Forum O├ľ Geschichte

Werbe- und Ausstellungsverein


Einf├Ąlle f├╝r Perg
Die Junge Wirtschaft Perg, der Perger Ausstellungsverein (gegr├╝ndet 1981) bzw. der Perger Werbe- und Ausstellungsverein (umbenannt 1987) engagierten sich f├╝r die junge Stadt Perg.
Pers├Ânlichkeiten an vorderster Stelle waren in dieser Zeit KR Franz Baumann, Rudolf Kling, Franz Kastl, Johann Haunschmid, Wolfgang Wimmer, Albin Podlesnic, Gerald Edthaler, Josef Seyr u.a.

Fred Gruber, der sich ebenfalls im Werbe- und Ausstellungsverein engagierte, zeigte f├╝r die grafische Umsetzung der Idee "Perg - die Stadt mit Herz" verantwortlich und brachte ├╝ber viele Jahre hinweg zahlreiche Ideen f├╝r das Stadtmarketing ein.


Das Medium war die Perger Rundschau in Zusammenarbeit mit den M├╝hlviertler Nachrichten (1972 bis 1995), dann zwei Jahre lang die Stadtrundschau mit den besten Seiten der Stadt Perg.
Dauerbrenner war die Dringlichkeit einer Umfahrung und die L├Âsung der Parkplatzfrage in der Perger Innenstadt. Neben Gewerbeschau und Volksfest, sp├Ąter Machlandmesse, wurden immer wieder neue Ideen pr├Ąsentiert:

  • Perger Christkindlmarkt
  • Perger Weihnachtsbeleuchtung
  • Riesengewinnspiel zu Weihnachten
  • Perger Riesenpicknick mit Weltrekordversuch
  • Perger Autofr├╝hling
  • Einkaufssamstage mit Perg-Bazar
  • Perger Modenschau
  • Einf├Ąlle f├╝r Abf├Ąlle
  • Fahrradst├Ąnder
  • Perg, die Stadt mit Flair und mehr
  • Perg, Zentrum f├╝r erlebnisreichen Einkauf
     

PERG - Die Stadt mit Herz. Dokumentation der Sonderausstellung des Heimat- und Museumsvereins Perg vom 17. Mai bis 27. Oktober 2019 im Heimathaus-Stadtmuseum Perg.

┬ę 2019