Forum OÖ Geschichte

Bibliografie zur oberösterreichischen Geschichte


Geben Sie bitte hier Ihre Suchbegriffe ein. Es wird eine Volltextsuche ĂŒber alle Felder ausgefĂŒhrt. FĂŒr eine höhere Treffgenauigkeit empfehlen wir auch eine Verzeichnis- oder Expertensuche durchzufĂŒhren.

Anzeige aller: Historische Bibliografie

42 Treffer gefunden

Autor Titel Zeitschrift / Sammelwerk Erscheinungsjahr

Beispiele 2003. Kulturpreise des Landes Oberösterreich. 2004. Beispiele 2003. Kulturpreise des Landes Oberösterreich. Red.: Reinhold Lehner. Beitr. (LaudatorInnen): Wolfgang Winkler, Herbert Karrer, Martin Hochleitner, Brigitta Burger-Utzer, Anna Rottensteiner, Alice Ertlbauer-Camerer, Georg Wick, Helmut Beran, Birgit Kern.- Linz ca. 2004, 63 S. (Kurzfassung in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 58, 2004, F. 1, S. 2-10). Anton-Bruckner-Preis (Sonderpreis Musik) fĂŒr Fridolin Dallinger (geb. Eferding, Landeskulturpreise Architektur fĂŒr Romana Ring (geb. Wien, ab 1993 Linz), Bildende Kunst fĂŒr Gerhard Knogler (geb. 1943 Ort im Innkreis), Film fĂŒr Sabine Derflinger (geb. 1963 Wels), Literatur fĂŒr Ludwig Laher (geb. 1955 Linz), Musik fĂŒr Christoph Herndler (geb. 1964 Gaspoltshofen), Naturwissenschaften fĂŒr Josef Penninger (geb. 1964 Gurten), Sozial- und Wirtschaftswissenschaften fĂŒr Friedrich Roithmayr (geb. 1946 Linz), Initiative Kulturarbeit (großer Preis) fĂŒr Kulturzentrum Hof bzw. (kleiner Preis) fĂŒr „Treffpunkt Georgia“ (St. Georgen bei Obernberg am Inn); TalentförderungsprĂ€mien: Architektur: Gernot Hertl (geb. 1971 Steyr), Gösta Nowak (geb. 1968 Linz), Christian Schremmer (geb. 1967 Linz); Bildende Kunst: Paul Kranzler (geb. 1979 Linz), Ulrich Leitner (geb. 1976 Linz); Film: Patricia Marchart (geb. 1971 Linz); Literatur: Reinhard Ebner (geb. 1973 Steyr), Stephanselm Tancred Hadwiger (geb. 1972 Göttingen, jetzt Linz), Andrea Winkler (geb. 1972 Freistadt); Musik: Tanja Feichtmair (geb. 1972 Wels); Wissenschaft: Ulrich Bodenhofer (geb. 1972 Braunau am Inn), Peter Filzmoser (geb. 1968), Henriette-Christine Duursma-Kepplinger (geb. 1972 Linz), Florian Kral (geb. 1975 Linz), Gerhard J. SchĂŒtz (geb. 1969 Linz), Monika Sommer (geb. 1974 Linz) 1 ) Details

Beispiele 89. Kulturpreise des Landes Oberösterreich fĂŒr Kunst und Wissenschaft. 1990. Beispiele '89. Kulturpreise des Landes Oberösterreich fĂŒr Kunst und Wissenschaft. Red.: Martin Sturm.- Linz ca. 1990, 40 S. Alfred-Kubin-Preis (Sonderpreis Bildende Kunst) fĂŒr Fritz Fröhlich (geb. 1910 Linz), Landeskulturpreise Architektur fĂŒr Peter Riepl (geb. 1952 Wels) und Thomas Moser (geb. 1954 Birgitz, ab 1987 Linz (beide fĂŒr Revitalisierung der Burg Hagenberg), Bildende Kunst fĂŒr Franz Josef Altenburg (geb. 1941 Bad Ischl), Literatur fĂŒr Franz Kain (geb. 1922 Bad Goisern), Musik fĂŒr Johann Krebs (geb. 1933 Chemnitz, ab 1945 zeitweise Gallneukirchen und Linz), Wissenschaften fĂŒr Norbert Wibiral (geb. 1921 Ömau / Sobirov, 1956-85 Landeskonservator fĂŒr OÖ) und Ronald Weinberger (geb. 1948 Bad Schallerbach); TalentförderungsprĂ€mien: Bildende Kunst: Oliver Dorfer (geb.1963 Linz), Ilia Gallee (geb. 1961 Linz), Michael Kienzer (geb. 1962 Steyr), KĂŒnstlergruppe Brigitte Nitsch (geb. 1964), Christian Nitsch (geb. 1960 Wels), Gerhard Zipko (geb. 1957 Wels) sowie Ulrich Waibel (geb. 1958 Wels); Literatur: Leopold Huber (geb.1955 Harrau / Pfarrkirchen im MĂŒhlkreis), Ludwig Laher (geb. 1955 Linz), Wolfgang Wenger (geb. 1962 Braunau), Hansjörg Zauner (geb.1959, aufgewachsen in Obertraun); Musik: Martin Glaser (geb. 1968 Ottensheim), Josef Novotny (geb. 1963 Meggenhofen); Wissenschaften: Martin BlĂŒmlinger (geb. 1960 Linz), Wolfgang Faschinger (geb. 1959 Graz, ab 1976 Linz), Severin Heinisch (geb.1960 Vöcklabruck), Gerhard Zlabinger (geb. 1955 Traun) 1 ) Details

Lesetournee von Buchpreis-TrÀger Ludwig Laher durch acht Welser Schulen. In: Antifa-Info. 2002. Lesetournee von Buchpreis-TrÀger Ludwig Laher durch acht Welser Schulen; in: Antifa-Info Nr. 104, MÀrz 2002, S. 22 1 ) Details

Hinter dem Niemandsland - wechselnd bis heiter. Böhmische und österreichische Geschichten. 2003. Hinter dem Niemandsland - wechselnd bis heiter. Böhmische und österreichische Geschichten. Hrsg.: Netzwerk Memoria (Rudolf Habringer u.a.).- GrĂŒnbach 2003, 207 S.; darin mehrfach essaysistische Aufarbeitung historischer Ereignisse, etwa Ludwig Laher: Steffl zu Kirchschlag (ĂŒber NS-Zeit bzw. AEL Weyer / St. Pantaleon). 1 ) Details

Dallinger, Petra-Maria - Georg Hofer - Bernhard Judex: gesammelt, gelesen, gewidmet. BĂŒcher aus Bibliotheken von Schreibenden. In: Archiv im StifterHaus. 2015. Dallinger, Petra-Maria - Georg Hofer - Bernhard Judex (Konzept und Umsetzung): gesammelt, gelesen, gewidmet. BĂŒcher aus Bibliotheken von Schreibenden (Archiv im StifterHaus 2).- Linz 2015, 99 S.; darin Anna Mitgutsch: Die Privatbibliothek, S. 11-14; Christian Steinbacher: Gelegte Eier auf Augenhöhe oder Eine BĂŒcherverbergung, 15-22 sowie JĂŒrgen Thaler: Die Ausweitung der Manuskriptzone: Autorenbibliotheken, 23-26; weiters Kurztexte von: Christoph Wilhelm Aigner (S. 29), Reinhold Aumair (30), Thomas Baum (31), Elfriede Czurda (32), Hans Eichhorn (33-34), Erwin Einzinger (35), Walter Kohl (36-37), Ludwig Laher (38), Anna Mitgutsch (39), Walter Pilar (40-41), KĂ€the Recheis (S. 42-43)Elisabeth Reichart (44-46), Andreas Renoldner (47), Robert Schindel (48), Margit Schreiner (49), Waltraud Seidlhofer (50), Christian Steinbacher (51), Walter Wippersberg (52) 1 ) Details

Dienz, Christof - Michael Amon - Heimrad BĂ€cker - Bogdan Bogdanovic - Franzobel - Karl-Markus Gauß - Eva Geber - Elfriede Gerstl - Sabine Gruber - Henriette Haill - Josef Haslinger - Elfriede Jelinek - Eugenie Kain - Franz Kain - Leo Katz - Alois Kaufma: Nachklang - Widerhall. Eine Anthologie von 39 zeitgenössischen Autorinnen und Autoren zur Erinnerung an die Verfolgung, Vertreibung, Vernichtung und den Widerstand von JĂŒdinnen und Juden, Roma, Sinti und Jenischen, behinderten Menschen, Angehörigen von. 2007. Nachklang - Widerhall. Eine Anthologie von 39 zeitgenössischen Autorinnen und Autoren zur Erinnerung an die Verfolgung, Vertreibung, Vernichtung und den Widerstand von JĂŒdinnen und Juden, Roma, Sinti und Jenischen, behinderten Menschen, Angehörigen von Religionsgemeinschaften, Deserteuren, Homosexuellen, Kriegsdienstverweigerern, Kriegsgefangenen, politischen GegnerInnen, ZwangsarbeiterInnen und allen anderen Opfern des Nationalsozialismus. Hrsg.: Verein Kult-Ex. Nachklang - Widerhall. - Linz 2007, 2 CDs, 10 S. Begleitheft; Musik: Christof Dienz. Texte: Michael Amon, Heimrad BĂ€cker, Bogdan Bogdanovic, Franzobel, Karl-Markus Gauß, Eva Geber, Elfriede Gerstl, Sabine Gruber, Henriette Haill, Josef Haslinger, Elfriede Jelinek, Eugenie Kain, Franz Kain, Leo Katz, Alois Kaufmann, Ruth KlĂŒger, Walter Kohl, Traude Korosa, Theodor Kramer, Ludwig Laher, Gitta Martl, Martin Pollack, Christian Qualtinger, Doron Rabinovici, Schoschana Rabinovici, Elisabeth Reichart, Erwin Riess, Kathrin Röggla, Stella Rotenberg, Gerhard Ruiss, Robert Schindel, Simone Schönett, Ceija Stojka, George Tabori, Peter Turrini, Vladimir Vertlieb, Susanne Wantoch, Ruth Weiss, Rosa Winter; zusĂ€tzliche LeserInnen: Ilse M. Aschner, Siglinde Bolbecher, Konstantin Kaiser, Otto Tausig (Texte auch auf http://www.nachklang-widerhall.at; Eröffnung am Alten Kirchenplatz Leondings 11.5.2007) 1 ) Details

Engelbrech, Tina: Zur Poetik des Dokumentarromans. Eine Analyse seiner Spezifika am Beispiel von Dokumentarromanen von Erich Hackl, Ludwig Laher und Manfred Wieninger. 2015. Engelbrech, Tina: Zur Poetik des Dokumentarromans. Eine Analyse seiner Spezifika am Beispiel von Dokumentarromanen von Erich Hackl, Ludwig Laher und Manfred Wieninger.- Salzburg: Univ., Diplomarbeit 2015, 118 Bl.; darin zu den oö. Schriftstellern Erich Hackl (geb. 1954) und Ludwig Laher (geb. 1955) 1 ) Details

Eppel, Ronald: Ein Roman als Ausgangspunkt fĂŒr einen individuellen politischen Bildungsprozess; informieren - verknĂŒpfen - handeln. 2011. Eppel, Ronald: Ein Roman als Ausgangspunkt fĂŒr einen individuellen politischen Bildungsprozess; informieren - verknĂŒpfen - handeln.- Linz: Univ., Masterarbeit 2011, 149 S.; darin zu Ludwig Laher, * 1955 in Linz, und seinem Roman "Verfahren" (österreichische Asylpolitik betreffend) 1 ) Details

Freund, Florian (mit BeitrÀgen von Ludwig Laher und Gitta Martl): Oberösterreich und die Zigeuner. Politik gegen eine Minderheit im 19. und 20. Jahrhundert. In: Oberösterreich in der Zeit des Nationalsozialismus. 2010. Freund, Florian (mit BeitrÀgen von Ludwig Laher und Gitta Martl): Oberösterreich und die Zigeuner. Politik gegen eine Minderheit im 19. und 20. Jahrhundert (Oberösterreich in der Zeit des Nationalsozialismus 10).- Linz 2010, 360 S. 1 ) Details

Kirchmayr, Birgit: JĂŒdinnen und Juden in Oberösterreich - vor und nach dem Bruch von 1938. Erinnerungssplitter im Museum. In: Kirchmayr, Brigitte - Ludwig Laher - Christine Schwanzar: Der verschĂŒttete Raum. Ein Erinnerungsort im Museum (Kataloge der Oberösterreichischen Landesmuseen Neue Serie 125). 2011. Kirchmayr, Birgit: JĂŒdinnen und Juden in Oberösterreich - vor und nach dem Bruch von 1938. Erinnerungssplitter im Museum; in: Kirchmayr, Brigitte - Ludwig Laher - Christine Schwanzar: Der verschĂŒttete Raum. Ein Erinnerungsort im Museum (Kataloge der Oberösterreichischen Landesmuseen Neue Serie 125).- Linz 2011, S. 2-10 1 ) Details

Kirchmayr, Brigitte - Ludwig Laher - Christine Schwanzar: Der verschĂŒttete Raum. Ein Erinnerungsort im Museum. In: Kataloge der Oberösterreichischen Landesmuseen Neue Serie. 2011. Kirchmayr, Brigitte - Ludwig Laher - Christine Schwanzar: Der verschĂŒttete Raum. Ein Erinnerungsort im Museum. Red.: Magdalena Wieser (Kataloge der Oberösterreichischen Landesmuseen Neue Serie 125).- Linz 2011, 39 S. (GedenkstĂ€tte zur Geschichte von JĂŒdinnen und Juden sowie von Sinti und Roma im Linzer Schloss) 1 ) Details

Laher, Ludwig: Auferstandene Dominosteine. In: Subjekt des Erinnerns? - Zwischenwelt. 2011. Laher, Ludwig: Auferstandene Dominosteine; in: Subjekt des Erinnerns? Hrsg.: Helene Belndorfer u.a. (Zwischenwelt 12).- Klagenfurt 2011, 203-209; betrifft wohl Lahers Aufarbeitungen zur NS-Zeit, wie etwa zum Lager Weyer (Sankt Pantaleon / Haigermoos) 1 ) Details

Laher, Ludwig: Ein Mahnmal fĂŒr NS-OPfer in St. Pantaleon. Das Arbeitserziehungs- und Zigeuneranhaltelager St. Pantaleon-Weyer. ErgĂ€nzung einer Ortschronik. In: Betrifft Widerstand. Verein Widerstands Museum Ebensee. 2000. Laher, Ludwig: Ein Mahnmal fĂŒr NS-OPfer in St. Pantaleon. Das Arbeitserziehungs- und Zigeuneranhaltelager St. Pantaleon-Weyer. ErgĂ€nzung einer Ortschronik. Betrifft Widerstand. Verein Widerstands Museum Ebensee (2000), F. 52, S. 11-13 1 ) Details

Laher, Ludwig: Linz. In: Europa erlesen. 2008. Laher, Ludwig (Hrsg.): Linz (Europa erlesen).- Klagenfurt 2008, 290 S. (Anthologie von Texten mit Linz-Bezug) 1 ) Details

Laher, Ludwig: Der bis jetzt unumbringbare Jude und sein zu gewinnender Kopf. Fraz Stelzhamers Judenessay: Einmalige Entgleisung oder Spitze des Eisbergs?. In: Dallinger, Petra-Maria (Hrsg.): Der Fall Franz Stelzhamer. Antisemitismus im 19. Jahrhundert (Schriften zur Literatur und Sprache in Oberösterreich 18). 2014. Laher, Ludwig: Der bis jetzt unumbringbare Jude und sein zu gewinnender Kopf. Fraz Stelzhamers Judenessay: Einmalige Entgleisung oder Spitze des Eisbergs?; in: Dallinger, Petra-Maria (Hrsg.): Der Fall Franz Stelzhamer. Antisemitismus im 19. Jahrhundert (Schriften zur Literatur und Sprache in Oberösterreich 18).- Linz 2014, S. 11-42 1 ) Details

Laher, Ludwig: Die Ketani Kickers geigen auf. In: Michael John - Franz Steinmaßl (Hrsg.): ... wenn der Rasen brennt. 100 Jahre Fußball in Oberösterreich. 2008. Laher, Ludwig: Die Ketani Kickers geigen auf; in: Michael John - Franz Steinmaßl (Hrsg.): ... wenn der Rasen brennt. 100 Jahre Fußball in Oberösterreich.- GrĂŒnbach 2008, S. 436-440; 2005 gegrĂŒndeter FC Ketani Kickers mit Sinti-Background im SĂŒden von Linz, u.a. auch ĂŒber Spiele gegen das Linzer RumĂ€nenteam FC Poli etc.; “Unser Ă€ltester Fan ist 80 Jahre alt, weiblich und war im KZ Auschwitz” - so Zitat von Vereins-Website 1 ) Details

Laher, Ludwig: Ixbeliebige Wahr-Zeichen? Über "Schriftsteller-Hausorthographien" und amtliche Regelwerke. 2008. Laher, Ludwig: Ixbeliebige Wahr-Zeichen? Über "Schriftsteller-Hausorthographien" und amtliche Regelwerke. Einbegleitet von Elfriede Jelinek.- Innsbruck u.a. 2008, 143 S.; darin auch Essay ĂŒber Adalbert Stifter 1 ) Details

Laher, Ludwig: Das Arbeitserziehungs- und Zigeuneranhaltelager St. Pantaleon-Weyer. ErgĂ€nzung einer Ortschronik. 2000. Laher, Ludwig: Das Arbeitserziehungs- und Zigeuneranhaltelager St. Pantaleon-Weyer. ErgĂ€nzung einer Ortschronik; ab ca. 2000 online auf http://reachme.at/lager.weyer bzw. dann auch http://members.surfeu.at/lager.weyer/ via Geschichte; dazu auch ebd. via "Historische Bilder" Farbfotos aus dem "Zigeuneranhaltelager" und AuszĂŒge aus Lahers Aufarbeitung in Romanform, "Herzfleischentartung"; auf jener Website via "Aktuelles" (Stand November 2006): 5 Jahre ErinnerungsstĂ€tte (Juni 2005); Wichtige Dokumente aufgetaucht (Daten zu 60 AEL-HĂ€ftlingen, ĂŒber 340 HĂ€ftlingen des "Zigeuneranhaltelagers" und Internierten des Kriegsgefangenenlagers Loidersdorf / St. Pantaleon) (Sept. 2005); Die Sintifamilie Rosenfels aus Weng bei Altheim im Innviertel. Opferschicksale aus dem NS-Lager Weyer-St. Pantaleon (August 2006) (Haigermoos wurde mit 1.11.1938 der Ortsgemeinde St. Pantaleon angegliedert, und erst mit 1.3.1946 wieder eigene Ortsgemeinde; das Lager in der Haigermooser Ortschaft Weyer war also auf damaligem Sankt Pantaleoner, jedoch heutigem Haigermooser Gemeindegebiet, die entsprechende Zwangsarbeit bei der Moosachregulierung hingegen auf heutigem St. Pantaleoner Gemeindegebiet) 1 ) Details

Laher, Ludwig: Das Arbeitserziehungs- und Zigeuneranhaltelager Weyer-St. Pantaleon des Reichsgaus Oberdonau (1940-1941). In: Oberösterreichische HeimatblÀtter. 2001. Laher, Ludwig: Das Arbeitserziehungs- und Zigeuneranhaltelager Weyer-St. Pantaleon des Reichsgaus Oberdonau (1940-1941); in: Oberösterreichische HeimatblÀtter 55. Jg., 2001, H. 1/2, S. 53-65 (Haigermoos wurde mit 1.11.1938 der Ortsgemeinde St. Pantaleon angegliedert, und erst mit 1.3.1946 wieder eigene Ortsgemeinde; das Lager in der Haigermooser Ortschaft Weyer war also auf damaligem Sankt Pantaleoner, jedoch heutigem Haigermooser Gemeindegebiet, die entsprechende Zwangsarbeit bei der Moosachregulierung hingegen auf heutigem St. Pantaleoner Gemeindegebiet) 1 ) Details

Laher, Ludwig: Die Sinti von Weyer. Über den Völkermord an einer uralten oberösterreichischen Minderheit. In: Gedenkdienst. 2001. Laher, Ludwig: Die Sinti von Weyer. Über den Völkermord an einer uralten oberösterreichischen Minderheit; in: Gedenkdienst, 2001, H. 3, online auf http://zeitung.gedenkdienst.at/index.php?id=227 Betrifft das NS-Zeit-Lager in St. Pantaleon (Haigermoos wurde mit 1.11.1938 der Ortsgemeinde St. Pantaleon angegliedert, und erst mit 1.3.1946 wieder eigene Ortsgemeinde; das Lager in der Haigermooser Ortschaft Weyer war also auf damaligem Sankt Pantaleoner, jedoch heutigem Haigermooser Gemeindegebiet, die entsprechende Zwangsarbeit bei der Moosachregulierung hingegen auf heutigem St. Pantaleoner Gemeindegebiet) 1 ) Details

Laher, Ludwig: Ein PflichterfĂŒller der anderen Art. Bemerkungen zu Dr. Josef Neuwirth. In: Der Bundschuh. Schriftenreihe des Museums Innviertler Volkskundehauses. 2003. Laher, Ludwig: Ein PflichterfĂŒller der anderen Art. Bemerkungen zu Dr. Josef Neuwirth; in: Der Bundschuh. Schriftenreihe des Museums Innviertler Volkskundehauses 6 (2003), 101-111 Zur NS-Zeit Oberstaatsanwalt in Ried im Innkreis, ermittelte 1941/42 in Sachen „Arbeitserziehungslager“ St. Pantaleon-Weyer gegen dortige SA-Lagerwachen (Haigermoos wurde mit 1.11.1938 der Ortsgemeinde St. Pantaleon angegliedert, und erst mit 1.3.1946 wieder eigene Ortsgemeinde; das Lager in der Haigermooser Ortschaft Weyer war also auf damaligem Sankt Pantaleoner, jedoch heutigem Haigermooser Gemeindegebiet, die entsprechende Zwangsarbeit bei der Moosachregulierung hingegen auf heutigem St. Pantaleoner Gemeindegebiet) 1 ) Details

Laher, Ludwig: Herzfleischentartung. 2001. Laher, Ludwig: Herzfleischentartung. - Innsbruck 2001, 187 S.; belletristisch gestaltete Dokumentation zum „Arbeitserziehungslager“ und „Zigeuneranhaltelager“ Weyer, St. Pantaleon bzw. Haigermoos). Vgl. dazu etwa ds.: Schon gar nicht mehr wahr. "Herzfleischentartung" - Ein Buch ĂŒber Erinnerungskultur; in: schulheft Nr.106, 2002, S. 123-131; Rezensionen anderer: etwa Alfred Pittertschatscher: Perfekt verkörperte Opferrolle. Ludwig Lahers neuer Roman; in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 55 (2001), F. 5, S. 14 oder auch ds.: Perfekt verkörperte Opferrolle. Ludwig Laher erhielt fĂŒr seinen neuen Roman den Buch.Preis 2001; Kulturbericht Oberösterreich Jg. 56 (2002), F. 4, Beilage Literatur, S. 3 (Haigermoos wurde mit 1.11.1938 der Ortsgemeinde St. Pantaleon angegliedert, und erst mit 1.3.1946 wieder eigene Ortsgemeinde; das Lager in der Haigermooser Ortschaft Weyer war also auf damaligem Sankt Pantaleoner, jedoch heutigem Haigermooser Gemeindegebiet, die entsprechende Zwangsarbeit bei der Moosachregulierung hingegen auf heutigem St. Pantaleoner Gemeindegebiet) 1 ) Details

Laher, Ludwig: Steffl zu Kirchschlag. In: Literatur und Kritik. 2002. Laher, Ludwig: Steffl zu Kirchschlag; in: Literatur und Kritik 363, 2002, S. 5-7; Wiederabdruck in: Hinter dem Niemandsland – wechselnd bis heiter. Böhmische und österreichische Geschichten. Hrsg.: Netzwerk Memoria (Rudolf Habringer u.a.).- GrĂŒnbach 2003, S. 139-142 Betrifft HĂ€ftling des NS-"Arbeitserziehungslagers" St. Pantaleon-Weyer, 1942 gestorben in Kirchschlag / Svetlik, betrifft auch Verwechslung des tschechischen Ortes mit Kirchschlag bei Linz anlĂ€sslich spĂ€terer gerichtlicher Erhebungen 1 ) Details

Laher, Ludwig: Franz Stelzhamer und der unumbringbare Riesenbandwurmfledermaushamster. Von den ausgeblendeten AbgrĂŒnden einer Ikone. In: Linz. Randgeschichten. 2009. Laher, Ludwig: Franz Stelzhamer und der unumbringbare Riesenbandwurmfledermaushamster. Von den ausgeblendeten AbgrĂŒnden einer Ikone; in: Linz. Randgeschichten. Hrsg.: Alfred Pittertschatscher.- Wien 2009, S. 239-287; darin v.a. zu Stelzhamers Antisemitismus 1 ) Details

Laher, Ludwig: Ununmbringbares Judenvolk. Franz Stelzhamer & der Antisemitismus. In: Genie & Arschloch. Licht- und Schattenseiten berĂŒhmter Persönlichkeiten. Hrsg.: Manfred Chobot. 2009. Laher, Ludwig: Ununmbringbares Judenvolk. Franz Stelzhamer & der Antisemitismus; in: Genie & Arschloch. Licht- und Schattenseiten berĂŒhmter Persönlichkeiten. Hrsg.: Manfred Chobot.- Wien u.a. 2009, S. 195 ff. 1 ) Details

Laher, Ludwig: Unumbringbar ist der Jude. Ludwig Laher ĂŒber einen oberösterreichischen Landesheiligen. In: CafĂ© KPÖ. Linke Zeitschrift fĂŒr Oberösterreich. 2009. Laher, Ludwig: Unumbringbar ist der Jude. Ludwig Laher ĂŒber einen oberösterreichischen Landesheiligen; in: CafĂ© KPÖ. Linke Zeitschrift fĂŒr Oberösterreich, Nr. 27, August 2009, S. 5; betrifft Franz Stelzhamer (online verfĂŒgbar auf http://ooe.kpoe.at/images/cafe27.pdf) 1 ) Details

Laher, Ludwig: Das Zigeuneranhaltelager Weyer-St. Pantaleon. ZufÀlliges Zentrum der NS-Aussonderungspolitik im Gau Oberdonau. Ein Essay. In: Freund, Florian (mit BeitrÀgen von Ludwig Laher und Gitta Martl): Oberösterreich und die Zigeuner. Politik gegen eine Minderheit im 19. und 20. Jahrhundert (Oberösterreich in der Zeit des Nationalsozialismus. 2010. Laher, Ludwig: Das Zigeuneranhaltelager Weyer-St. Pantaleon. ZufÀlliges Zentrum der NS-Aussonderungspolitik im Gau Oberdonau. Ein Essay; in: Freund, Florian (mit BeitrÀgen von Ludwig Laher und Gitta Martl): Oberösterreich und die Zigeuner. Politik gegen eine Minderheit im 19. und 20. Jahrhundert (Oberösterreich in der Zeit des Nationalsozialismus 10).- Linz 2010, S. 315-338; das Lager war auf damaligem St. Pantaleoner, aber heutigem Haigermooser Gemeindegebiet (Haigermoos gehörte 1938-1946 zur Gemeinde St. Pantaleon) 1 ) Details

Laher, Ludwig: Ketani heißt miteinander. Sintiwirklichkeiten statt Zigeunerklischees. Hrsg.: Verein Ketani. 2006. Laher, Ludwig (Regie): Ketani heißt miteinander. Sintiwirklichkeiten statt Zigeunerklischees. Hrsg.: Verein Ketani.- Linz 2006, DVD; darin speziell zu Roma und Sinti in OÖ 1 ) Details

Laher, Ludwig: Menschwerdung. Erster Teil. Neue Publikationen zu Franz Stelzhamer aus Anlaß seines 200. Geburtstages. In: Literatur und Kritik. 2003. Laher, Ludwig: Menschwerdung. Erster Teil. Neue Publikationen zu Franz Stelzhamer aus Anlaß seines 200. Geburtstages; in: Literatur und Kritik, Nr. 371/372, MĂ€rz 2003, S. 88-89; (Franz Stelzhamer - Dichter, * 1802 Großpiesenham (heute Gem. Pramet), gest. 1874 Henndorf (Salzburg)) 1 ) Details

Laher, Ludwig: Vom Aussaugen und Kopfabschlagen. ErgĂ€nzende Bemerkungen zu Franz Stelzhamer. In: Literatur und Kritik. 2004. Laher, Ludwig: Vom Aussaugen und Kopfabschlagen. ErgĂ€nzende Bemerkungen zu Franz Stelzhamer; in: Literatur und Kritik Nr. 381/382, MĂ€rz 2004, S. 34-43 Auch ĂŒber Stelzhamers antitschechische und antisemitische Äußerungen, bis hin zu Genozidaufforderungen im Essay „Jude“ von 1852; (Franz Stelzhamer - Dichter, * 1802 Großpiesenham (heute Gem. Pramet), gest. 1874 Henndorf (Salzburg)) 1 ) Details

Laher, Ludwig: Wo die kleinen Kerndlbachers und Rosenfels blieben. Das Schicksal der Kinder österreichischer Roma und Sinti am Beispiel des Lagers St. Pantaleon-Weyer im Innviertel. In: HĂ€upl, Waltraud (u.a.): Der organisierte Massenmord an Kindern und Jugendlichen in der Ostmark 1940-1945. Gedenkdokumentation fĂŒr die Opfer der NS-Euthanasie. 2008. Laher, Ludwig: Wo die kleinen Kerndlbachers und Rosenfels blieben. Das Schicksal der Kinder österreichischer Roma und Sinti am Beispiel des Lagers St. Pantaleon-Weyer im Innviertel; in: HĂ€upl, Waltraud (u.a.): Der organisierte Massenmord an Kindern und Jugendlichen in der Ostmark 1940-1945. Gedenkdokumentation fĂŒr die Opfer der NS-Euthanasie.- Wien u.a. 2008, S. 243-245; dazu ebd. Waltraud HĂ€upl: Transport aus dem Arbeits-Erziehungslager Weyer/Kreis Braunau von 345 Personen, darunter 185 Kinder und Jugendliche, S. 249-258 (Namensliste); das Lager war auf damaligem St. Pantaleoner, aber heutigem Haigermooser Gemeindegebiet (Haigermoos gehörte 1938-1946 zur Gemeinde St. Pantaleon), die entsprechende Zwangsarbeit erfolgte aber primĂ€r auf heutigem St. Pantaleoner Gemeindegebiet 1 ) Details

Laher, Ludwig: Mitten unter uns. Über die autochthone Minderheit der Sinti und Roma in Oberösterreich. In: Kirchmayr, Birgit - Ludwig Laher - Christine Schwanzar: Der verschĂŒttete Raum, ein Erinnerungsort im Museum. Red.: Magdalena Wieser (Kataloge der Oberösterreichischen Landesmuseen Neue Serie 125). 2011. Laher, Ludwig: Mitten unter uns. Über die autochthone Minderheit der Sinti und Roma in Oberösterreich; in: Kirchmayr, Birgit - Ludwig Laher - Christine Schwanzar: Der verschĂŒttete Raum, ein Erinnerungsort im Museum. Red.: Magdalena Wieser (Kataloge der Oberösterreichischen Landesmuseen Neue Serie 125).- Linz 2011, S. 12-23 1 ) Details

Laher, Ludwig (Hrsg.): Uns hat es nicht geben sollen. Rosa Winter, Gitta und Nicole Martl. Drei Generationen Sinti-Frauen erzĂ€hlen. 2004. Laher, Ludwig (Hrsg.): Uns hat es nicht geben sollen. Rosa Winter, Gitta und Nicole Martl. Drei Generationen Sinti-Frauen erzĂ€hlen.– GrĂŒnbach 2004, 161 S. Dazu etwa kurz Anna Mitgutsch: Sinti-Frauen erzĂ€hlen; in: Kulturbericht Oberösterreich Jg. 59 (2005), F. 1, S. 8 bzw. ds; in: Literatur und Kritik Nr. 389/390, S. 83-84; weiters etwa Anna Miglbauer: Daheim in zwei Kulturen (Interview mit Rosa Gitta Martl); in: OÖ planet. GrĂŒne Zeitung fĂŒr Oberösterreich Nr. 37, Mai-Juni 2005, S. 5 sowie Andreas Orukambe: GesprĂ€ch mit Rosa Martl: "... mit allen zur Vernichtung stehenden Mitteln"; in: KUPF Zeitung der Kulturplattform OÖ Nr. 108/4/04, S. 22-23 Rosa Winter: geb. als Rosa Kerndlbacher 1923 in Königswiesen, gest. 2005 (zuletzt in Ennsdorf / NÖ ansĂ€ssig) 1 ) Details

Laher, Ludwig (Hrsg.): Oberösterreich. 2004. Laher, Ludwig (Hrsg.): Oberösterreich (Europa erlesen). - Klagenfurt / Celovec 2004, 260 S. 1 ) Details

Laher,Ludwig: Vom Aussaugen und Kopfabschlagen. ErgĂ€nzende Bemerkungen zu Franz Stelzhamer. In: Context XXI. 2006. Laher,Ludwig: Vom Aussaugen und Kopfabschlagen. ErgĂ€nzende Bemerkungen zu Franz Stelzhamer; in: Context XXI 2006, Nr. 4-5, online verfĂŒgbar auf http://ns-ooe.contextxxi.at/item15.html (ĂŒber den Antisemitismus Stelzhamers) 1 ) Details

Martl, Gitta: Der Verein Ketani fĂŒr Sinti und Roma in Linz. In: Freund, Florian (mit BeitrĂ€gen von Ludwig Laher und Gitta Martl): Oberösterreich und die Zigeuner. Politik gegen eine Minderheit im 19. und 20. Jahrhundert (Oberösterreich in der Zeit des Nationalsozialismus). 2010. Martl, Gitta: Der Verein Ketani fĂŒr Sinti und Roma in Linz; in: Freund, Florian (mit BeitrĂ€gen von Ludwig Laher und Gitta Martl): Oberösterreich und die Zigeuner. Politik gegen eine Minderheit im 19. und 20. Jahrhundert (Oberösterreich in der Zeit des Nationalsozialismus 10).- Linz 2010, S. 339-343 1 ) Details

Petra-Maria Dallinger, Margit Schreiner, Peter Assmann, Waltraud Finster-Kannonier, Meinrad Ziegler, Richard Wall, Ludwig Laher, Gertraud Klemm, Heinz Janisch u.a.: Schreiben, anders? (Ausstellung im StifterHaus, 13.5.-4.10.2015). In: Literatur im StifterHaus. 2015. Assmann, Peter (Hrsg.): Schreiben, anders? (Ausstellung im StifterHaus, 13.5.-4.10.2015) (Literatur im StifterHaus 26).- Linz 2015, 175 S.; BeitrĂ€ge: Petra-Maria Dallinger, Margit Schreiner, Peter Assmann, Waltraud Finster-Kannonier, Meinrad Ziegler, Richard Wall, Ludwig Laher, Gertraud Klemm, Heinz Janisch u.a.; ĂŒber literarisches Schaffen von Menschen mit BeeintrĂ€chtigungen 1 ) Details

Rottensteiner, Anna: Über Ludwig Laher. In: Die Rampe. Hefte fĂŒr Literatur. 2004. Rottensteiner, Anna: Über Ludwig Laher; in: Die Rampe. Hefte fĂŒr Literatur 2004, Nr. 1, S. 9-11 Geb. 1955 Linz, Schriftsteller 1 ) Details

Schacherreiter, Christian (im Auftrag des Adalbert-Stifter-Institutes des Landes Oberösterreich, Hrsg.): Lynkeus. 2006. Schacherreiter, Christian (im Auftrag des Adalbert-Stifter-Institutes des Landes Oberösterreich, Hrsg.): Lynkeus Bd. 7. Ein Rund- und RĂŒckblick auf die österreichische Literatur des Jahres 2005.- Linz 2006, 159 S. Beitr.: Christian Schacherreiter, Brigitte Schwens-Harrant, Ludwig Laher, Markus Kreuzwieser. 1 ) Details

Schwanzar, Christine: Der VerschĂŒttete Raum und die Ausgrabungen im Linzer Schloss anlĂ€sslich der Wiedererrichtung des SĂŒdflĂŒgels. In: Kirchmayr, Brigitte - Ludwig Laher - Christine Schwanzar: Der verschĂŒttete Raum. Ein Erinnerungsort im Museum (Kataloge der Oberösterreichischen Landesmuseen Neue Serie 125). 2011. Schwanzar, Christine: Der VerschĂŒttete Raum und die Ausgrabungen im Linzer Schloss anlĂ€sslich der Wiedererrichtung des SĂŒdflĂŒgels; in: Kirchmayr, Brigitte - Ludwig Laher - Christine Schwanzar: Der verschĂŒttete Raum. Ein Erinnerungsort im Museum (Kataloge der Oberösterreichischen Landesmuseen Neue Serie 125).- Linz 2011, S. 24-38 1 ) Details

Wiplinger, Peter Paul: Schriftstellerbegegnungen 1960 - 2010. 2010. Wiplinger, Peter Paul: Schriftstellerbegegnungen 1960 - 2010.- Klagenfurt - Wien 2010, 350 S.; darin mit OÖ-Bezug u.a. zu Alois Brandstetter, Franzobel, Gertrud Fussenegger, Ludwig Laher, Christian Loidl, Elisabeth Reichart, Hugo Schanovsky, etc.; Peter Paul Wiplinger: * 1939 in Haslach an der MĂŒhl 1 ) Details

Zimmer, Anna E.: Putting the past and present on trial: migration and memory in Ludwig Laher's documentary novel, "Verfahren". In: German life and letters. 2015. Zimmer, Anna E.: Putting the past and present on trial: migration and memory in Ludwig Laher's documentary novel, "Verfahren"; in: German life and letters 68, 2015, Nr. 2, S. 190-210: betrifft Asylverfahren gegen traumatisierte Kosovarin in Österreich; Laher: oö. Autor 1 ) Details

1) Bibliografie zur oö. Geschichte
*) ErgÀnzungen "forum oö geschichte"


Die Datenbank "Historische Bibliografie" enthÀlt cirka 99.000 EintrÀge an historisch-landeskundlicher Literatur aus dem mehrbÀndigen Druckwerk "Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte" (1891-2010) sowie ergÀnzende Online-EintrÀge bis zum Erscheinungsjahr 2015.


Hinweis zur Verlinkung von Suchergebnissen fĂŒr E-Mailversand oder Integration auf externen Websites (z.B. wikipedia):
Einzelne Suchbegriffe: www.ooegeschichte.at/bibliografie/suchbegriff (Bsp.: www.ooegeschichte.at/bibliografie/pferdeeisenbahn)
Mehrere Suchbegriffe: www.ooegeschichte.at/bibliografie/suchbegriff+suchbegriff (Bsp.: www.ooegeschichte.at/bibliografie/hugo+schanovsky)

© 2021