Forum OÖ Geschichte

Stögmüller, Hans: Adel in Steyr: Markgrafen ∗ Patrizier ∗ Bierbarone – Ein genealogisches Lexikon. Wien 2021. 500 S.

Eine spannende Geschichte der Adelsstadt Steyr wird hier auf 600 Seiten, von A wie Abele von Lilienberg bis Z wie Zumbherum, beleuchtet.

Stögmüller, Hans: Adel in Steyr: Markgrafen ∗ Patrizier ∗ Bierbarone – Ein genealogisches Lexikon. Wien 2021. 500 S.
Hartkarton-Band mit Schutzumschlag, gebunden, fadengeheftet, 500 Seiten, zahlreiche Farb- und SW-Abbildungen und -Fotos.
ISBN: 978-3-903076-05-1
Preis: 39,90 €

Eine spannende Geschichte der Adelsstadt Steyr wird hier auf 600 Seiten, von A wie Abele von Lilienberg bis Z wie Zumbherum, beleuchtet. Die LeserInnen sind hautnah dabei, wie die Otokare Markgrafen von Steyr die Steiermark im 11. Jahrhundert gründen, wie Hartneid von Losenstein 1371 aus Zorn, weil er im Kloster Garsten nicht standesgemäß bewirtet wird, den Meierhofe des Klosters anzündet. Sie werden Zeugen, wie Ernst Rüdiger von Starhemberg 1683 im Kampf gegen Kara Mustapha und das türkische Heer Wien heldenhaft verteigt. sie lesen von reichen Eisenhändlern udn Hammerherren, die im 16. Jahrhundert geadelt werden, von wohlhabenden Händlern und Bürgermeistern, die um 1600 aufgrund ihres protestantischen Glaubens inhaftiert werden, oder den reichen Bierbaronen Jäger von Waldau, die im 19. Jahrhundert das Brauereigeschäft der Region beherrschen.

Weitere Informationen: https://www.geschichte-kunst.at/de/buecher/adel-in-steyr
 

© 2021