Forum OÖ Geschichte

Ausbildungslehrgang Heimatforschung 2020/21 | Akademie der Volkskultur

Der Ausbildungslehrgang "Heimatforschung" des Kursjahres 2020/21 bei der Akademie der Volkskultur startet am 27. November 2020. Eine Anmeldung ist bis 20. November 2020 möglich.

Was tun eigentlich Heimatforscher? Sie sammeln, suchen, lesen. Das ist etwas Besonderes. Sie haben ein Faible fĂŒrs Alte und fĂŒr Geschichten aus der Vergangenheit. Sie finden Dinge, die andere ĂŒbersehen, und verlieren nie die Überzeugung, dass auch das Geringste noch einen Wert hat. Mit ihrem Forschen bauen sie eine BrĂŒcke in die Vergangenheit. Sie dokumentieren damit einen Teil der Geschichte: von einem Dorf oder einer Region, von einer Familie oder einem Hof, von einer Tradition oder einem Handwerk. Neugierde und Interesse an der Geschichte sind die einzigen Voraussetzungen fĂŒr diesen zweisemestrigen Ausbildungslehrgang.
In einer theoretischen Phase erlernen die Teilnehmer das wesentliche Handwerkszeug fĂŒr ihre historischen Forschungen. Im praktischen Teil verfassen sie ihre persönliche Abschlussarbeit, schreiben nieder, womit sie sich forschend beschĂ€ftigt haben und was sie schon immer anderen weitergeben wollten. Im Kurs finden alle die richtige UnterstĂŒtzung fĂŒr ihr Anliegen. Der Lehrgang schließt mit der PrĂ€sentation der Arbeit und einem PrĂŒfungsgesprĂ€ch vor einer Kommission ab.
Bei der Zertifikatsverleihung im Rahmen des OÖ. Museumstages wird den Absolventen das Zertifikat „GeprĂŒfter Heimatforscher“ bzw. „GeprĂŒfte Heimatforscherin“ ĂŒberreicht.

 

Lehrgang 2020/21

Lehrgangsleitung: Mag. Siegfried Kristöfl, Historiker, Oberösterreichisches Volksbildungswerk

Modul 1: Auftakt: Willkommen in der Welt der Heimatforschung
Freitag, 27. November 2020, 14:00-18:00 Uhr, Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz

Mag. Siegfried Kristöfl, Historiker, Lehrgangsleiter, Oberösterreichisches Volksbildungswerk / Mag.a Elisabeth Kreuzwieser, Verbund Oberösterreichischer Museen

Modul 2: Immer tiefer graben - das Einmaleins der Heimatforschung
Freitag, 15. JĂ€nner 2021, 14:00-19:00 Uhr / Samstag, 16. JĂ€nner 2021, 9:00-18:00 Uhr, Bildungs- und Veranstaltungszentrum Schloss Weinberg, Weinberg 1, 4292 Kefermarkt

Konsulent Thomas G. E. E. Scheuringer, Zeitmaschine - historische Dienstleistungen, Oberösterreichisches Volksbildungswerk

Modul 3: Die Bibliothek: Suchen, Finden, Lesen - Online und in Regalen
Freitag, 5. Februar 2021, 14:00-18:00 Uhr, Oberösterreichische Landesbibliothek, Schillerplatz 2, 4020 Linz

Dipl. PĂ€d. Gregor Neuböck, Oberösterreichische Landesbibliothek  / Mag.a. Elisabeth Kreuzwieser, Verbund Oberösterreichischer Museen

Modul 4: Das Internet und die EDV als Forschungspartner
Freitag, 5. MĂ€rz 2021, 14:00-20:00 Uhr, Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz

Konsulent Thomas G. E. E. Scheuringer

Modul 5: OÖLA - das Oberösterreichische Landesarchiv: das GedĂ€chtnis des Landes
Freitag, 9. April 2021, 14:00-18:00 Uhr, Oberösterreichisches Landesarchiv, Anzengruberstraße 19, 4020 Linz

Dr. Gerhard Schwentner / Konsulent Josef Weichenberger, beide Oberösterreichisches Landesarchiv

Modul 6: Steine und Erinnerung - EinfĂŒhrung in die Kleindenkmalforschung
Freitag, 23. April 2021, 14:00-19:00 Uhr, Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz

Konsulentin Brigitte Heilingbrunner, Arbeitskreis fĂŒr Klein- und Flurdenkmalforschung

Modul 7: Verborgene SchÀtze im Diözesanarchiv Linz
Freitag, 7. Mai 2021, 14:00-17:00 Uhr, Diözesanarchiv Linz, Harrachstraße 7, 4020 Linz

Mag. Klaus Birngruber M.A., Diözesanarchiv Linz

Modul 8: Sprache und Namen - ErzÀhlen und Benennen
Samstag, 19. Juni 2021, 9:00-17:00 Uhr, Stifterhaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz

Dr.in Adelheid Schrutka-Rechtenstamm, UniversitÀt Graz / Mag. Stephan Gaisbauer/ Mag. Dr. Karl Hohensinner, beide Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich

Modul 9: Zum Ende kommen - Tipps fĂŒr die Abschlussarbeit
Freitag, 25. Juni 2021, 14:00-17:00 Uhr, Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz

Mag. Siegfried Kristöfl

Modul 10: Finale: PrĂ€sentation der Abschlussarbeiten und PrĂŒfungsgesprĂ€ch
Freitag, 24. September 2021, 13:00-18:00 Uhr, Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz

Mag. Klaus Birngruber M.A, Mag. Siegfried Kristöfl, Konsulent Thomas G. E. E. Scheuringer

Wahlmodule
Das System von Wahlmodulen ermöglichst es, Kurse nach persönlichen Interessen zu absolvieren und so bestimmte Inhalte zu vertiefen. Aus den angebotenen Modulen mĂŒssen zwei nach freier Wahl absolviert werden. Diese sind im Teilnahmebetrag inkludiert.
Die Wahlmodule werden auch fĂŒr den Ausbildungslehrgang Museumskustode/-in angeboten. Somit werden die enge Verbindung zwischen Regionalforschung und Museumsarbeit noch stĂ€rker betont und der gegenseitige Austausch gefördert.

Landeskunde als Forschungsfeld: Die Sammlung Landeskunde am OÖ. Landesmuseum
Donnerstag, 10. Dezember 2020,18:00-21:00 Uhr, Schlossmuseum Linz - NebengebÀude, 4020 Linz

Dr.in Christina Schmid, Sammlungsleiterin Landeskunde am OÖ. Landesmuseum
Gilt auch als Wahlmodul im Ausbildungslehrgang Museumskustode/-in

Der Umgang mit dem Objekt: konservieren
Samstag, 20. MĂ€rz 2021, 9:00-17:00 Uhr, Verbund Oberösterreichischer Museen, Welser Straße 20, 4060 Leonding

Mag.a Susanne Heimel, Diplomrestauratorin, artefactis e. U.
Pflichtmodul aus dem Ausbildungslehrgang Museumskustode/-in

Zeitreise durch ein Jahrtausend: Stiftsbibliothek und Stiftsarchiv St. Florian
Freitag, 26. MĂ€rz 2021, 14:00-17:00 Uhr, Augustiner-Chorherrenstift St. Florian, Stiftstraße 1, 4490 St. Florian

Dr. Friedrich Buchmayr, Stiftsbibliothek St. Florian
Gilt auch als Wahlmodul im Ausbildungslehrgang Museumskustode/-in

Nationalsozialismus in OÖ - Forschen und Vermitteln am Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim
Freitag, 28. Mai 2021, 14:000-18:00 Uhr, Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim, Schlossstraße 1, 4072 Alkoven
Mag. Florian Schwanninger, Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim
Gilt auch als Wahlmodul im Ausbildungslehrgang Museumskustode/-in

Teilnehmerbeitrag: insgesamt € 595,-- (inkl. Seminarunterlagen)

Anmeldung: bis 20. November 2020


Kontakt, Anmeldung und weitere Informationen
Akademie der Volkskultur
Promenade 33, A-4020 Linz
Tel.: +43 (0)732/773190
E-Mail: avk@ooevbw.org
www.akademiedervolkskultur.at

 

© 2020