der T√§ufer; Patrozinium: 24. Juni; Di√∂zese Linz, Dekanat Peuerbach, Ober√∂sterreich. In: The Best Kunstf√ľhrer. 2010. Plata, Jan: Neukirchen am Walde im Hausruckkreis, Pfarrkirche St. Johannes der T√§ufer; Patrozinium: 24. Juni; Di√∂zese Linz, Dekanat Peuerbach, Ober√∂sterreich. Fotos: Monika-Maria und Josef Leithner (The Best Kunstf√ľhrer).- Wels 2010, 28 S. 1 ) Details

Prechtler Johann Otto: Die blutige Locke. 1829. Prechtler Johann Otto (vergl. XIX., S. 307), Dichter, geb. 1813, gest. 1881: Die blutige Locke. Drama, aufgef√ľhrt 1829 im Theater in Linz; Dichtungen. Wien, Wenedikt, 1836. Gr.-Octav; Den Landesgebornen! Gedicht. Museal-Blatt 1840. Nr. 14; Die Waffen der Liebe. Drama, ib. 1842; Isfendiar. Dramatisches Gedicht, ib. 1843; Die Kronenw√§chter. Romantisches Drama. 1844; Gedichte. Erste Gesamtausgabe. Wien, Ignaz Klang, 1844. Octav; Falconiere. Romantisches Drama. Wien, Ig. Klang, 1844. Octav; K√∂nig Heinrich von Deutschland. Historisches Drama in 5 Acten. Wien, Ig. Klang, 1846. Octav; Adrienne. Dramatisches Gedicht. 1847; Das Kloster am See. Romantisches Gedicht. Wien, Klang, 1847 ‚Ć Zuerst in Kaltenbrunners ober√∂sterr. Jahrb. 1845 erschienen; Zweite Auflage unter dem Titel: Das Kloster am Traunsee. Volkssage aus Ober√∂sterreich. Gmunden, Habacher, 1869; Die Rose von Sorrent. Dramatisches Gedicht. 1849; Ein Jahr in Liedern. Zeitstimmen; Johanna von Neapel. Historische Trag√∂die in 5 Acten. Berlin, F. W. Guditz, 1850. Octav; Paolo Rocca. Drama. Wien, Lechner; Michael Columbus. Drama in vier Aufz√ľgen. Berlin, E. Litfass. 1854; Zeitlosen. Neue Gedichte. Wien, Leop. Grund, 1855. Sedez, mit Prechtlers lithographischem Portr√§t; Die Tochter des Waldes. 1859; C√§cilie. Drama. 1856; Die wohlerzogenen Kinder. Lustspiel; K√ľnstlervorrecht. Lustspiel; Er sucht seine Braut. Lustspiel; Die Kinder des K√∂nigs. Drama; Ein deutsches Herz. Drama. Aus dem Jahre 1848. Wien, Lechner, 1849. Gr.-Octav; Ein Mann der That. Originaldrama in 4 Acten. Wien, Waldheim und F√∂rster, 1865. Octav; Gedichtet 1848. Ein Frauenwort. Schauspiel in 3 Acten nach einer Begebenheit aus dem spanischen B√ľrgerkriege. Berlin, R. Bittner, 1872. Octav; Paoli. Drama; Verschleierte Herzen. Lustspiel; Zeitaccorde. Ein Cyklus j√ľngster Gedichte. Linz, J. Wimmer, 1870. Octav; Sommer und Herbst Neue Gedichte. Stuttgart, II. Lindemann, 1870. Octav; Ein Freudentag in √Ėsterreich. Festpoesie mit Tableaux zur Feier der Erinnerung an den 25. Jahrestag der Thronbesteigung Sr. Majest√§t des Kaisers Franz Josef I. im landschaftlichen Theater zu Linz am 1. December 1873. Linz, Wimmer. Gr.-Octav, 12 S.; Die Nymphe von Kreuzen. Ein Sonettenkranz. Linz, 1873. Octav; Das Paradies der Kronprinz Rudolfbahn. Cyklus neuester Gedichte. Linz, J. Wimmer, 1874. Octav; Accorde von der Giselabahn. Neueste Gedichte. Urfahr, Ph. Krausslich, 1878. Octav; Oesterreich und sein Kaiserhaus. Patriotische Dichtungen. Linz 1849 bis 1877. Folio, 44 S.; Der Tag der Verlobung. Romantische Oper in 3 Acten. Componiert von F. C. Fuchs in Wien, 1837; Das Matrosengrab. Romantische Oper in 3 Acten. Componiert von Gustav Ebell in Triest, 1837; Alidia. Romantische Oper in 3 Acten. Componiert vom kgl. bayr. Hofkapellmeister Franz Lachner, 1838 (aufgef√ľhrt im kgl. Hoftheater in M√ľnchen); Johann d'Arc. Romantische Oper in 3 Acten, 1839; Mara. Romantische Oper in 3 Acten. Componiert von Jos. Netzer; Drei Freier. Komische Oper in 2 Acten; Das K√§thchen von Heilbronn. Romantische Oper in 4 Acten. Componiert von J. Horen, 1841; Das H√ľnengrab. Romantische Oper in 2 Acten. 1841; Estrella di Soria. Grosse Oper in 3 Acten. Componiert von Franz Bawald, 1841; Die Braut des Rabbi. Komische Oper in 2 Acten, 1842; Juditha. Historisch-romantische Oper in 3 Acten. Componiert von Aug. Pott, 1842; Der Sohn der Sclavin. Historisch-romantische Oper in 3 Acten. Componiert von Fr. K√ľcken, 1842; Der R√§cher. Heroisch-romantische Oper in 3 Acten. Componiert von L. Schindelmesser, 1843; Die Braut von Venedig. Historisch-romantische Oper in 3 Acten; Der Besuch Mohammeds. Komische Oper in 2 Acten; Liebeszauber am See. Romantische Oper in 3 Acten; Johannes Guttenberg. Tragische Oper in 4 Acten. Componiert von F. C. Fuchs in Wien; Bettler und K√∂nig. Oper in 4 Acten, 1843; Liebesf√§den. Romantische Oper in 2 Acten, 1843; Traumleben. Romantische Oper in 3 Acten; Diana von Solanges. Componiert von Herzog Ernst von Coburg Gotha; Amaranth. Componiert von Preyer; Lenore. Componiert von Otto Bach; David. Componiert von Volkman; Anna von Bretagne. Componiert von Graf v. Gatterburg; Fernando. Oper in 3 Acten nach dem Spanischen von O. P. Musik von Wilh. Floderer. Linz, Fink, Textbuch 1887. Kl.-Octav, 55 S. Im Linzer Theater 1886 bis 1887 mit viel Beifall wiederholt aufgef√ľhrt. 1 ) Details

Reifeltshammer, Stefan: Uferrandstreifen-Sicherung am Moosbach und Dambach als erstes Projekt des Oö. Landschaftsfonds. In: Informativ. Ein Magazin des Naturschutzbundes Oberösterreich. 2009. Reifeltshammer, Stefan: Uferrandstreifen-Sicherung am Moosbach und Dambach als erstes Projekt des Oö. Landschaftsfonds; in: Informativ. Ein Magazin des Naturschutzbundes Oberösterreich Nr. 56, Dezember, 18-19; Gemeinden Moosbach und St. Johann am Walde 1 ) Details

Schwarz, Johann: Differenzierung und Diversit√§t in der Landwirtschaft. Eine Darstellung von Wirtschaftsweisen landwirtschaftlicher Familienbetriebe am Beispiel St. Georgen am Walde. 2012. Schwarz, Johann: Differenzierung und Diversit√§t in der Landwirtschaft. Eine Darstellung von Wirtschaftsweisen landwirtschaftlicher Familienbetriebe am Beispiel St. Georgen am Walde.- Wien: Univ., Diplomarbeit 2012, 130 S.; Volltext online verf√ľgbar √ľber http://othes.univie.ac.at/23946/ 1 ) Details

Sonntag, Franz: Die Familie des Engelbert Waldeck, Schulmeister in Friedburg. In: Das Bundwerk. Schriftenreihe des Innviertler Kulturkreises. 2005. Sonntag, Franz: Die Familie des Engelbert Waldeck, Schulmeister in Friedburg; in: Das Bundwerk. Schriftenreihe des Innviertler Kulturkreises H. 20, 2005, S. 58-59 E. Waldeck: geb. 1788 St. Johann am Walde (heute Gem. im Bez. Braunau), gest. 1865 Friedburg, dort Volksschullehrer 1812-65 (also Gem. Lengau) 1 ) Details

Stadler, Herbert: Wir gedenken Frau Kons. Schulrat Lisl Lindlbauer; Totengedenken - Konsulentin Schulrätin Lisl Lindlbauer. In: Das Bundwerk. Schriftenreihe des Innviertler Kulturkreises, Stelzhamerbund der Freunde oö. Mundartdichtung. Mitteilungen. 2007. Stadler, Herbert: Wir gedenken Frau Kons. Schulrat Lisl Lindlbauer; Totengedenken - Konsulentin Schulrätin Lisl Lindlbauer; in: Das Bundwerk. Schriftenreihe des Innviertler Kulturkreises H. 22, 2007, S. 4; * Wien, als Lehrerin und Multifunktionärin v.a. in St. Johann am Walde und auch Maria Schmolln (Gemeinderätin und Chorleiterin, etc.); dazu auch etwa in: Stelzhamerbund der Freunde oö. Mundartdichtung. Mitteilungen Nr. 162, April/Mai/Juni 2007, S. 4 1 ) Details

Zmelik, Katharina: Vegetationsverh√§ltnisse, Bestandesver√§nderungen und Naturschutzstrategien zweier ausgew√§hlter Feuchtwiesenlandschaften im ober√∂sterreichischen Alpenvorland. In: Informativ. Ein Magazin des Naturschutzbundes Ober√∂sterreich. 2007. Zmelik, Katharina: Vegetationsverh√§ltnisse, Bestandesver√§nderungen und Naturschutzstrategien zweier ausgew√§hlter Feuchtwiesenlandschaften im ober√∂sterreichischen Alpenvorland.- Wien: Univ., Diplomarbeit 2007, 195 S.; betrifft Naturschutzgebiet Koaserin (Gem. Heiligenberg, Peuerbach und Neukirchen am Walde) und Moosbachtal (Gem. St. Johann am Walde, Maria Schmolln, Helpfau-Uttendorf und Moosbach), online verf√ľgbar auf http://othes.univie.ac.at/431/1/diplomarbeit_19032008.pdf; Auszug daraus auch ds.:: M√§des√ľ√ü und Knabenkraut. Pflanzen im Naturschutzgebiet Koaserin; in: Informativ. Ein Magazin des Naturschutzbundes Ober√∂sterreich Nr. 38, Juni 2005, S. 4 (Gem. Heiligenberg, Peuerbach und Neukirchen am Walde, Bestandsver√§nderungen in 20 Jahren) 1 ) Details

1) Bibliografie zur oö. Geschichte
*) Ergänzungen "forum oö geschichte"


Die Datenbank "Historische Bibliografie" enthält cirka 89.000 Einträge an historisch-landeskundlicher Literatur aus dem mehrbändigen Druckwerk "Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte" (1891-2010) sowie ergänzende Online-Einträge bis zum Erscheinungsjahr 2013.


Hinweis zur Verlinkung von Suchergebnissen f√ľr E-Mailversand oder Integration auf externen Websites (z.B. wikipedia):
Einzelne Suchbegriffe: www.ooegeschichte.at/bibliografie/suchbegriff (Bsp.: www.ooegeschichte.at/bibliografie/pferdeeisenbahn)
Mehrere Suchbegriffe: www.ooegeschichte.at/bibliografie/suchbegriff+suchbegriff (Bsp.: www.ooegeschichte.at/bibliografie/hugo+schanovsky)

© 2019