Katharina Dobler
Zum 100. Geburtstag

Katharina Dobler
Dokumentation der Ausstellung
Katharina Dobler
Zum 100. Geburtstag
Zeitraum:
2018
Texte:
Dr. Assmann Dietmar
OSR Ertl Maria
Kuratiert von:
OSR Ertl Maria
Macherhammer Maria
Thema:
Mensch und Natur

Katharina Dobler, die ihr ganzes Leben in den Dienst der Volkskultur stellte, wäre am 9. November 2018 100 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Jubiläums wurde im Sallaberger Haus, in dem sich seit 2013 auch eine Katharina-Dobler Gedenkstätte befindet, eine Sonderausstellung zum Leben und Wirken der engagierten Volkskundlerin gezeigt, die durch ihre Initiativen die oberösterreichische Volkskultur nachhaltig und in besonderer Weise geprägt hat.

Im Rahmen der Ausstellung wurden zahlreiche persönliche Gegenstände aus dem Leben von Katharina Dobler von der Taufkerze bis zur Versehgarnitur über Dokumente und Urkunden bis hin zu Fotografien und Kleidungsstücken der vielfach geehrten Trägerin der Kulturmedaille des Landes Oberösterreich und Ehrenbürgerin ihrer Heimatgemeinde Zell an der Pram präsentiert. Die biographischen Stationen und ihr Engagement für eine lebendige Volkskultur sowie ihre zahlreichen Initiativen im Bereich der Volksbildung und Heimatpflege wurden zudem im Rahmen von Fotocollagen präsentiert.

Die Ausstellung wurde von Maria Ertl und Maria Macherhammer kuratiert. Für die Gestaltung der Vitrinen sorgten Elisabeth Hellwagner und Christine Standler.

Weitere Ausstellungsdokumentationen: