Forum O├ľ Geschichte

Stecher, Walter: Von Tal zu Tal. Aufwachsen im Reichraminger Hintergebirge. Gr├╝nbach bei Freistadt 2020, 165 Seiten.

In der im Verlag Steinma├čl erschienen Publikation erinnert sich die Mollner F├Ârster-Legende Walter Stecher an seine Kindheit im Reichraminger Hintergebirge.

Stecher, Walter: Von Tal zu Tal. Aufwachsen im Reichraminger Hintergebirge. Gr├╝nbach bei Freistadt 2020, 165 Seiten.

Mehr als drei├čig Jahre lang war Walter Stecher Revierf├Ârster im Bodinggraben bei Molln. Unter dem Titel "Von Tal zu Tal" hat er jetzt im Steinma├čl-Verlag seine Kindheitserinnerungen ver├Âffentlicht.
Zur Welt gekommen ist Walter Stecher in Kleinreifling im Ennstal, sp├Ąter ├╝bersiedelte er mit seiner Mutter nach Reichraming. Sein Aufwachsen an abgelegenen Orten im Reichraminger Hintergebirge inmitten von Waldarbeitern, J├Ągern und Forstleuten brachte zwar zahlreiche Erschwernisse mit sich, aber auch eine kindliche Freiheit, die heute undenkbar geworden ist.

Stecher, Walter: Von Tal zu Tal. Aufwachsen im Reichraminger Hintergebirge. Gr├╝nbach bei Freistadt 2020, 165 Seiten.
Verlag: Steinma├čl
gebunden, 165 Seiten mit zahlreichen Fotos und zwei Karten
ISBN-13: 978-3-903340-00-8
Preis: ÔéČ 24,50
Zu beziehen ├╝ber den Buchhandel oder bei geschichte-heimat@aon.at.

 

┬ę 2020