Landeskunde-Blog

Franz Xaver Süßmayr. Beiträge zum Jubiläumsjahr 2016 (= Oberösterreichische Schriften zur Volksmusik Band 19), Linz 2017
18.01.2018
Anläßlich des 250. Geburtstages des oberösterreichischen Komponisten Franz Xaver Süßmayr im Jahr 2016 wirdmete sich eine Tagung im Stift Kremsmünster dem Leben und Werk Süßmayrs aus verschiedenen Blickwinkeln. Die Ergebnisse der Tagung sind nun im vorliegenden Band nachzulesen.

Geschichte der Höfe und Häuser des Hausruckviertels ab sofort im Internet abrufbar
01.12.2017
Das langjährige Forschungsprojekt "Hofnamen und Häusergeschichte" konnte im November 2017 um Anwesen aus dem Hausruckviertel erweitert werden!

Der Bundschuh, 20. Ausgabe, 2017 - Jubiläumsausgabe
07.11.2017
Der Bundschuh. Heimatkundliches aus dem Inn- und Hausruckviertel. Schriftenreihe des Museums Innviertler Volkskundehaus. Ried im Innkreis 2017. 20. Ausgabe, 216 Seiten.

5. Symposion zur Linzer Diözesangeschichte - Nachlese
05.10.2017
„… durch und durch katholisch und durch und durch oberösterreichisch …“ – 1918 und die Folgen in der Kirche - Nachlese auf der Website des Vereins für Linzer Diözesangeschichte

Pachler, Helmut: Reformation, Gegenreformation und kirchliche Erneuerung im Land ob der Enns und im Attergau. St. Georgen im Attergau 2017.
01.10.2017
Pachler, Helmut: Reformation, Gegenreformation und kirchliche Erneuerung im Land ob der Enns und im Attergau. St. Georgen im Attergau 2017.

Neues Denkmal im Gedenken an Opfer des Todesmarsches am Friedhof Sierning
14.09.2017
Am Sierninger Friedhof wurde im Rahmen eines feierlichen Gedenkaktes ein Denkmal für zehn dort am 19. April 1945 erschossene ungarische Juden des Todesmarsches enthüllt und das neu gestaltete Massengrab von 26 KZ-Häftlingen des KZ Saurer Werke vorgestellt.

Neuerscheinung | Steindling Ruth u. Claudia Erdheim: Vilma Steindling. Eine jüdische Kommunistin im Widerstand. Wien 2017. 224 S.
27.07.2017
Eine Biografie über Vilma Steindling, die als jüdische Kommunistin im Widerstand tätig war, und aufgrund Denunziation inhaftiert wird, das KZ Ausschwitz, den Todesmarsch und das KZ Ravensbrück überlebt hat und nach dem Krieg schwer traumatisiert wieder ins Leben zurückfand.

Stanzel, Rudolf: Die historische Proviantstraße. Straße mit Vergangenheit – Wanderweg mit Zukunft. 2005
27.07.2017
Wanderung des Jahres 2005: Die historische Proviantstraße | Straße mit Vergangenheit – Wanderweg mit Zukunft | Vom Markt Windischgarsten in das Ennstal und weiter zum Erzberg | Von OSR Rudolf Stanzel | 2005

Neue Website | www.industriegeschichte.at | Verein Kultur Plus
26.06.2017
Mit www.industriegeschichte.at ist eine neue Website online, die sich der Präsentation der Geschichte einzelner Industriebetriebe seit dem 18. Jahrhundert widmet, die für das Land Oberösterreich eine zentrale Bedeutung einnahmen und zu dessen Image als Industrieland und erfolgreicher Wirtschaftsstandort beitrugen.

Waldner, Annegret und Sonja Frankhauser: Von Zillerthal nach Zillerthal. Der Weg der Zillertaler Protestanten von Tyrol nach Preussisch-Schlesien im Jahr 1837. Wien 2017.
21.06.2017
Vor 180 Jahren wurden mehr als 400 Protestanten aus dem Tiroler Zillerthal aufgrund ihres Glaubens ausgewiesen. In Zillerthal-Erdmannsdorf im damaligen Preussisch-Schlesien fanden sie einen neue Heimat.