Forum OÖ Geschichte

Eine herzhafte Idee


PERG – die farbige Stadt?

PERG – die Schnittenstadt?

PERG – Stadt der Stapler?


Keine dieser Ideen fand Zustimmung. Bis schließlich das Herz ins Spiel kam und man sich auf PERG – die Stadt mit Herz einigte. Viele herzhafte Wortspiele wurden damals ausprobiert.

  • Bald leuchteten Perger Herz-Pickerl auf den Autoscheiben und die Parkzeit wurde auf dem Perger Parkuhr-Herz eingestellt.
  • Perger Pappherzen baumelten ĂŒber den offenherzigen Ausschnitten der Damen, beim 1. Perger Stadtfest wurde eine Herzerlkönigin gekĂŒrt.
  • Leiberl mit dem Perger Herz wurden getragen und Perger Lebkuchenherzen wurden gebacken.
  • EinfĂ€lle fĂŒr AbfĂ€lle brachten der Stadt Perg die Ă€ußerst langlebigen herzförmigen Abfallkörbe und auch die Aufstellung von FahrradstĂ€ndern mit „Herz“ diente der Umwelt.
  • PERG – DIE STADT MIT HERZ stand auf allen PoststĂŒcken, die Perg verließen.
  • Werbeartikel wie Kugelschreiber, Notzblöcke, ZĂŒndhölzer, Feuerzeuge wurden in vielen GeschĂ€ften an die Kunden verteilt.
  • In der Perger Rundschau fand sich das Perger Herz von 1983 bis 1995 in jeder Ausgabe.
  • Die MÜKIS verwendeten das Herz als Logo.
  • Der Stadtgemeinde hielt 1998 die Perger Vereine dazu an, Perger Herz und Wappen zu verwenden.
     

PERG - Die Stadt mit Herz. Dokumentation der Sonderausstellung des Heimat- und Museumsvereins Perg vom 17. Mai bis 27. Oktober 2019 im Heimathaus-Stadtmuseum Perg.

© 2019