Forum OÖ Geschichte

Bibliografie zur oberösterreichischen Geschichte


Geben Sie bitte hier Ihre Suchbegriffe ein. Es wird eine Volltextsuche ĂŒber alle Felder ausgefĂŒhrt. FĂŒr eine höhere Treffgenauigkeit empfehlen wir auch eine Verzeichnis- oder Expertensuche durchzufĂŒhren.

Anzeige aller: Historische Bibliografie

17 Treffer gefunden

Autor Titel Zeitschrift / Sammelwerk Erscheinungsjahr

Die alte FurtmĂŒhle wurde wieder entdeckt. In: MĂŒhlviertler Nachrichten. 1970. Die alte FurtmĂŒhle wurde wieder entdeckt. MĂŒhlviertler Nachrichten Jg. 81 (1970), Nr. 28 Bei St. Oswald b. Haslach 1 ) Details

GedenkstĂ€tte Deutsch-Reichenau in St. Oswald/Haslach. In: Aus der MĂŒhlviertler Heimat. Heimatkundliche Beilage der . MĂŒhlviertler Nachrichten. 1975. GedenkstĂ€tte "Deutsch-Reichenau" in St. Oswald/Haslach. Aus der MĂŒhlviertler Heimat. Heimatkundliche Beilage der . "MĂŒhlviertler Nachrichten". Jg. 86 (1975), Nr. 28, Juli/August Denkmal d. Heimatvertriebenen aus den 14 Ortschaften d. ehemaligen Pfarrgemeinde 1 ) Details

Geordnete VerhĂ€ltnisse / Ordered States, 18. Juni bis 3. Juli 2005 (Festival der Regionen 2005). 2005. Geordnete VerhĂ€ltnisse / Ordered States, 18. Juni bis 3. Juli 2005 (Festival der Regionen 2005). Hrsg.: Peter Arlt - Martin Fritz. - Ottensheim 2005, 279, mit DVD: Audio- und Videoarbeiten (Auswahl); darin u.a. Projektberichte: Sofie Thorsen: Am Hauptplatz, im Wald. Bilderwelten der Jugendlichen im Bezirk, 38-45 (Rohrbach, Kleinzell, Vorderweißenbach, St. Martin im MĂŒhlkreis); Anna Lorenz: Auf dem Hinweg. Inszeniertes OrtsportrĂ€t, 46-51 (Aigen-SchĂ€gl); Andreja Kulun?i?: Austrians only. Inserate, Plakate, Postwurfsendungen, 54-58 (Bez. Rohrbach); Jazzatelier Ulrichsberg: Conducted Improvisation. Mit Anthony Braxton und Ensemble, 66-73; Ramiza Memedi, Jasmina Papa, Elfie Hackl Ceran: Creating the Change. Konferenz, 74-79 (Roma- und Sintifrauen, Rohrbach); Frauentreffpunkt Rohrbach: Das Bild der Anderen. Frauenbilder aus Österreich und Tschechien, 82-89; Florian Klenk: Das Recht an der Grenze. Reportage, 90-95; Barbara Musil, Eva Musil: 1:50.000, Wanderweg und Hinweisschilder, 98-101; Radio FRO u.a.: ErregerfrEqUenCZen. GrenzĂŒberschreitendes Festivalradio 105,6, 102-107; KIKAS Aigen-SchlĂ€gl: Festival Lounge. Musik, Radio, Diskussion, 110-115; Vladimir Arkhipov: Functioning Forms, 118-121 (Ausstellung diverser selbstgebauter Objekte aus dem MĂŒhlviertel in Linz); Isa Riedl, Verena Schweiger: Galerie im Jazzatelier. Ausstellung(Ulrichsberg), 122-127 (Hochwasser Linz-Urfahr 2002 und Heimwohnungen verschiedener Art betreffend); Gisela Hesser - Gregor Stadlober: Gewohnte VerhĂ€ltnisse. Die LAWOG-Bauten als Ordnungssystem, 130-135 (Schindlau); liquid frontiers (Sabine Dreher & Christian Muhr): Hab & Gut - Was ein Dorf kann. Inventar der FĂ€higkeiten und TĂ€tigkeiten eines Ortes, 136-143 (Schwarzenberg); trafo.K: Ist das so? Ein Jugendprojekt zu sichtbaren und unsichtbaren Grenzen und Regeln (BG/BRG Rohrbach), 144-147; rhizom (L. Kreisel-Strauß, M. Maric, H.J. Schubert, A. Thon): Land Art Cross Soccer. Querfeldein-Fußballspiel (Aigen - St. Oswald bei Haslach), 148-155; ds. Gruppe: Postbus / Autobus. Postbustausch, 186-189 (österr. Bus in Tschechien und umgekehrt); Iris Andraschek & Hubert Lobnig: Leben am Hof. Landwirtschaftliche Lebensformen in Österreich, Deutschland und Tschechien, 158-165; Heidi Schatzl: Mona Lisa mĂ€ht den Rasen, 166-169 (vgl. Einzelveröffentlichung); Josh MĂŒller, Pascal Petignat: Neben dem Bild. Installation, 172-177 (Ulrichsberg); Landesgalerie Linz: Police. KĂŒnstlerische Auseinandersetzung mit Machtstrukturen, 180-183 (Text: Martin Hochleitner u. Gabriele Spindler); Gerhard Lueger, Peter Arlt, Andreas Zoufal: 56 Empfindsame Laternen. Ein Entleuchtungskonzept, 192-195 (Neufelden); Eva Jantschitsch & Chor-i-feen: Serenade. Chor-i-feen singen Gustav-Lieder, 196-201 (Konzert Schindlau); finger (Gruppe aus Frankfurt am Main): Testfeld MĂŒhlviertel. Der Regionalentwicklungsplan als HĂŒttenpark, 204-211 (Schindlau); Gerhard WĂ¶ĂŸ, Franz Hintermann: That's Me. PortrĂ€tserie der GemeinderĂ€te von Ulrichsberg, Waldkirchen und Horni Plana, 212-217; Sanja Ivekovic: The Rohrbach Living Memorial, 220-223 (Roma- und Sintiopfer des Holocaust); Tilmann Meyer-Faje: UniversitĂ€t Ulrichsberg, 226-229 (Ein-Mann-Uni als Kunstprojekt); Thomas Baumann & Martin Kaltner: Zoomahinundher, 232-235 (Filmprojekt Aigen); weiters allg. etwa Anna Schober: Re-inszenierte Gemeinschaftsrituale und die Ordnung des lĂ€ndlichen Alltags, 15-23; Isabella Matauschek: Zur (Un-)Möglichkeit interkultureller Begegnung an der Grenze, 245-248, etc. 1 ) Details

Bayer, Petrus: Cuius regio, ejus religio. Aspekte zur Rekatholisierung der Pfarre St. Oswald. In: SchlÀgl intern. Mitteilungsblatt des Stiftes SchlÀgl. 2010. Bayer, Petrus: Cuius regio, ejus religio. Aspekte zur Rekatholisierung der Pfarre St. Oswald; in: SchlÀgl intern. Mitteilungsblatt des Stiftes SchlÀgl 36, 2010, H. 1, S. 41-45; betrifft St. Oswald bei Haslach 1 ) Details

Bayer, Petrus: Geschichte der Pfarre St. Oswald bei Haslach. 2011. Bayer, Petrus: Geschichte der Pfarre St. Oswald bei Haslach.- SchlÀgl 2011, 373 S. 1 ) Details

Blöchl, Arnold: Werden und Wirken der Blasmusikkapellen im Gerichtsbezirk Aigen. In: Grenzgang. Sprache und Musik. Ergebnisse einer Feldforschung im oberen MĂŒhlviertel. Hrsg. vom Oberösterreichischen Volksliedwerk in Zusammenarbeit mit dem Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich durch Klaus Petermayr und Stephan Gaisbauer u. 2003. Blöchl, Arnold: Werden und Wirken der Blasmusikkapellen im Gerichtsbezirk Aigen; in: Grenzgang. Sprache und Musik. Ergebnisse einer Feldforschung im oberen MĂŒhlviertel. Hrsg. vom Oberösterreichischen Volksliedwerk in Zusammenarbeit mit dem Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich durch Klaus Petermayr und Stephan Gaisbauer unter Mitarbeit von Christa Pumberger-Pauska. Fotos: Hans KumpfmĂŒller (Oberösterreichische Schriften zur Volksmusik 2).- Linz 2003, S. 193-222 (Vereine in Aigen im MĂŒhlkreis und SchlĂ€gl, Ulrichsberg, Julbach, Schwarzenberg am Böhmerwald, St. Oswald bei Haslach und Klaffer am Hochficht) 1 ) Details

E.: Die Pfarrkirche in St. Oswald bei Haslach. In: Christliche KunstblÀtter. 1903. E.: Die Pfarrkirche in St. Oswald bei Haslach. Christliche KunstblÀtter Bd 44 (1903) S. 112. 1 ) Details

Felhofer, Martin: Ansprache des H. Abtes Martin beim Requiem fĂŒr den verstorbenen H. Benedikt, Stiftskirche SchlĂ€gl, 21. MĂ€rz 2002. In: SchlĂ€gl intern. Mitteilungsblatt des Stiftes SchlĂ€gl . 2002. Felhofer, Martin: Ansprache des H. Abtes Martin beim Requiem fĂŒr den verstorbenen H. Benedikt, Stiftskirche SchlĂ€gl, 21. MĂ€rz 2002; in: SchlĂ€gl intern. Mitteilungsblatt des Stiftes SchlĂ€gl 28. Jg., Nr. 2, April-Juni 2002, S. 84-89; dazu Parte ebd. 90-91; Benedikt Karl Pendlmayr: * 1928 Ried in der Riedmark, 1954-59 Pfarrkooperator in Rohrbach, 1961-64 Pfarrer von St. Oswald bei Haslach, 1964-96 Pfarrer von Haslach, ab 1996 Benefiziat am Maria Trost Berg, gest. 2002 Bad MĂŒhllacken 1 ) Details

Gumpenberger, Franz: Fußball in St. Oswald/Haslach - es begann auf der Hofwiese. In: Michael John - Franz Steinmaßl (Hrsg.): ... wenn der Rasen brennt. 100 Jahre Fußball in Oberösterreich. 2008. Gumpenberger, Franz: Fußball in St. Oswald/Haslach - es begann auf der Hofwiese; in: Michael John - Franz Steinmaßl (Hrsg.): ... wenn der Rasen brennt. 100 Jahre Fußball in Oberösterreich.- GrĂŒnbach 2008, S. 378-379; Gem. St. Oswald bei Haslach 1 ) Details

Haudum, Franz: Joseph Pany (1790-1850). Skizze seines Lebens und Wirkens. In: SchlÀgl intern. 1988. Haudum, Franz: Joseph Pany (1790-1850). Skizze seines Lebens und Wirkens. SchlÀgl intern Jg. 14 (Aigen i.M. 1988) Beih. 3, S. 157-204 Beamter des Stiftes SchlÀgl (* 1790 St. Oswald b. Haslach - ? 1850 Aigen i.M.) 1 ) Details

Leinsle, Ulrich G: Joseph Kaincka (1652-1700). Studium der Theologie in Innsbruck 1678-1682. In: SchlĂ€gl intern. 1992. Leinsle, Ulrich G.: Joseph Kaincka (1652-1700). Studium der Theologie in Innsbruck 1678-1682. SchlĂ€gl intern Bd. 18 (Aigen i. M. 1992), S. 465-471; Professor der Theologie 1683-1685. Bd. 19 (1993), S. 79-81 Professor fĂŒr Theologie am SchlĂ€gler Hausstudium, Prior des Stiftes, Pfarrer von St. Oswald bei Haslach, Ulrichsberg und Friedberg (* um 1652 Böhmen - ? 1700) 1 ) Details

PrĂŒgl, Stephan: Das Stift SchlĂ€gl in den FĂŒnfziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Ein Überblick in Fortsetzungen. In: SchlĂ€gl intern. Mitteilungsblatt des Stiftes SchlĂ€gl . 2002. PrĂŒgl, Stephan ("H. Stephan"): Das Stift SchlĂ€gl in den FĂŒnfziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Ein Überblick in Fortsetzungen, 9.-12. Folge [1952]; in: SchlĂ€gl intern. Mitteilungsblatt des Stiftes SchlĂ€gl, 28. Jahrgang, 2002; 9. Folge: Die erste HĂ€lfte des Jahres 1952, ebd. Nr. 1, JĂ€nner-MĂ€rz 2002, S. 57-60 (u.a. zu Holzlieferungen in die Schweiz); 10. Folge: Weiterer Verlauf des Jahres 1952, ebd. Nr. 2, April-Juni 2002, S. 118-121 (u.a. zum Stift als zunehmend beliebtem Ausflugsziel); 11. Folge: Die zweite HĂ€lfte des Jahres 1952, ebd. Nr. 3, Juli-September 2002, S. 181-184 (u.a. zur Stiftsrenovierung); 12. Folge: Ende des Jahres 1952, ebd. Nr. 4, Oktober-Dezember 2002, S. 249-252 (u.a. zum Kino in Haslach und Pfarrhof St. Oswald bei Haslach) 1 ) Details

Schiffkorn, Elisabeth: Richter mit NebenbeschĂ€ftigung. In: EuroJournal Linz - MĂŒhlviertel - Böhmerwald. 2001. Schiffkorn, Elisabeth: Richter mit NebenbeschĂ€ftigung; in: EuroJournal Linz - MĂŒhlviertel - Böhmerwald 7 (2001), H. 3, S. 10 Betrifft Franz Gumpenberger, geb. St. Oswald bei Haslach, Richter in Aigen und Rohrbach, Gestalter von ORF-Volksmusiksendungen 1 ) Details

  • https://www.ooegeschichte.at/fileadmin/media/migrated/bibliografiedb/ejlmb_2001_3_010.pdf ejlmb_2001_3_010.pdf

SchlÀgl, Berthold: Frau Paula Dolzer zum Gedenken. In: SchlÀgl intern. Mitteilungsblatt des Stiftes SchlÀgl . 2004. SchlÀgl, Berthold ("H. Berthold"): Frau Paula Dolzer zum Gedenken; in: SchlÀgl intern. Mitteilungsblatt des Stiftes SchlÀgl 30. Jg., Nr. 2, April-Juni 2004, S. 127 (dazu Parte auf 129; PfarrhaushÀlterin in Puchenau, Eidenberg, St. Oswald bei Haslach, "Maria Trost Berg bei Rohrbach") 1 ) Details

Weber, Stephan: 800 Jahre ErstgrĂŒndung "SchlĂ€gl als Zisterzienserkloster". In: SchlĂ€gl intern. Mitteilungsblatt des Stiftes SchlĂ€gl . 2004. Weber, Stephan: 800 Jahre ErstgrĂŒndung "SchlĂ€gl als Zisterzienserkloster"; in: SchlĂ€gl intern. Mitteilungsblatt des Stiftes SchlĂ€gl 30. Jg., Nr. 3, Juli-September 2004, S. 175-176 (mögliche Lokalisierungen Minihof / Sankt Oswald bei Haslach, Ödenkirchen / Ulrichsberg, Haichenbach / Hofkirchen im MĂŒhlkreis oder vielleicht doch in NĂ€he des heutigen Stiftes, entweder zwischen Zaglau und SchlĂ€gl an der MĂŒhl oder im Bereich der heutigen Maria-Anger-Kirche gegenĂŒber dem heutigen Stift); dazu ebd. ds.: Kurze EinfĂŒhrung in die Ausstellung "800 Jahre ErstgrĂŒndung SchlĂ€gl", 177-178; dazu ebd. Gerhard B. Winkler OCist.: Bernhard und Norbert. Wie "gregorianisch" waren die beiden Reformer? (Vortrag beim Treffen der ZisterzienserInnen und PrĂ€monstratenser anlĂ€sslich jenes 800-Jahr-JubilĂ€ums, das sich allerdings nur auf eine ĂŒberlieferte Nennung, und nicht auf ein echtes GrĂŒndungsjahr 1204 bezieht) 1 ) Details

Weber, Stephan: Neues aus der Stiftsausstellung. In: SchlÀgl intern. Mitteilungsblatt des Stiftes SchlÀgl . 2007. Weber, Stephan: Neues aus der Stiftsausstellung; in: SchlÀgl intern. Mitteilungsblatt des Stiftes SchlÀgl 33. Jg., Nr. 2, April-Mai 2007, S. 116-117 (und Foto auf S. 109), v.a. zur Restaurierung der "Madonna auf der Rasenbank", zu Sonderausstellung "350 Jahre Erhebung zur Abtei" und Bild aus dem Pfarrhof St. Oswald bei Haslach (nicht identifizierbares brennendes Kloster aus der Bauernkriegszeit) 1 ) Details

Wurster, Herbert W.: Die Oswald-Verehrung in Mitteleuropa. In: Der heilige Oswald - der namensgebende Patron (Klosteridee 3). 2002. Wurster, Herbert W.: Die Oswald-Verehrung in Mitteleuropa; in: Der heilige Oswald - der namensgebende Patron (Klosteridee 3).- RiedlhĂŒtte 2007, S. 42-51; betrifft auch OÖ, etwa St. Oswald bei Haslach und St. Oswald bei Freistadt 1 ) Details

1) Bibliografie zur oö. Geschichte
*) ErgÀnzungen "forum oö geschichte"


Die Datenbank "Historische Bibliografie" enthÀlt cirka 89.000 EintrÀge an historisch-landeskundlicher Literatur aus dem mehrbÀndigen Druckwerk "Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte" (1891-2010) sowie ergÀnzende Online-EintrÀge bis zum Erscheinungsjahr 2013.


Hinweis zur Verlinkung von Suchergebnissen fĂŒr E-Mailversand oder Integration auf externen Websites (z.B. wikipedia):
Einzelne Suchbegriffe: www.ooegeschichte.at/bibliografie/suchbegriff (Bsp.: www.ooegeschichte.at/bibliografie/pferdeeisenbahn)
Mehrere Suchbegriffe: www.ooegeschichte.at/bibliografie/suchbegriff+suchbegriff (Bsp.: www.ooegeschichte.at/bibliografie/hugo+schanovsky)

© 2019