Mayrhofer, Willibald / Prokisch, Bernhard / Prokisch, Katharina: Feldkirchen an der Donau. Streifzug in die Vergangenheit. Hrsg. vom Oberösterreichischen Landesarchiv. Linz 2020.

am 13.12.2021
 von [EK]
„Streifzug in die Vergangenheit“ nennt Willibald Mayrhofer sein neuestes Buch zur Geschichte von Feldkirchen an der Donau, in dem er sich gemeinsam mit Katharina und Bernhard Prokisch auf die Spuren der Geschichte der Großgemeinde begibt.

 

"Streifzug in die Vergangenheit" - So nennt Willibald Mayrhofer sein neuestes Buch zur Geschichte von Feldkirchen an der Donau. Gemeinsam mit Katharina und Bernhard Prokisch beleuchtet der langjährige Archivar im Oberösterreichischen Landesarchiv auf diesem historischen Rundgang bislang wenig erforschte Aspekte der Vergangenheit der Pfarre und Großgemeinde am Donaustrom. Die Themenpalette reicht dabei von urgeschichtlichen Funden über die zahlreichen Adelssitze in der Region und die Schiffmühlen an der Donau bis zum Armenhaus der Gemeinde und  zum großen Ortsbrand 1864.

Mit ihrem Werk bieten die Autor/innen einen tiefen Einblick in die wechselvolle Geschichte von Feldkirchen und gehen damit weit über die histo­ri­schen Fakten hinaus, die bereits im Heimatbuch von 2018 dargestellt wurden.

Textquelle: www.landesarchiv-ooe.at

Mayrhofer, Willibald / Prokisch, Bernhard / Prokisch, Katharina: Feldkirchen an der Donau. Streifzug in die Vergangenheit. Hrsg. Oberösterreichisches Landesarchiv. Linz 2020.

224 Seiten
ISBN 978-3-902801-40-1

Bitte beachten Sie: Derzeit ist die Publikation aufgrund der großen Nachfrage derzeit leider vergriffen. Im Laufe des Jahres 2022 wird aber eine überarbeitete und erweiterte Neuauflage erscheinen. Die Publikation ist in mehreren Bibliotheken, u.a. der OÖ. Landesbibliothek, dem OÖ. Landesarchiv und der Bibliothek der OÖ Landes-Kultur GmbH verfügbar: https://permalink.obvsg.at/lbo/AC16297506