Forum O√Ė Geschichte

Bibliografie zur oberösterreichischen Geschichte


Geben Sie bitte hier Ihre Suchbegriffe ein. Es wird eine Volltextsuche √ľber alle Felder ausgef√ľhrt. F√ľr eine h√∂here Treffgenauigkeit empfehlen wir auch eine Verzeichnis- oder Expertensuche durchzuf√ľhren.

Anzeige aller: Historische Bibliografie

42 Treffer gefunden

Autor Titel Zeitschrift / Sammelwerk Erscheinungsjahr

Beispiele 79. Landeskulturpreise und Talentf√∂rderungspr√§mien des Landes Ober√∂sterreich 1979. 1979. Beispiele '79. Landeskulturpreise und Talentf√∂rderungspr√§mien des Landes Ober√∂sterreich 1979. Konzeption: Aldemar Schiffkorn, Gestaltung: Gottfried Hattinger. Katalog zur Pr√§sentation (7.-22.12.1979) (Schriftenreihe des Landeskulturzentrums Ursulinenhof 8). - Linz 1979, 14 Bl. Landeskulturpreise Architektur f√ľr August K√ľrmayr (geb. 1936 Linz) und Klaus N√∂tzberger (geb. 1942 Linz), Bildende Kunst f√ľr Othmar Zechyr (geb. 1938 Linz), Literatur f√ľr Rudolf Weilhartner (geb. 1935 Zell an der Pram), Musik f√ľr Thomas Christian David (geb. 1925 Eferding - Sohn Johann Nepomuk Davids), Wissenschaften f√ľr Gernot Fiebiger (geb. 1941 Salzburg, dann u.a. t√§tig in Steyr und Kirchdorf an der Krems); Talentf√∂rderungspr√§mien: Architektur: Josef K√∂nigsmaier (geb. 1952 V√∂cklabruck); Bildende Kunst: Gerald Altm√ľller (geb. 1952 Linz), Johann Kienesberger (geb. 1948 Gmunden), Klaus Liedl (geb. 1949, dann u.a. Hallstatt und Leonding), Norbert Wimmer (geb. 1957 Pischelsdorf / O√Ė); Literatur: Peter Friedl (geb. 1960 Oberneukirchen), Erich Hackl (geb. 1954 Steyr), Jutta Skokan (geb. 1944 Lambach, dann Wels), Ralph Werner (geb. 1955 Ried im Innkreis); Musik: Friedrich Haider (geb. 1961 Linz); Wissenschaften: Wolfgang Pesendorfer (geb. 1949 Traunkirchen), Anton Wakolbinger (geb. 1955 Linz) (Heft 9 und 10 der Schriftenreihe des Kulturzentrums dann Ausstellungskataloge Josef Schnetzer und Max Schlager, w√§hrend aus den "Beispielen" dann eine eigene Schriftenreihe wurde) 1 ) Details

Weisth√ľmer aus Oesterreich ob der Enns. In: Sitzungsbericht der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften. Weisth√ľmer aus Oesterreich ob der Enns; Sitzungsbericht der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften in Wien: XLV. 390. Neidharting; XLV. 495. Windhag, Zwettl; XLVI. 3. Kremsm√ľnster. XLVII. 391. im Museum zu Linz. Wilhering; LII. 205. Thalham, Lambach. LXIII. 4. Hofkirchen, Leonfelden, Oberneukirchen Otensheim, Sarleinsbach; LXIV. 367. Pernstein, Scharnstein. LXX. 77. Spielberg. 1 ) Details

Gemeinde Neukirchen bei Lambach. In: Die Kunstdenkmäler des Gerichtsbezirkes Lambach. 1959. Gemeinde Neukirchen bei Lambach. In: E. Hainisch, Die Kunstdenkmäler des Gerichtsbezirkes Lambach, Wien 1959, S. 371-380. 1 ) Details

Ober√∂sterreich-Edition. Hrsg.: Georg Heilingsetzer, Bernhard Prokisch und Roman Sandgruber. Abt. 5: Wirtschaft und Verkehr. 1991. Ober√∂sterreich-Edition. Hrsg.: Georg Heilingsetzer, Bernhard Prokisch und Roman Sandgruber. Abt. 5: Wirtschaft und Verk√∂lturhistorische Ausstellung Steyr 1884 (Plakat H√∂lzlhuber: Hauptplatz, Wehrgraben u.a.) (R. Sandgruber); 503: Kaiserpaar / Pferdeeisenbahn in St. Magdalena 21.7.1832 (Bayer) (R. Sandgruber); 504: Karte der Salzstra√üen in O√Ė (Haselgraben-Schenkenfelden, Gallneukirchen-Freistadt-Leopoldschlag, Steyregg-Mauthausen) (Knittel bzw. Knitl 1749) (R. Sandgruber); 505: F√ľhrer auf der Kremsthalbahn (Linz-Umgebung, Bahnstrecke √ľber Traun, Neuhofen, Hall bis Kremsm√ľnster) (1881) (K. Rumpler); 506: F√ľhrer auf der P√∂stlingbergbahn und durch Linz (1899) (F. Mayrhofer); 507: Wehrgraben Steyr mit Werksanlagen (L√∂w 1830) (R. Sandgruber); 508: Natur- und Kunstproductenkarte von O√Ė (Blum-Kempen 1795) (R. Sandgruber); 509: Notgeld 1920: Aigen (im M√ľhlkreis) (Marktplatz und Kirche), Eferding (Blick durchs Linzer Tor um 1800), Grein (Stadtansicht F. Lach), Hagenberg (Schlo√ü), Hochburg-Ach (Kirche, A. Wach), Marsbach (Donauschlinge, L. Haase, jetzt Gem. Hofkirchen im M√ľhlkreis), Neufelden (Stausee, Klemens Brosch), Sch√§rding (Innbr√ľcke), Spital am Pyhrn (Skiabfahrt vom Ahrlingsattel), Traunkirchen (Traunsee) (R. Sandgruber); 510: Salzkammergut (Aber- bzw. Wolfgangsee u. Hallst√§ttersee) (Vischer/Mulhuser um 1670) (Peter Zauner); 511: Eisenbahn Linz bis Gmunden (Ansichten: 1er Turm, Ebelsberg/Kleinm√ľnchen, Hart, Ansfelden, Traun, H√∂rsching, Driendorf, Neubau, Pucking, Marchtrenk, Perwendt, Buchkirchen, Schlei√üheim, Thalheim, Wels, Lichtenegg, Noitzm√ľhle, Steinakirchen, Almegg, Traunbr√ľcke, Lambach, Traunfall, Gschwandt, Laakirchen, Ohlsdorf, Oberweis) (um 1850) (K. Rumpler); 512: Salzkammergutbahn (Gmunden, Cumberland, Ort u.Toskana, Traunfall, Traunkirchen, Ischl, Hallstatt, Gosausee, (Bad) Aussee, Grundlsee, Altaussee, Strobl, St.Wolfgang, St.Gilgen, Attersee, Unterach, Kammer, Weissenbach, Mondsee, Scharfling, Salzburg) (Leporello um 1900) (Monika Berger); 513: Seilschwebebahn auf den Feuerkogel (Plakat Zdichinec um 1927) (R. Sandgruber); 514: Salzkammergutbahn-Fahrplan 1903 (Mondsee- und Wolfgangsee-Panorama, Ischl, Salzburg) (R. Sandgruber); 515: Salz-Schiffszug 1773 an der Donau (R. Sandgruber) 1 ) Details

Das Museum Francisco-Carolinum bewahrt Ober√∂sterreichs archaeologische Fundobjecte und Notizen dar√ľber, durch Herrn Custos Adjuncten J. Westermayr zusammengestellt. Das Museum Francisco-Carolinum bewahrt Ober√∂sterreichs archaeologische Fundobjecte und Notizen dar√ľber, durch Herrn Custos Adjuncten J. Westermayr zusammengestellt, auch √ľber: R√∂mische Inschriftsteine (I), Meilensteine (MI), Reliefs (K), Keramisches (K), Bronze und andere Metallartefacte (Br), M√ľnzen (Mz), Geb√§udereste (Ge), Grabh√ľgel (Gr H), Eisenwaffen (Ew), Eisenger√§the (Eg), Umwallungsorte (Wl), Steinbeile u. dergl. (St), Pfahlbauten (P), Gr√§ber (Gr) mit Skelettheilen (Sk) aus: Abwinden (Gr, Sk); St. Agatha bei Hallstatt (Ge, K,Mz); Aichberg bei Enns (Gr); Altheim, vergl. Weng; Altm√ľnster (I, Gr H); Ansfelden (Gr, Sk, K); Asten (St); Attersee (P, St, Br, K); Aufhausen bei Ueberackern (K, Mz); Bachmanning (K); St. Bernardin, vergl. Wels; Bodendorf bei Gaisbach (St); Bogenhofen bei Braunau (Ge); Braunau (Mz, Br); Buch bei Munderfing, vergl. dieses; Dachsberg (I); Dionysen bei Traun (K, Sk); Ebersberg (Br); Echernthal (Ge, R); Eck bei Pichlwang (Gr H, K, Br); Edramsberg (St, Ge); Efferding (Mz, R); Egendorf bei Neuhofen (Mz); Engelhartszell (Ml); Enghagen bei Ens, vergl. Ens; Ens (I, R, Gr, Br); Fall bei Wilhering (Ge); St. Florian (Gr, Br, Mz, St); St. Georgen a. d. Gusen (Ge, Ew); Gilgenberg (Gr H, K, Br); Gmunden (K, Sk, Br); Hall (Mz); Hallstatt (Gr, Sk, Br, K); Hartheim bei Alkoven (K, St); Haselbach bei Braunau (I); Hausstein bei Grein (Mz, Br, St); Hellpfau-Uttendorf (Br, Mz); H√∂rsching (R); Hochhaus, vergl. Vorchdorf; Ingling bei Schardenberg (Mz); Jochenstein (Br); Ischl (I); Kematen a. d. Krems (I); Kammer (P); Kirchberg bei Wildshut (Ge, K); Kobl bei Kirchberg (St, K); K√∂ppach bei Schwannenstadt (I); Kr√§mpelstein bei Engelhartszell (Mz); Kremsm√ľnster (I); Kreuzlinden bei Ueberaggern (Mz); Kronstorf bei Enns (Br); Lambach (I, Br); Leonding (R, Sk, Mz), Lichtenegg bei Wels; Linz (I, R, Ge, Mz, K, Br); Bahnhof (Ge, Br); Zauberthal (St); Lochen bei Friedburg (Ge); L√ľtzelberg (I, P); Mattighofen (I); M√∂rasing bei Frankenmarkt (I, K); M√∂sendorf (Ge, .Ml, I, R); Mondsee (P, I); Munderfing, Buch (Br, St); Oberhaigen bei Siegharting (Br); Ober-Ranna (Ge); Ober-Regau bei V√∂cklabruck (Br); Ofenwang bei Ostermiething (Br); Ostermiething vergl. Simling; Otensheim (St); Perg (K, Gr); Pichelwang a. d. Ager (Mz); Pischelsdorf bei Mattighofen (Br); Pram (Gr, K, Ew); Rabenschwandt, Irrsee (Ge, K); Riedersbach bei Wildshut (Ge, K); Ritzlhof (Br); Rothenbuch bei Braunau (Ge, Gr); Rosenau bei Windischgarsten. (P, Br); Sau1dorf bei Kirchberg, Mattighofen (Ge, K); Sch√§rding (Mz, Ew); Schalchen bei Mattighofen (Ge, I); Schl√∂gen bei Aschach (Ge, Mz, K); Schleissheim (R); Sch√∂nering bei Wilhering (Ge); Seewalchen am Attersee (P, Ml); Siedlberg bei Mattighofen (Gr H, K, Br, Ew); Sigharting, vergl. Oberhaigen (Gr); Simling, Gde. Ostermiething (Gr); Spek bei Irrsee (Gr H); Spek bei Neukirchen-Zipf (H√∂hlen, K); Steg bei Hallstatt, Goldschmuck; Steyr (St, Br); Starhemberg (Gr H, K Eg,Mz); Tarsdorf bei Wildshut (I); Ternberg a. d. E. (Mz, Ew); Tha1heim bei Kirchberg, Linz (Ge, K, Mz); T√∂dling bei St. Florian (Mz); Traun am Einflusse der Alm (Gr H, Sk, Br); Traunkirchen (Br); Ueberackern am Inn (Gr, K, Br); Untersteinbach bei Wildshut (Ge, K); Uttendorf (Gr H, Goldschmuck, Br, K, Eg); Vorchdorf, Schloss Hochhaus (I); Waitzenkirchen (Mz); Weissenbach am Attersee (Eg, Br); Weitersdorf bei Weisskirchen, Neuhofen a. d. K. (St); Wels, St. Bernardin, Lichtenegg (I, R, Gr, K, Mz, Br); Weng bei Altheim (Br); Wernstein am Inn (I, Br); Weyeregg am Attersee (P, Ge, Mz, Gr, Sk); Windischgarsten (Ge, Br, Eg, Mz); Zellhof (Mz); Zizlau bei Linz (St). 1 ) Details

Prof. Alfred P√ľhringer ‚Ć. In: Nachrichten d. Marktgem. Lambach. 1987. Prof. Alfred P√ľhringer ?. Nachrichten d. Marktgem. Lambach Jg. 42 (1987) F. 9 Bildhauer und P√§dagoge (* 1912 Gr√ľnau - ? 1987 Neukirchen b. Lambach) 1 ) Details

Lindemayr Maurus, Benedictiner von Lambach, Theolog und Volksdichter, geb. Neukirchen 1723, gest. 1783. In: Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich. 1881. Lindemayr Maurus, Benedictiner von Lambach, Theolog und Volksdichter, geb. Neukirchen 1723, gest. 1783. Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaisertums √Ėsterreich XV., S. 201. "Gmundner Wochenblatt" 1858, Nr. 36, S. 327: Biographie in der Einleitung zur Neuausgabe seiner dichterischen Werke von P. Pius Schmieder, Linz, Korb, 1881; S. O. B., S. 277. 1 ) Details

Kurze Lebensgeschichte des obderennsischen Volksdichters Maurus Lindemayr, gewesenen Priors des Benedictinerstiftes Lambach und Pfarrers zu Neukirchen. In: Museal-Blatt. 1843. Kurze Lebensgeschichte des obderennsischen Volksdichters Maurus Lindemayr, gewesenen Priors des Benedictinerstiftes Lambach und Pfarrers zu Neukirchen. Von Maximilian Mayr, Capitular des Stiftes Lambach, Consiritorialrath von Tarnow und Linz, dann Pfarrvicar zu Neukirchen. Museal-Blatt 1843, Nr. 31, 33 1 ) Details

Amt der O√∂. Landesregierung, Abteilung Naturschutz: Naturraumkartierung Ober√∂sterreich. Landschaftserhebung Gemeinde Neukirchen bei Lambach. Endbericht. In: Gutachten Naturschutzabteilung Ober√∂sterreich. 2005. Amt der O√∂. Landesregierung, Abteilung Naturschutz (Hrsg.): Naturraumkartierung Ober√∂sterreich. Landschaftserhebung Gemeinde Neukirchen bei Lambach. Endbericht (Gutachten Naturschutzabteilung Ober√∂sterreich 0446).- Linz 2005, 54 S.; online verf√ľgbar √ľber http://www.landesmuseum.at/datenbanken/digilit/?litnr=36220 bzw. √ľber http://www.zobodat.at/ 1 ) Details

Berndl, Herbert Johann: Sp√§tgotische Sakralarchitektur im Traunviertel (Ober√∂sterreich). 2003. Berndl, Herbert Johann: Sp√§tgotische Sakralarchitektur im Traunviertel (Ober√∂sterreich). - Diss. Salzburg 2003, 364, 477 Abb. in unpag. Bildteil; betrifft Bad Hall, Enns, Gmunden, Kirchdorf an der Krems, Steyr (oft auch dortige Bauh√ľtte als Impulsgeberin - Impulse aber auch etwa aus Braunau), V√∂cklabruck, Wels, Adlwang, Allhaming, Aschach an der Steyr, Bad Wimsbach-Neydharting, Dietach, Eberstalzell, Fischlham, Gaflenz, Gro√üraming, Gr√ľnburg, Gschwandt, Hofkirchen im Traunkreis, Kematen an der Krems, Kirchham, Kremsm√ľnster, Kronstorf, Laakirchen, Lambach, Losenstein, Maria Neustift, Micheldorf in Ober√∂sterreich, Molln, Neuhofen an der Krems, Neukirchen bei Lambach, Niederneukirchen, Nu√übach, Ohlsdorf, Pettenbach, Pfarrkirchen bei Bad Hall, Pinsdorf, Pucking, Ried im Traunkreis, Rohr im Kremstal, Roitham, St. Konrad, St. Marien, St. Pankraz, St. Ulrich bei Steyr, Schlei√üheim, Sierning, Sipbachzell, Spital am Pyhrn, Steinbach an der Steyr, Steinhaus, Steinerkirchen an der Traun, Ternberg, Thalheim, Vorchdorf, Vorderstoder, Waldneukirchen, Wartberg an der Krems, Weyer, Wei√ükirchen an der Traun, Windischgarsten, Wolfern, etc. 1 ) Details

Bundesdenkmalamt Landeskonservatorat f√ľr Ober√∂sterreich: Beispiele aus der Denkmalpflege in Ober√∂sterreich 2010/2011. In: Denkmalpflege in Ober√∂sterreich 2010-2011 Landeskonservatorats f√ľr Ober√∂sterreich.. 2012. Bundesdenkmalamt Landeskonservatorat f√ľr Ober√∂sterreich: Beispiele aus der Denkmalpflege in Ober√∂sterreich 2010/2011; in: Denkmalpflege in Ober√∂sterreich 2010-2011 Landeskonservatorats f√ľr Ober√∂sterreich.- Linz 2012, S. 31-82; darin zu Altm√ľnster, Aschach an der Donau, Bad Hall, Bad Ischl, Bad Kreuzen, Bad Leonfelden, Braunau am Inn, Dorf an der Pram, Eferding, Engelhartszell, Enns, Enzenkirchen, Feldkirchen bei Mattighofen, Frankenburg am Hausruck, Frankenmarkt, Freistadt, Gallneukirchen, Gaspoltshofen, Gmunden, Gosau, Gunskirchen, Hallstatt, Haslach an der M√ľhl, Hochburg-Ach, Hofkirchen an der Trattnach, Hofkirchen im M√ľhlkreis, Jeging, Kefermarkt, Kirchdorf an der Krems, Kremsm√ľnster, Krenglbach, Lambach, Leonding, Liebenau, Linz, Maria Neustift, Mattighofen, Mauthausen, Meggenhofen,Mining, M√ľnzbach, Naarn im Machlande, Neufelden, Neukirchen an der V√∂ckla,Neumarkt im M√ľhlkreis, Oberkappel, Obernberg am Inn, Ostermiething, Ottnang am Hausruck, Peilstein im M√ľhlkreis, Perg, Prambachkirchen, Puchenau, Putzleinsdorf, Ried im Traunkreis, Rohrbach in Ober√∂sterreich, Roitham, Saxen, Schardenberg, Sch√§ding, Schwertberg, Seewalchen am Attersee, Sierning, St. Nikola an der Donau, St. Wolfgang im Salzkammergut, Steyr, Strass im Attergau, Taufkirchen an der Pram, Timelkam, Traunkirchen, Vorchdorf, Vorderweissenbach, Waldburg, Wartberg ob der Aist, Wels, Weyer, Wolfern 1 ) Details

Daxner, Johannes Maria: Pater Maurus Lindemayr und seine Klosteroperetten. Ein Vorspiel zur Operette?. In: Das Land des Gl√ľcks. √Ėsterreich und seine Operetten. 1997. Daxner, Johannes Maria: Pater Maurus Lindemayr und seine "Klosteroperetten". Ein Vorspiel zur Operette? In: Das Land des Gl√ľcks. √Ėsterreich und seine Operetten. Erik Adam u. a., Hrsg. (Klagenfurt, Wien 1997), S. 37-50 Benediktiner des Stiftes Lambach, Dramatiker und Lyriker (* 1723 Neukirchen - ? 1783 ebenda) 1 ) Details

Eichinger, Wilhelm: Peter Gottlieb Lindemayr. Zum 200. Todestag des Dichters. In: Stelzhamerbund. Mitteilungen. 1999. Eichinger, Wilhelm: Peter Gottlieb Lindemayr. Zum 200. Todestag des Dichters. Stelzhamerbund. Mitteilungen Nr. 131 (Linz 1999), S. 25-29 Stadelschreiber in Lambach, Mundartdichter, Bruder von Maurus L. (* 1741 Neukirchen - ? 1799 Lambach) 1 ) Details

Ernst, Willibald: Lieder des Maurus Lindemayr im Stubenberger "Ges√§nger Buch". Eine Nachlese zur kritischen Ausgabe von Christian Neuhuber. In: Jahrbuch des √Ėsterreichischen Volksliedwerkes . 2013. Ernst, Willibald: Lieder des Maurus Lindemayr im Stubenberger "Ges√§nger Buch". Eine Nachlese zur kritischen Ausgabe von Christian Neuhuber; in: Jahrbuch des √Ėsterreichischen Volksliedwerkes 62, 2013, S. 82-95; gesammelt von Philipp Lenglachner, geboren 1769 in Weng im Innkreis; Maurus Lindemayr: geb. 1723 Neukirchen bei Lambach, dort gestorben 1783 1 ) Details

Etzlstorfer, Hannes:: Klosterrouten Ober√∂sterreich. Kl√∂ster, Orden, S√§kularinstitute und geistliche Gemeinschaften in Ober√∂sterreich; Bestandsaufnahme; Kultur- und Reisef√ľhrer. 2012. Etzlstorfer, Hannes: Klosterrouten Ober√∂sterreich. Kl√∂ster, Orden, S√§kularinstitute und geistliche Gemeinschaften in Ober√∂sterreich; Bestandsaufnahme; Kultur- und Reisef√ľhrer. (Begleitpublikation zum Ausstellungsprojekt "Treffpunkt Kloster-Leben" der Ober√∂sterreichischen Landesmuseen im Schlossmuseum Linz vom 12. Juni bis 25. November 2012 (Kataloge der Ober√∂sterreichischen Landesmuseen ; N.S., 131).- Linz 2012, 355 S.; darin zu Altenhof (Gaspoltshofen), Aspach, Attnang-Puchheim, Bad Goisern am Hallst√§ttersee, Bad Hall, Bad Kreuzen, Baumgartenberg, Braunau am Inn, Eferding, Engelhartszell, Enns, Feldkirchen an der Donau, Freistadt, Gallneukirchen, Garsten, Gmunden, Grein, Grieskirchen, Gr√ľnau im Almtal, Hallstatt, Hellmons√∂dt, Kallham, Kremsm√ľnster, Lambach, Lauffen (Bad Ischl), Leonding, Linz, Maria Schmolln, Mauthausen, Mondsee, M√ľnzbach, Neumarkt im M√ľhlkreis, Oberneukirchen, Ottnang am Hausruck, Pergkirchen (Perg), Pinsdorf, Prambachkirchen, Ranshofen (Braunau am Inn), Reichersberg, Ried im Innkreis, Sankt Florian, Sankt Veit im M√ľhlkreis, Schardenberg, Sch√§rding, Schenkenfelden, Schl√§gl, Schlierbach, Schmiding (Krenglbach), Spital am Pyhrn, Steinerkirchen an der Traun, Steyr, Steyregg, Suben, Timelkam, Tragwein, Traunkirchen, V√∂cklamarkt, Waldhausen im Strudengau, Walding, Wels, Wernstein am Inn, Wilhering, Windhaag bei Perg und Wolfern 1 ) Details

Gelsinger, Martina: Gewachsener Zustand oder √§sthetisches √Ąrgernis? Kirchen in Ober√∂sterreich. K√ľnstlerische Eingriffe und Umgestaltungen 1945 bis 2005. 2007. Gelsinger, Martina: Gewachsener Zustand oder √§sthetisches √Ąrgernis? Kirchen in Ober√∂sterreich. K√ľnstlerische Eingriffe und Umgestaltungen 1945 bis 2005. - Linz: Kath.-Theol. Privatuniv., Diss. 2007, 430 Bl., unpag. Bildtteil; betrifft Kirchen in den (politischen) Gemeinden Altenberg bei Linz, Arbing, Arnreit, Aschach an der Steyr, Bad Kreuzen, Baumgartenberg, Ebensee, Engelhartszell, Enns, Feldkirchen an der Donau, Freistadt, Gutau, Haibach ob der Donau, Hallstatt, Hartkirchen, Kallham, Kirchdorf an der Krems, Klaus an der Pyhrnbahn (Steyrling), Kronstorf, Linz (Herz Jesu, Kleinm√ľnchen und Neuer Dom), Mauthausen, Micheldorf in Ober√∂sterreich (Heiligenkreuz), Mitterkirchen im Machland, Neukirchen bei Lambach, Ottensheim, Perg, Pregarten, Puchkirchen am Trattberg, Rainbach im Innkreis, Rainbach im M√ľhlkreis, Riedau, Rutzenham (Bach), Schalchen, Sch√§rding, Sipbachzell, St. √Ągidi, St. Marien (Weichstetten), St. Martin im M√ľhlkreis, St. Peter am Wimberg, St. Roman, St. Stefan am Walde, St. Ulrich bei Steyr (Kleinraming und St. Ulrich), Stroheim, Taiskirchen im Innkreis, Wels, Weng im Innkreis, Wernstein am Inn, Weyer, Weyregg am Attersee, Zell an der Pram, Zwettl an der Rodl. 1 ) Details

Geyer, Anneliese - Romana Ring u.a.: In: AnsichtsSache. Kunst am Bau - Baukunst in Ober√∂sterreich. 2011. Geyer, Anneliese u.a. (Red.): AnsichtsSache. Kunst am Bau - Baukunst in Ober√∂sterreich. Hrsg.: Amt der Ober√∂sterreichischen Landesregierung - Direktion Kultur.- Salzburg 2011, 287 S.; darin u.a. Romana Ring: Die geschichtliche Entwicklung von Architektur in Ober√∂sterreich - Tendenze in der Stadt- und Regionalentwicklung aus der Sicht einer Architektin oder: vom Bauen in Ober√∂sterreich, S. 23-26; darin zu Aistersheim, Alkoven, Altm√ľnster, Bad Goisern am Hallst√§tter See, Bad Kreuzen, Braunau am Inn, Ebensee, Eferding, Eidenberg, Engerwitzdorf, Engelhartszell, Esternberg, Feldkirchen an der Donau, Franking, Freinberg, Freistadt,Gallneukirchen, Geretsberg, Gmunden, Goldw√∂rth, Gramastetten, Grein, Haigermoos, Hirschbach im M√ľhlkreis, Kirchdorf an der Krems, Kopfing im Innkreis, Krenglbach, Lambach, Lambrechten, Leonding, Linz, Lohnsburg am Kobernau√üerwald, Losenstein, Marchtrenk, Meggenhofen, Neuhofen an der Krems, Neumarkt im M√ľhlkreis, Nu√übach, Oberndorf bei Schwanenstadt, Offenhausen, Ottensheim, Peuerbach, Rainbach bei Sch√§rding, Ried im Innkreis, Rohrbach in Ober√∂sterreich, Sankt Pantaleon, Sankt Stefan am Walde, Schardenberg, Steyr, Stroheim, Taufkirchen an der Pram, Ulrichsberg, V√∂cklabruck, Vorchdorf, Walding, Waldneukirchen, Weibern, Weitersfelden, Wernstein, Wilhering, Windhaag bei Freistadt und Windischgarsten 1 ) Details

Gianesi, Fabio: Peter Dimmel, sculptor. 2013. Gianesi, Fabio: Peter Dimmel, sculptor.- Ried im Innkreis 2013, 256 S.; Katalog mit Arbeiten des 1928 in Wien geborenen Bildhauers, lange in Linz bzw. dann Leonding wohnhaft; Arbeiten im √∂ffentlichen Raum bzw. in Kirchen in vielen o√∂. Gemeinden: Bad Neydharting, Linz, Braunau am Inn, Windischgarsten, Baumgartenberg, Haid / Ansfelden, Neukirchen bei Lambach, Enns, Sipbachzell, Wilhering, Mitterkirchen im Machland, Tragwein, Freistadt, Bad Schallerbach, Kirchdorf an der Krems, Schenkenfelden, Stroheim, Katsdorf, Sierning, Ried im Innkreis, Rainbach im M√ľhlkreis, Weyer, Leonstein / Gem.Gr√ľnburg, Pfarrkirchen (vermulich dasjenige bei Bad Hall), Regau, Perg, Altm√ľnster, Pabneukirchen, Kremsm√ľnster, Losenstein, Aschach an der Steyr, St. √Ągidi, Leonding, Frauenstein (Molln), Obernberg am Inn, Ulrichsberg, Gutau, Ternberg, Peuerbach, Windischgarsten, Grieskirchen, Wallern an der Trattnach, Dietach, Niederneukirchen, Waldneukirchen, Ohlsdorf, Ried in der Riedmark, Neumarkt im M√ľhlkreis,V√∂cklabruck, Mattighofen, Steyr; auch Dokumentation zu Dimmels Engagement f√ľr geh√∂rlose Menschen (248-249 bzw. entsprechender Text von Verena Krausneker auf 250-254) 1 ) Details

Hofer, Eva-Maria: Die mundartlichen Singspiele von Ignaz Anton Weiser und deren Vergleich mit den Fr√ľhwerken von P. Maurus Lindemayr. 2005. Hofer, Eva-Maria: Die mundartlichen Singspiele von Ignaz Anton Weiser und deren Vergleich mit den Fr√ľhwerken von P. Maurus Lindemayr.- Wien: Univ., Diplomarbeit 2005, 111 Bl.; Maurus Lindemayr: * 1723 Neukirchen bei Lambach, dort ‚Ć 1783 1 ) Details

Kunstuniversit√§t Linz: Friedrich Achleitners Blick auf √Ėsterreichs Architektur nach 1945. 2015. Kunstuniversit√§t Linz (Hrsg.): Friedrich Achleitners Blick auf √Ėsterreichs Architektur nach 1945.- Basel 2015, 559 S.; darin biographisch Roland Gnaiger: Verdichtung entdichtet, 6-13; v.a. Achleitners Linzer Vorlesungstexte 2009/2010; darin u.a. zu Linz-Keferfeld (St. Theresia), Seelsorgezentrum Steyr-Ennsleiten, Hauptschule Altm√ľnster, Siedlung Puchenau I, Holzhaus in Pichl bei Wels, Brucknerhaus Linz, Schule Natternbach, Kirche Pasching-Langholzfeld, Totenhalle Thening (Kirchberg-Thening), Wohnanlage Flexibles Wohnen Linz, Wohnanlage Les Paletuviers Leonding, P√§dak Linz, Schulzentrum Harter Plateau Leonding, Landwirtschaftsschule Lambach, Fabrik Pichler H√∂rsching, Kirche Puchenau, Kultur- und Sportzentrum H√∂rsching, P√§dak-Turnhalle Linz, H√∂sshalle Hinterstoder, Seebad H√§upl Attersee am Attersee, Fleischmanufaktur Gallneukirchen (F. Achleitner: geb. 1930 in Schalchen, gest. 2019 in Wien) 1 ) Details

Leidinger, Severin: Die Heimat und die Vorfahren des heiligen Adalbero.. In: Sankt-Adalbero-Kalender. 1957. Leidinger, Severin: Die Heimat und die Vorfahren des heiligen Adalbero. Sankt-Adalbero-Kalender 1958 (Neukirchen b. Lambach 1957) S. 32-37. 1 ) Details

Leidinger, Severin: Der heilige Adalbero, Bischof von W√ľrzburg.. In: Sankt-Adalbero-Kalender. 1959. Leidinger, Severin: Der heilige Adalbero, Bischof von W√ľrzburg. Sankt-Adalbero-Kalender 1959 (Neukirchen b. Lambach) S. 31-36. 1 ) Details

Lindemayr, Peter Gottlieb: Lieder in ober√∂sterreichischer Mundart. Kritische Erstausgabe, hrsg. und kommentiert von Christian Neuhuber. 2010. Lindemayr, Peter Gottlieb: Lieder in ober√∂sterreichischer Mundart. Kritische Erstausgabe, hrsg. und kommentiert von Christian Neuhuber.- Wien 2010, 378 S.; darin auf S. 93-141 Studie √ľber Leben und Werk von P. G. Lindemayr, * 1741 Neukirchen bei Lambach, ‚Ć 1799 Stadl-Paura 1 ) Details

Loidol, Norbert: Lambach und die "Haager Lies". In: Kohle und Dampf. Ober√∂sterreichische Landesausstellung Ampflwang 2006. Hrsg.: Anita Kuisle. 2006. Loidol, Norbert: Lambach und die "Haager Lies"; in: Kohle und Dampf. Ober√∂sterreichische Landesausstellung Ampflwang 2006. Hrsg.: Anita Kuisle.- Linz 2006, S. 268-272 (Lambach - Haag am Hausruck, Name wohl wegen Schienenf√ľhrung auf Gleisen der ehemaligen Kaiserin-Elisabeth-Bahn bzw. Westbahn bis Neukirchen bei Lambach)." 1 ) Details

Luger, Walter: √úber die Traunfischerei in alten Zeiten. In: St.-Adalbero-Kalender. 1959. Luger, Walter: √úber die Traunfischerei in alten Zeiten. St.-Adalbero-Kalender 1960 (Neukirchen b. Lambach 1959) S. 38-39. Betrifft die Traun-Fischordnung vom 30. Oktober 1418. 1 ) Details

Luger, Walter: Abt Maximilian Pagl. Er diente Gott und der Kunst. In: St.-Adalbero-Kalender. 1963. Luger, Walter: Abt Maximilian Pagl. Er diente Gott und der Kunst. St.-Adalbero-Kalender 1964 (Neukirchen b. Lambach 1963) S. 34-37. - Linzer Volksblatt 1959 Nr. 271. 1 ) Details

L[eidinger], S[everin: Lambach, Stiftung des hl. Adalbero. In: St.-Adalbero-Kalender. 1960. L[eidinger], S[everin]: Lambach, Stiftung des hl. Adalbero. St.-Adalbero-Kalender 1961 (Neukirchen b. Lambach 1960) S. 31-38. Stift Lambach. 1 ) Details

L[eidinger], S[everin: Die Verehrung des heiligen Adalbero.. In: Sankt-Adalbero-Kalender. 1959. L[eidinger], S[everin]: Die Verehrung des heiligen Adalbero. Sankt-Adalbero-Kalender 1960 (Neukirchen b. Lambach 1959) S. 32-37. 1 ) Details

Morton, Friedrich: Die h√∂lzerne Brotkarte des Salzkammergutes. In: St.-Adalbero-Kalender. 1964. Morton, Friedrich: Die h√∂lzerne Brotkarte des Salzkammergutes. St.-Adalbero-Kalender 1964 (Neukirchen b. Lambach 1963) S. 57-58. Brotspan f√ľr Brotzuteilung (Pensionsdeputat). Im Hallst√§tter Museum verwahrt. 1 ) Details

Neuhuber, Christian: Mein Gott, warum hast das Rabm Vieh erschafen‚Ķ Lindemayriana et al. in den Liederhandschriften HL 379a und HL 379b des Ober√∂sterreichischen Volkskliedwerks. In: Streifz√ľge II, Beitr√§ge zur ober√∂sterreichischen Musikgeschichte. Hrsg.: Klaus Petermayr u.a. (Ober√∂sterreichische Schriften zur Volksmusik 11). 2011. Neuhuber, Christian: "Mein Gott, warum hast das Rabm Vieh erschafen‚Ķ" Lindemayriana et al. in den Liederhandschriften HL 379a und HL 379b des Ober√∂sterreichischen Volkskliedwerks; in: Streifz√ľge II, Beitr√§ge zur ober√∂sterreichischen Musikgeschichte. Hrsg.: Klaus Petermayr u.a. (Ober√∂sterreichische Schriften zur Volksmusik 11).- Linz 2011, S. 109-124; aus dem Nachlass von Wilhelm Eichinger (1915-2008), enth√§lt u.a. viele Werke von Maurus Lindemayr (* 1741 Neukirchen bei Lambach, ‚Ć 1799 Stadl-Paura) und Peter Gottlieb Lindemayr (* 1723 Neukirchen bei Lambach, dort ‚Ć 1783) 1 ) Details

Neuhuber, Christian: "Valaubts mas ih sing' enk ä Gsang!" Die Dialektlieder P, Laurus Lindemayr OSB (1723-1783. In: Tiefgang. Sprache und Musik. Ergebnisse einer Feldforschung im Hausruck. Hrsg.: Oberösterreichisches Volksliedwerk in Zusammenarbeit mit dem Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich durch Klaus Petermayr und Stephan Gaisbauer (Oberösterreich. 2006. Neuhuber; Christian: "Valaubts mäs ih sing' enk ä Gsang!" Die Dialektlieder P. Maurus Lindemayrs OSB (1723-1783); in: Tiefgang. Sprache und Musik. Ergebnisse einer Feldforschung im Hausruck. Hrsg.: Oberösterreichisches Volksliedwerk in Zusammenarbeit mit dem Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich durch Klaus Petermayr und Stephan Gaisbauer (Oberösterreichische Schriften zur Volksmusik 4).- Linz 2006, S. 261-277 (Lambacher Konventuale, * 1723 Neukirchen bei Lambach, gest. 1783 als dortiger Pfarrer) 1 ) Details

Neuhuber, Christian: P. Maurus Lindemayr. In: Stichw√∂rter zur ober√∂sterreichischen Literaturgeschichte - http://www.stifter-haus.at/lib/publication_index.php. 2009. Neuhuber, Christian: P. Maurus Lindemayr; in: Stichw√∂rter zur ober√∂sterreichischen Literaturgeschichte, ab ca. 2009 online verf√ľgbar √ľber http://www.stifter-haus.at/lib/publication_index.php (alphabetisch unter P) (* 1723 Neukirchen bei Lambach, dort ‚Ć 1783) 1 ) Details

Neuhuber, Christian: Peter Gottlieb Lindemayr. In: Stichw√∂rter zur ober√∂sterreichischen Literaturgeschichte - http://www.stifter-haus.at/lib/publication_index.php. 2009. Neuhuber, Christian: Peter Gottlieb Lindemayr; in: Stichw√∂rter zur ober√∂sterreichischen Literaturgeschichte, ab ca. 2009 online verf√ľgbar √ľber http://www.stifter-haus.at/lib/publication_index.php /- * 1741 Neukirchen bei Lambach, ‚Ć 1799 Stadl-Paura) 1 ) Details

Neuhuber, Christian: Ih bin halt schon √§ so. Zum Leben und Werk des Stadelschreibers Peter Gottlieb Lindemayr. In: Stift Lambach in der Fr√ľhen Neuzeit. Fr√∂mmigkeit, Wissenschaft, Kunst und Verwaltung am Fluss. Tagungsband zum Symposion im November 2009.. 2012. Neuhuber, Christian: Ih bin halt schon √§ so. Zum Leben und Werk des Stadelschreibers Peter Gottlieb Lindemayr; in: Stift Lambach in der Fr√ľhen Neuzeit. Fr√∂mmigkeit, Wissenschaft, Kunst und Verwaltung am Fluss. Tagungsband zum Symposion im November 2009. Hrsg.: Klaus Landa - Christoph St√∂ttinger - Jakob W√ľhrer bzw. O√∂. Landesarchiv.- Linz 2012, S. 477-499; * 1741 Neukirchen bei Lambach, Mundartdichter, gestorben 1799 1 ) Details

Neuhuber, Christian - Peter Gottlieb Lindemayr: Peter Gottlieb Lindemayr - Lieder in oberösterreichischer Mundart. Kritische Erstausgabe. In: Vierteltakt. Das Kommunikationsinstrument des Oberösterreichischen Volksliedwerkes. 2011. Neuhuber, Christian (Hrsg.): Peter Gottlieb Lindemayr - Lieder in oberösterreichischer Mundart. Kritische Erstausgabe.- Wien 2010, 378 S.; P. G. Lindemayr: * 1741 Neukirchen bei Lambach, † Stadl-Paura 1799 1 ) Details

Schiller, Eleonore: Familien- und Hofchronik des Kirchmaiergutes in Weinberg Nr. 11. 2006. Schiller, Eleonore: Familien- und Hofchronik des Kirchmaiergutes in Weinberg Nr. 11.- Ohne Ort 2006, 65 Bl.; maschinschriftl. Vervielf√§ltigt, O√ĖLA; Gem. Neukirchen bei Lambach 1 ) Details

Sturmair, Daniel: Einsatz "Suchaktion";. In: Brennpunkt. Das Feuerwehrmagazin aus Oberösterreich. 2014. Sturmair, Daniel: Einsatz "Suchaktion"; in: Brennpunkt. Das Feuerwehrmagazin aus Oberösterreich 66, 2014, H. 3, S. 34-37; Übung im Raum Bachmanning, Neukirchen an der Vöckla, Lambach 1 ) Details

Teibrich, Werner: Pferdepensionsbetrieb in Neukirchen bei Lambach. 1992. Teibrich, Werner: Pferdepensionsbetrieb in Neukirchen bei Lambach.- Diplomarb. Techn. Univ. Wien 1992, 174 Bl. Bauprojekt 1 ) Details

Trachtenmusikkapelle Neukirchen bei Lambach: Chronik. 2010. Trachtenmusikkapelle Neukirchen bei Lambach: Chronik; online verf√ľgbar auf http://www.musikneukirchen.at/verein/chronik 1 ) Details

Vyoral-Tschapka, Margareta - Tassilo M. Blittersdorf - Elfriede Czurda - Rudolf Moser - Wilfried Schaber : Die Kunstdenkm√§ler des Gerichtsbezirkes Wels [Land]. In: √Ėsterreichische Kunsttopographie Bd. 58. 2009. Vyoral-Tschapka, Margareta: Die Kunstdenkm√§ler des Gerichtsbezirkes Wels [Land]. Auf der Grundlage archivalischer Vorarbeiten von Tassilo M. Blittersdorf, Elfriede Czurda, Rudolf Moser und Wilfried Schaber (√Ėsterreichische Kunsttopographie Bd. 58).- Horn 2009, X, 1034 S., betrifft die Gemeinden Aichkirchen, Bachmanning, Bad Wimsbach-Neydharting, Buchkirchen, Eberstalzell, Edt bei Lambach, Fischlham, Gunskirchen, Holzhausen, Krenglbach, Lambach, Marchtrenk, Neukirchen bei Lambach, Offenhausen, Pennewang, Pichl bei Wels, Sattledt, Schlei√üheim, Sipbachzell, Stadl-Paura, Steinerkirchen an der Traun, Steinhaus, Thalheim bei Wels und Wei√ükirchen an der Traun 1 ) Details

Weber, Konrad: Einiges √ľber die Gro√üalm bei Neukirchen in der Viechtau. In: Lambacher Pfarrblatt. 1934. Weber, Konrad: Einiges √ľber die Gro√üalm bei Neukirchen in der Viechtau. Lambacher Pfarrblatt Jg 5 (1934) Nr 6. 1 ) Details

Weißensteiner, Johann: Schmitzberger, Johannes OSB (* 1630 Neukirchen b.Lambach - † 1683 Wien). 1673-1683 Weihbischof in Wien. In: Die Bischöfe des Heiligen Römischen Reiches 1648-1803. 1990. Weißensteiner, Johann: Schmitzberger, Johannes OSB (* 1630 Neukirchen b.Lambach - ? 1683 Wien). 1673-1683 Weihbischof in Wien. In: Die Bischöfe des Heiligen Römischen Reiches 1648-1803 (Berlin 1990) S. 426-427 1 ) Details

1) Bibliografie zur oö. Geschichte
*) Ergänzungen "forum oö geschichte"


Die Datenbank "Historische Bibliografie" enthält cirka 99.000 Einträge an historisch-landeskundlicher Literatur aus dem mehrbändigen Druckwerk "Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte" (1891-2010) sowie ergänzende Online-Einträge bis zum Erscheinungsjahr 2015.


Hinweis zur Verlinkung von Suchergebnissen f√ľr E-Mailversand oder Integration auf externen Websites (z.B. wikipedia):
Einzelne Suchbegriffe: www.ooegeschichte.at/bibliografie/suchbegriff (Bsp.: www.ooegeschichte.at/bibliografie/pferdeeisenbahn)
Mehrere Suchbegriffe: www.ooegeschichte.at/bibliografie/suchbegriff+suchbegriff (Bsp.: www.ooegeschichte.at/bibliografie/hugo+schanovsky)

© 2021